Ingrid Konrad Die letzte Neandertalerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Neandertalerin“ von Ingrid Konrad

30000 v. Chr. Im Gebiet des heutigen Deutschlands lebt das Volk der Eisjäger, das jagend durch die Buschwälder und Steppen zieht. Unwissend, dass es das Letzte seiner Art sein wird, dem Untergang geweiht. Die raue Welt der Eisjäger zieht uns in ihren Bann. Die zahlreichen Abenteuer und das einfache Leben lassen eine Ahnung in uns aufkeimen, von einer Welt, die wir nicht kennen. Dieser prähistorische Roman erzählt die packende und berührende Geschichte der tapferen Kaissa und ihrem Volk. Standhaft trotzen sie den unzähligen Gefahren und dem drohenden Unheil. Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf ...

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen