Ingrid Lee

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(14)
(11)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderhund, eine Hündin mit Herz

    Wunderhund

    SolarisAmaterasu

    28. December 2017 um 04:11 Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Kapitelanzahl: 30Seitenanzahl: 170Erscheinungsdatum: 17. März 2010ISBN: 978-3-551-52001-2Weitere Bücher: Keine Cover: Auf dem Cover ist schon sehr deutlich ein Bild von Cash zu sehen. Ich finde das Titelbild wurde gut ausgewählt und die Schrift dazu ist passend. Vor allem wie der Hund die Schnauze dem Leser entgegenreckt ist wirklich süß. Klappentext: Vom ersten Moment an schließt Mackenzie das kleine Hundemädchen in sein Herz. Und auch Cash spürt sofort: Bei Mackenzie ist sie geborgen. Doch dann setzt Mackenzies Vater den Hund ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1829
  • Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Katzenjagd

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. March 2013 um 13:49 Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Mal wieder war ich total hin und weg vom Cover des Buches. Als ich dann jedoch die Inhaltsangabe war, war für mich großen Katzenfan klar, dass ich dieses Buch lesen muss. Und ich wurde nicht enttäuscht. Man ist sofort in der Story versunken und kann sich sowohl mit den Menschen, als auch den Katzen identifizieren. Umso schlimmer ist es zu lesen, wie grob und grausam man in der Stadt mit den Katzen umgeht. Umso mehr hat es mich allerdings gewundert, dass Billy die misshandelte Katze Conga so ganz ohne Tierarzt wieder aufpeppelt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Katzenjagd

    nadine_liepkalns

    22. February 2013 um 17:22 Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Leseeindruck: In der Stadt Clydesdale gibt es ein großes Problem mit Katzen. Es sind einfach zu viele. Die Bevölkerung ist langsam schon sehr genervt von dieser scheinbaren "Plage". Gleich zu Anfang dreht es sich um eine kleine, wilde Katze, die ausgesetzt wurde und nun versucht sich durchzuschlagen. Allerdings gelingt das nicht ganz so gut. Sie wird angegriffen und dabei verletzt. Schutz suchend versteckt sie sich dann in einem Kohlenkeller, den sie nur verlässt um etwas fressbares zu finden und um etwas zu trinken. Als Billy ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Wunderhund

    fantafee

    22. November 2012 um 11:58 Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Eine bewegende Geschichte um Freundschaft, Vorurteile und Mut. Die schwierigen Verhältnisse in denen Mackenzie lebt werden realistisch dargestellt. Darin können sich manche Kinder gut wieder entdecken - andere regt es zum Nachdenken an. Das Besondere ist auch, dass obwohl Gefühle darin eine große Rolle spielen es auch Jungs anspricht (vielleicht auch gerade deshalb?) - Fern von Action-ich-rette-die-Welt-Witz-Cartoon-Buch

  • Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Katzenjagd

    Moena

    30. August 2012 um 18:57 Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Ein Zeitungsartikel, der zum Töten herrenloser Streuner aufruft. Eine gnadenlose Jagd auf ausgesetzte Haustiere, die zu Ruhestörern und Dieben verwahrlost sind. Ein Junge, der durch Zufall seine Liebe zu einem solchen Tier entdeckt und die Jagd nun zu verhindern versucht. Klingt bekannt? - Stimmt. Die Geschichte erinnert stark an "Wunderhund". Normalerweise würde ich jetzt sagen "dreiste Kopie", aber - Überraschung - die Autorin ist bei beiden Büchern dieselbe. Allzu viel Kreativität hat Ingrid Lee damit wohl eher nicht bewiesen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Katzenjagd

    -Favola-

    28. August 2012 um 01:44 Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Als Einstieg ins Buch bekommen wir einen Artikel aus dem Statdanzeiger von Clydesdale zu lesen. Daraus erkennen wir, dass die Kleinstadt, in der die Geschichte spielt, ein Problem mit einer grossen Anzahl streunender Katzen hat. Danach erleben wir aus Sicht einer Katze, wie diese ausgesetzt wird, wie sie völlig hilflos versucht, sich am Stadtrand zu orientieren, wie sie in einen Kampf gerät und sich schwer verletzt in einen Kohlenkeller zurückzieht. Danach lernen wir Billy kennen. Er fühlt sich von seinen Eltern unverstanden. Oft ...

    Mehr
  • Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Katzenjagd

    Sarlascht

    24. August 2012 um 21:46 Rezension zu "Katzenjagd" von Ingrid Lee

    Inhalt: In der Heimatstadt von Billy sind wilde Katzen ein ziemliches Problem. Die Bürger suchen Händeringen nach einer Lösung, spalten sich in zwei Parteien: die ersten wollen die Katzen erschießen, damit der Spuk endlich ein Ende hat, die anderen stehen komplett dagegen, wollen die Lebewesen nicht einfach so töten. Während ein Kampf und Diskussionen zu diesen Thema die Stadt in Atem halten, stolpert Billy über die Katze Conga. Völlig verdreckt und verwahrlost findet der Junge die Katze, ignoriert sie zuerst, doch erobert sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Wunderhund

    WarriorCat

    10. July 2012 um 12:59 Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Das Buch ist echt herzerwärmend. Zuerst fand ich die Geschichte traurig, das der Vater so aggressiv zu Mackenzie und Cash war, aber dann habe ich weitergelesen und es hat sich zu einer wunderbaren Geschichte entwickelt, vor allem über die Liebe zu einem Hund und das Kampfhunde nicht böse sind, nur weil das viele behaupten. Empfehlenswert

  • Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Wunderhund

    SonnenBlume

    04. April 2012 um 11:14 Rezension zu "Wunderhund" von Ingrid Lee

    Mackenzie hat es nicht leicht, denn sein Vater trinkt, ist aggressiv und jähzornig. Als er von einer seiner Sauftouren nach Hause kommt, hat er einen kleinen Hund dabei – Cash. die Hündin ist ein Pitbull, aber sanftmütig wie ein Schaf, intelligent und treu. Sie kann keiner Fliege etwas zu Leide tun. Aber dann wird im Bezirk, in dem Mackenzie lebt, ein Kind von einem Pitbull angefallen. Angst schürt sich unter den Bürgern, die Stadtverwaltung geht darauf ein und arbeitet ein Gesetz aus, das vorschreibt, dass alle Pitbulls, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.