Ingrid Mayer Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden“ von Ingrid Mayer

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Natur! Ob bei einem Spaziergang oder im eigenen Garten - das Sammeln von Wildkräutern und Wildfrüchten liegt im Trend. Doch zu welchem Zeitpunkt findet man bestimmte Pflanzen? Welche Merkmale weisen diese auf, wo wachsen Wildkräuter und wie verwendet man sie? In diesem Buch werden die wichtigsten essbaren heimischen Wildpflanzen vorgestellt. 120 hochwertige Fotos zeigen jede der häufig anzutreffenden Pflanzen in mehreren Entwicklungsstadien bzw. aus verschiedenen Perspektiven, sodass ihre Bestimmung erleichtert wird. Hier finden Sie Informationen zu den bevorzugten Standorten, Blühzeiten, Besonderheiten der einzelnen Pflanzen u. v.m. Inklusive - Anregungen zur Verwendung in der Küche - Beschreibung der Heilwirkungen - Verwechslungsmöglichkeiten - Tipps zum Anbau im Garten - leckere Rezepte Auch für Einsteiger gut geeignet. In Kürze wird auch eine gedruckte Version erhältlich sein.

Ich empfinde das Buch als gelungen und sehr schön zum Bestimmen der Wildkräuter unterwegs. Vielen Dank.

— JaninaBo
JaninaBo

Ein schönes Buch für Einsteiger

— Diana182
Diana182

Praktisches Nachschlagewerk ideal für einen Spaziergang durch die heimische Natur!

— banshee
banshee
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr interessantes Buch!

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    JaninaBo

    JaninaBo

    14. May 2017 um 10:27

    Ich habe das Buch jetzt schon eine bestimmte Zeit und wollte nicht früher eine Rezension erstellen, bevor ich es nicht getestet habe. Nun habe ich es ausführlich getestet und mir gefällt das Buch sehr. Ich konnte anhand der Beschreibung von Blättern u.s.w. jetzt schon einige Wildkräuter bestimmen und sammeln. Es fällt mir jetzt leichter und ich habe bemerkt, ich gehe mit offenen Augen durch die Landschaft und erkenne einige leichter wieder. Natürlich habe ich auch schon ein paar Rezepte damit ausprobiert.

    Mehr
  • Gelungenes Nachschlagewerk

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    Streiflicht

    Streiflicht

    02. May 2017 um 21:46

    Schon lange beschäftige ich mich immer mal wieder mit dem Thema Wildkräuter. Ich verwende gerne Sachen, die andere als Unkraut bezeichnen würden und ich ernte auch gerne Obst von Bäumen, die am Straßenrand vergessen stehen... umso mehr habe ich mich über und auf dieses Buch gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil bin ich sehr begeistert. Ich habe das Buch zusammen mit meiner Mama getestet, da wir im Garten Kräuter hatten, die wir nicht kannten. Mama vermutete, es könnte Giersch sein und mit Hilfe der tollen Beschreibung und den Fotos konnten wir die Pflanzen dann auch als Giersch identifizieren. Wir haben dann auch noch Bärlauch geerntet und eine leckere Kartoffel-Bärlauchsuppe gekocht, Nun wollen wir weitere Rezepte testen und ich freue mich schon drauf....Gut gefallen mir an dem Buch die Übersichtlichkeit und die detaillreichen Beschreibungen samt Fotos. Das macht das Erkennen der Pflanzen einfach und sicher, Ein gelungenes Nachschlagewerk, das auch noch schöne Rezeptideen beinhaltet. Einfach nur toll!

    Mehr
  • Wildkräuter aus dem Garten der Natur

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    Diana182

    Diana182

    25. April 2017 um 11:28

    Das Cover zeigt eine herrliche Blumenwiese und deutet so direkt auf den Inhalt hin – dem Umgang mit heimischen Wildkräutern in der eigenen Küche. Da mich dieses Thema immer mehr beschäftigt, kam dieses E-Book wie gerufen. Bewaffnet mit dem Smartphone und einem Körbchen ging es so in Schwiegermutters Garten und es wurde gezupft und gesammelt, was die Wiese und das Buch so hergaben. Am Ende hatte ich eine schöne Sammlung an Grünzeug, die ich mit dem Buch entsprechend verarbeiten konnte. Dieses Büchlein beschäftigt sich aber eher mit dem Thema Pflanzenbestimmung. Hier gibt es eine Vielzahl von Bildern und detaillierten Blatt- und Blütenbeschreibungen, um auch das richtige Kraut zu finden. Zusätzlich wird die gesuchte Pflanze sehr detailliert beschrieben und erklärt, was aus ihr gemacht werden kann, bzw. wo und wie sie ihren Einsatz findet. Ich war erstaunt, was Gänseblümchen, Löwenzahn und anderes „Unkaut“  an Nährstoffen mit sich bringen. Zusätzlich gib es Rezeptvorschläge zu den einzelnen Pflanzen. Im Anhang ist dann auch noch einmal ein ausführlicher Rezeptteil, der manch kulinarische Überraschung bereithält. Vieles hat mich angesprochen und wird sicherlich bald umgesetzt. Sobald es die Natur mit ihrer Vielfalt zulässt und die benötigten Kräuter wachsen. Mein FazitEin schönes Buch für Einsteiger, wie mich. Allerdings musste ich bei manchen Rezeptvorschlägen, wie z.B. Gänseblümchen-Tee noch zu anderen Büchern greifen, um die entsprechende Zubereitung nachzulesen.

    Mehr
  • Toller Ratgeber

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    banshee

    banshee

    20. April 2017 um 14:03

    Das Buch "Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken" ist zwar nicht sehr dick, aber gerade, weil sich der Ratgeber wirklich auf die heimischen Pflanzen konzentriert, die man bei jedem Spaziergang am Wegesrand finden kann, ist er sehr praktisch und nützlich! Vor allem die gelungenen Fotos von den Wildkräutern haben mir gefallen, weil darauf die Pflanzen gut zu identifizieren sind, sodass sie bei der Bestimmung auch hilfreich sind. Die Texte sind zudem informativ und enthalten alle wichtigen Details zu den einzelnen Pflanzen. Ein nettes Plus sind die entsprechenden Rezepttipps am Ende, auch wenn diese alle recht simpel sind. Doch so weiß man wenigstens, was man mit den Kräutern anfangen kann und ist vielleicht eher versucht, die selbst gesammelten Pflanzen in der Küche zu verarbeiten.Ich war von dem kleinen Pflanzenführer wirklich positiv überrascht, was eben vor allem daran lag, dass er für die Bestimmung der heimischen Pflanzen so geeignet ist und nicht irgendwelche seltenen Exoten aufführt, die man hier sowieso nicht finden würde. Ich werde den Ratgeber sicher noch einige Male zur Hand nehmen!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden" von Ingrid Mayer

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    Fran_Rubin

    Fran_Rubin

    Der Frühling ist da - es ist wieder Wildkräuterzeit!Brennnessel, Giersch, Knoblauchrauke und Co. sprießen wieder aus der Erde!  Es macht Spaß, die Pflanzen in der freien Natur zu bestimmen, zu sammeln oder auch im eigenen Garten anzubauen. Sie lassen sich zu leckeren, gesunden Gerichten verarbeiten. Daneben wirken viele unserer heimischen Pflanzen auch noch heilsam bei zahlreichen Leiden. In meinem Buch stelle ich 23 heimische Wildkräuter- und früchte vor. Weit über 100 Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven bzw. verschiedenen Entwicklungsstadien erleichtern die Bestimmung.Es enthält außerdem genaue Beschreibungen der Merkmale, Informationen zu Standorten, Verwendung, Heilkraft und Tipps zum Anbau im Garten. Ein kleiner Rezeptteil schließt sich an die Pflanzenportraits an.Ich verlose ein gedrucktes Exemplar sowie fünf E-Books (PDF oder EPUB). Schreibt mir in den Kommentaren einfach ein paar Worte zum Thema Wildkräuter. Welche Wildkräuter kennt ihr und habt ihr sie schon einmal verwendet? Und wenn ja wie  (z.B. als Tee, Likör, Tinktur, Salat etc.)?Aus allen Teilnehmer wähle ich am 5. April die Gewinner, die ich hier in diesem Thread bekannt gebe.Viel Glück!

    Mehr
    • 98
  • Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken

    Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken: Bestimmen, Sammeln, Verwenden
    Fran_Rubin

    Fran_Rubin

    21. June 2015 um 16:35

    Liebe Lovelybooks-Leserinnen und Leser, heute möchte ich meine Neuerscheinung vorstellen: Wildkräuter und Wildfrüchte entdecken - Bestimmen, Sammeln, Verwenden In diesem Buch werden die wichtigsten essbaren heimischen Wildpflanzen vorgestellt. 120 hochwertige Fotos zeigen jede der häufig anzutreffenden Pflanzen in mehreren Entwicklungsstadien bzw. aus verschiedenen Perspektiven, sodass ihre Bestimmung erleichtert wird. Hier finden Sie Informationen zu den bevorzugten Standorten, Blühzeiten, Besonderheiten der einzelnen Pflanzen u. v.m. Inklusive - Anregungen zur Verwendung in der Küche - Beschreibung der Heilwirkungen - Verwechslungsmöglichkeiten - Tipps zum Anbau im Garten - leckere Rezepte Auch für Einsteiger gut geeignet. Jetzt auch als Druckausgabe: http://www.amazon.de/gp/product/B00Z45FY52/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00Z45FY52&linkCode=as2&tag=elektrolokde-21&linkId=6S7VDOQG7MGEUXY4

    Mehr