Ingrid Moras

 3,8 Sterne bei 48 Bewertungen
Autor von Perlentiere, Das große Perlen-Tiere-Buch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ingrid Moras

Cover des Buches Perlentiere (ISBN: 9783838833682)

Perlentiere

 (4)
Erschienen am 01.06.2011
Cover des Buches Die schönsten Perlentiere (ISBN: 9783419534427)

Die schönsten Perlentiere

 (2)
Erschienen am 01.04.2007
Cover des Buches Acrylbilder (ISBN: 9783419534717)

Acrylbilder

 (3)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Perlentiere aus aller Welt (ISBN: 9783866731622)

Perlentiere aus aller Welt

 (2)
Erschienen am 10.07.2009
Cover des Buches Von kleinen Vampiren und Gespenstern (ISBN: 9783419557235)

Von kleinen Vampiren und Gespenstern

 (2)
Erschienen am 01.09.1998
Cover des Buches Perlensterne & Figuren (ISBN: 9783419568125)

Perlensterne & Figuren

 (1)
Erschienen am 01.07.2008
Cover des Buches Draht-Design (ISBN: 9783838837628)

Draht-Design

 (1)
Erschienen am 19.02.2020

Neue Rezensionen zu Ingrid Moras

Cover des Buches Draht-Design (ISBN: 9783838837628)Kendas avatar

Rezension zu "Draht-Design" von Ingrid Moras

Selbstgemacht ist toll
Kendavor einem Jahr

Für mich klang das Thema „Draht-Design“ sehr interessant, daher habe ich mich mal an dieses Buch gewagt. Nach einem Grundkurs und einer Zeichenerklärung geht es auch schon mit den Projekten los.

Im Grundkurs wird aufgezeigt was für Hilfsmittel benötigt werden, ebenso wie der Draht gebogen und bearbeitet wird. Hier sind aussagekräftige Bilder und leicht verständliche Beschreibungen zu finden. Auch die Zeichenerklärung ist leicht verständlich.

Die Projekte reichen über Tiere zu Pflanzen und auch einen Satz Küchenhelfer. Die Auswahl ist spannend und hier sollte jeder fündig werden. Die einzelnen Projekte kann man dank kleiner Änderungen auch leicht auf Karten oder als Wandgebilde anbringen. Natürlich können sie auch als Wandbild und mit Papier hinterlegt, wie z. B. Die Küchenhelfer, verarbeitet werden.

Für die eigene Umsetzung sind hier einige Vorschläge dargestellt. Die beigefügten Vorlagen lassen sich gut verwenden, ich würde sie weiterhin kopieren und ggf. die Größe anpassen.

Bei den Projekten findet sich jeweils ein ansprechendes Beispielbild ebenso wie die Nennung des Materials und die Beschreibung wie es nachzuarbeiten ist. Diese Beschreibung ist leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Bei vielen Projekten finden sich auch hilfreiche Tipps.

Mir gefällt die Auswahl und die Darstellung der Umsetzungen sehr gut. Das benötigte Material ist leicht zugänglich und ohne viel Aufwand kann man schon bezaubernde Ergebnisse produzieren.




Fazit:

„Draht-Design“ selbstgemacht. Das Material ist leicht zu beziehen. Die Anleitungen und Projekte sind gut verständlich und lassen Raum für eigene Interpretationen, genügend Beispiele sind hier gegeben. Ich finde „Draht-Design“ absolut gelungen und kann es auch für Anfänger sehr empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Pfui Spinne (ISBN: 9783419563359)Yoyomauss avatar

Rezension zu "Pfui Spinne" von Ingrid Moras

Kunterbunter Bastelspaß
Yoyomausvor 5 Jahren

Als vor Jahren die Perlentiere total in waren, habe ich auch mit Freundinnen angefangen die niedlichen Tierchen zusammen zu knippern. Dabei hatten wir so manch lustige Stunde, sind aber manchmal auch daran verzweifelt. 

