Neuer Beitrag

Ingrid-Konrad

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ein Mann ist nicht genug. Doch kann man mit vielen Männern glücklich sein? Für alle, die gute Liebesromane mögen und sich mit Lena, der Heldin auf eine abenteuerliche Reise mitten in ihr Liebes- und Berufsleben begeben möchten. Die sich am liebsten gemeinsam mit Lena wachküssen lassen, mit ihr nach Südfrankreich, Paris und Köln fliegen, wo sie sich beherzt in Liebes- und andere Abenteuer stürzt. Mit Lena fiebern, lieben, leben. Gemeinsam mit ihr entdecken, was Glück ist und sie auf dem Weg begleiten, endlich zu erfahren, was sie wirklich möchte. Aber auch für alle, die es flockig und beschwingt mögen und sich ein paar Stunden lang weit weg träumen möchten. 



Herzliche Einladung an alle, die in dieser Leserunde  gerne mitlesen möchten! Auf die Diskussionen und Beiträge freue ich mich jetzt schon. Der Verlag verlost 10 wunderschöne, frische Exemplare!

Bewerber sollten folgende Frage beantworten: Sind Klischees langweilig oder erwartet Ihr sie in einem Liebesroman?

Autor: Ingrid Konrad
Buch: Plötzlich wachgeküsst

nuffel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh bei diesem tollen Cover muss ich ganz dringend näher hinschauen und sehe da der Klappentext ist toll also schnell hüpf ich in den Lostopf

angel1843

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hm, kommt auf das Klischee an! Bei manchen könnte man sagen, die sind wirklich überflüssig. Bei anderen würde ich sagen, die sind genau richtig!

Beiträge danach
92 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

A_Thousand_Years

vor 2 Jahren

Kapitel Zwei bis Sieben
Beitrag einblenden

BookObsession94 schreibt:
Ich war ein wenig enttäuscht, dass das irgendwie alles so kurz und schmerzlos vonstatten ging, dass sie von einem Mann zum anderen gehüpft ist. Ab Kapitel 5 hatte ich jedoch das Gefühl, das alles ein wenig genauer beschrieben wurde und ich kam sehr viel besser mit beim Lesen. Bin gespannt, wie es weitergeht.(:

Ich hätte es nicht besser sagen können
Anfangs war alles viel zu schnell und ohne viele Details aber wie du auch schon gesagt hast wird es ab dem 5. Kapitel etwas ruhiger und auch Lena's Gedanken sind annähernd nachvollziehbar.
Alles in allem wird das Buch besser je weiter man liest

BookObsession94

vor 2 Jahren

Kapitel Neunzehn bis Vierundzwanzig
Beitrag einblenden

nariel schreibt:
Jetzt kommt noch ein neuer Verehrer von Lena, Luc, aufs Parkett. Das wird ja immer bunter. Bald wird sie sich gar nicht mehr auskennen. Noch dazu das Jobangebot von Luc in Paris....kann man so einem Angebot wiederstehen? Das wäre doch eine einmalige Karrierechance für Lena. Dazu würde dann ja auch passen, wenn sie und Luc näher kommen würden. Ich finde toll, dass Klara behilflich sein kann und dem Projekt den richtigen Internetauftritt gibt, damit Lene beim Vorstand einfach punkten muss. Der Abend in Cannes war auch wunderschön. Ich mag es, wenn Alex solche Abende mit Lena verbringt und sie versucht zu überraschen. Jetzt bin ich schon gespannt, was in Paris passieren wird! Achja, eine Vermutung hab ich da auch noch. Das Projekt von Frank, ich glaube das ist die Imobillie die Luc gekauft hat, wo Lena als Gutachterin hin soll. Ob sich da nicht Lena und Frank wieder näher kommen?

Ich teile die gleiche Vermutung.🙈
Aber bei den vielen Männern, die Lena am Start hat, weiß man ja gar nicht, welche Vermutung man zuerst äußern soll.:D

Jetzt ist ja schon wieder ein neuer Typ aufgetaucht, der Lena gefällt.
Luc.
Bin gespannt, wo das ganze Liebeschaos hinführt..

BookObsession94

vor 2 Jahren

Kapitel Fünfundzwanzig bis Dreißig

Für mich hört sich das Ganze auch eher nach Studentenleben an..
Und irgendwie plätschert die Geschichte auch nur so dahin, dann passiert auf einmal wieder total viel, sodass man denkt, dass man irgendwas verpasst hat..

Das mit den Sätzen, die fehlen, wie @nariel beschrieben hat, ist mir auch schon aufgefallen.
Finde ich ziemlich schade und auch etwas verwirrend.

BookObsession94

vor 2 Jahren

Kapitel Einunddreißig bis Ende

Toll finde ich, dass man durch die Geburtstagsfeier am Ende weiß, dass genau ein Jahr vergangen ist.
In dieser Zeit ist in Lenas Leben viel passiert und ich muss sagen, dass mein Favorit "gewonnen" hat.
Ich war Frank Fan (:
Insgesamt fand ich das Buch nicht schlecht, war aber auch nicht völlig begeistert.
Es war eine eher seichte Story, die sich leicht lesen ließ, aber die an manchen Stellen zu überzogen war, sodass man vielleicht etwas genervt wurde.
Das Ende war ziemlich offen, obwohl es für alle ein gutes Ende war.
Vielleicht zu gut nach meinem Geschmack.

BookObsession94

vor 2 Jahren

Gesamteindruck

Hier meine Rezension (:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ingrid-Konrad/Plötzlich-wachgeküsst-1141834024-w/rezension/1204228726/

Habe sie außerdem auf Amazon veröffentlicht.

Ingrid-Konrad

vor 2 Jahren

Ende

Nun ist die Leserunde zu Ende!

Es war eine turbulente und aufregende Zeit und ich danke allen für die vielen Gedanken und anregenden Beiträge zu meinem Buch.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß auf Euren Reisen durch die Bücherwelt.
Au revoir, arrivederci, bye-bye, adieu und auf Wiedersehen!

Eure
Ingrid Konrad
------------------------------------------------------------------------------------------------------
-Diese Leserunde ist ab heute geschlossen-

angel1843

vor 1 Jahr

Gesamteindruck

Tut mir leid, es hat leider etwas länger gedauert. Hier aber jetzt meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ingrid-Konrad/Pl%C3%B6tzlich-wachgek%C3%BCsst-1141834024-w/rezension/1246157313/

Neuer Beitrag