Ingrid Kretz Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz“ von Ingrid Kretz

Ein gemeiner Fahrraddiebstahl überschattet den Schulbeginn nach den großen Ferien. Die vier Freunde Chipsy, Hörnchen, Frida und Willi fackeln nicht lange. Der Schuldige soll schnell dingfest gemacht werden. Haben die beiden Landstreicher etwas mit dem Diebstahl zu tun? Und welches Geheimnis umgibt den Neuen in der Klasse, der aus unerfindlichen Gründen eine Riesenangst vor dem Wasser hat? Die Lage spitzt sich zu, als Mia, ebenfalls neu in der Klasse, spurlos verschwindet. §Wird die Chipsy-Bande rechtzeitig zur Stelle sein?

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch mit Thema Flüchtlinge, Asylanten, Migranten

    Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz
    Ingrid_Kretz

    Ingrid_Kretz

    27. August 2015 um 21:36

    Aktueller denn je - Kinderbuch mit Thema Flüchtlinge, Migration, Integration. In meinem Kinderbuch "Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz" für Kinder ab 8 Jahren ist das aktuelle Thema Flüchtlinge eingebettet: Der Neue in der Klasse und Verdächtigungen und Riesenangst vorm Wasser und .... Das Kinderbuch mit diesen hochaktuellen Fragen ist in 2010 erschienen und inzwischen noch über www.alpha-buch.de (und vereinzelte Exemplare über Amazon o.ä.) zu kaufen. Einen weiteren Band "Die Chipsy-Bande und die unsichtbaren Buchstaben" (Thema Analphabetismus) gibt´s ebenfalls dort und noch günstiger beim Kauf in Verbindung mit "Die Chipsy-Bande und die unsichtbaren Buchstaben".

    Mehr
  • Autorenlesung für Kinder und Erwachsene aus "Die Chipsy-Bande" von Ingrid Kretz

    Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz
    Ingrid_Kretz

    Ingrid_Kretz

    05. June 2012 um 19:52

    Im Rahmen des 1. "Tag der Literatur" des Kulturtreff Kulturloge-HDH, der unter dem Motto " ... noch einmal Kind sein" stattfindet, lese ich aus meinen beiden Chipsy-Bande Büchern. Der Eintritt ist frei und Kinder und Erwachsene sind herzlich willkommen. Geschichten, Gedichte und Musik anderer Künstler runden diesen Tag ab. Ihr fragt euch, wer die Chipsy-Bande ist? Das sind vier echte Freunde. Zwei Mädchen und zwei Jungs. Sie sind ein tolles Team und für jedes Abenteuer zu haben. Wenn ihnen irgendwo was komisch vorkommt, stecken sie ihre Nase in die Angelegenheit. Klein beigeben? Fehlanzeige! Oskar heißt übrigens der schwarze Pudel von Chipsy und er muss mit seiner Hundenase auch immer dabei sein und rumschnüffeln. www.ingrid-kretz.de

    Mehr