Was sind Perlentiere? Die, die es nicht kennen, werden sich dies jetzt sicher Fragen. Perlentiere sind Tierchen aus kleinen Perlen - auch Rocailles genannt, die mit Hilfe eines Messingdrahtes zu wundervollen Wesen geformt werden können. Dabei ist dem Hobbybastler keine Grenze gesetzt. Es gibt zwei- und dreidimensionale Möglichkeiten, wobei die zweidimensionalen für Anfänger besonders gut geeignet sind. reihe für Reihe werden die Perlen aufgefädelt und so in bestimmten Farbschemen miteinander verbunden.

Da man zu Beginn noch keine Ideen hat, was man denn alles aus den Perlen und dem Draht basteln kann, ist es schön, dass es ein Büchlein wie dieses her gibt. Durch die detaillierte Schritt für Schritt Anleitung zum anfertigen der Perlentierkörper bekommt man immer mehr ein Auge dafür, was möglich ist und was nicht, sodass man sich ab einem bestimmten Kenntnisgrad auch an eigene Formen wagen kann.
In diesem Buch erhält man 2 Bögen mit detaillierte Anleitungen und hat die  Möglichkeit folgende Tiere zu basteln:

- 2 Schlangen- Igel
- Katzenbären
- Eisvogel
- Zauneidechsen
- Bibermama und Kind
- Käfer und Spinnen
- Dinosaurier
- Stinktier
- Fledermäuse
- Chamäleon
- Krokodilmolch

Ich persönlich habe diese Perlentiere geliebt und möchte dieses Büchlein auf jeden Fall weiter empfehlen. Bei uns im Bastelladen sind die Bücher noch immer zu haben und auch die Perlen sind noch immer erhältlich. Als Geschenk oder kleine Glücksbringer eigenen sich die Perlentiere immer.

Kommentieren0
15
Teilen
Cover des Buches Perlentiere bunt und plastisch (ISBN: 9783419563281)Yoyomauss avatar

Rezension zu "Perlentiere bunt und plastisch" von Ingrid Moras

Gut erklärt mit sehr schönen Modellen.
Yoyomausvor 5 Jahren

Als vor Jahren die Perlentiere total in waren, habe ich auch mit Freundinnen angefangen die niedlichen Tierchen zusammen zu knippern. Dabei hatten wir so manch lustige Stunde, sind aber manchmal auch daran verzweifelt. 

Was sind Perlentiere? Die, die es nicht kennen, werden sich dies jetzt sicher Fragen. Perlentiere sind Tierchen aus kleinen Perlen - auch Rocailles genannt, die mit Hilfe eines Messingdrahtes zu wundervollen Wesen geformt werden können. Dabei ist dem Hobbybastler keine Grenze gesetzt. Es gibt zwei- und dreidimensionale Möglichkeiten, wobei die zweidimensionalen für Anfänger besonders gut geeignet sind. reihe für Reihe werden die Perlen aufgefädelt und so in bestimmten Farbschemen miteinander verbunden.

Da man zu Beginn noch keine Ideen hat, was man denn alles aus den Perlen und dem Draht basteln kann, ist es schön, dass es ein Büchlein wie dieses her gibt. Durch die detaillierte Schritt für Schritt Anleitung zum anfertigen der Perlentierkörper bekommt man immer mehr ein Auge dafür, was möglich ist und was nicht, sodass man sich ab einem bestimmten Kenntnisgrad auch an eigene Formen wagen kann.
In diesem Buch erhält man über zwei große Vorlagenbögen die Möglichkeit folgende Tiere zu basteln:

- Elefant bunt/grau
- Krokodile
- Tukan, zweierlei bunte Papageien und Türkisvögel
- Schildkröten
- Mäuse, Katzen und Hunde
- Pinguine, zweierlei Enten
- Fische
- Fantasietiere
- Dachs und Otter
- Frosch und Kiwi
- Glücksschwein
- Eisbär, Seehund und Delfin

Ich persönlich habe diese Perlentiere geliebt und möchte dieses Büchlein auf jeden Fall weiter empfehlen. Bei uns im Bastelladen sind die Bücher noch immer zu haben und auch die Perlen sind noch immer erhältlich. Als Geschenk oder kleine Glücksbringer eigenen sich die Perlentiere immer.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks