Ingrid Pointecker

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(8)
(18)
(4)
(2)
(1)

Lebenslauf von Ingrid Pointecker

Ingrid Pointecker, geboren 1986, schreibt seit ihrem 10. Lebensjahr. Die ursprünglich aus Oberösterreich stammende Autorin lebt, studiert und schreibt in ihrer Wahlheimat Wien. Die große Liebe zum Fantastischen begleitet sie bereits seit Jahren, Mit „Wegstein“ legt sie nun ihren ersten Roman vor. Ihre Krimikurzgeschichte „Exekutive“ wurde im Oktober 2011 in der Anthologie „Time of crime“ (Schwabbauer Verlag) veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Minne

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolfsbaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Hüter des Uhrwerks: Sandstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Herbstsplitter

Bei diesen Partnern bestellen:

Hüter des Uhrwerks

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ingrid Pointecker
  • Grausame Königinnen, hartgesottene Kriegerinnen, verliebte Elfen

    Herbstsplitter
    Melanie_Vogltanz

    Melanie_Vogltanz

    11. February 2016 um 10:57 Rezension zu "Herbstsplitter" von Ingrid Pointecker

    Netai und ihrer Freundin Syen geht es gut - sie leben ein idyllisches Leben in einem abgeschiedenen Wald, abgeschnitten von der restlichen Welt. Aber so bleibt es natürlich nicht. Eines Tages kommt der verzogene und absolut unsympathische Prinz Tefin mit einem Reitertross des Weges, sieht die beiden baden und verguckt sich sofort in die hübsche Netai. Dem Prinz ist klar: Die will er haben, zur Frau, gleich morgen. Unter einem Vorwand lockt er sie aufs Schloss, wo die Vermählung bekannt gegeben wird. Netai, der niemand gesagt hat, ...

    Mehr
  • Wunderschön und berührend

    Minne
    Monika_Grasl

    Monika_Grasl

    Rezension zu "Minne" von Ingrid Pointecker

    Diese Kurzgeschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Sie ist berührend geschrieben und schafft es den Leser daran zu binden. Das Ende ist noch einmal äußerst überraschend und würde man so auch nicht erwarten. Fazit: Eine Kurzgeschichte auf die man jederzeit gerne zurückgreift und die äußerst empfehlenswert ist.  

    • 4
    Monika_Grasl

    Monika_Grasl

    05. October 2015 um 07:39
  • Leserunde zu "Yggdrasil der Weltenbaum" von diverse weitere Autoren

    Yggdrasil der Weltenbaum
    Woelfchen_Verlag

    Woelfchen_Verlag

    zu Buchtitel "Yggdrasil der Weltenbaum" von Cathrin Kühl

    Am 28.2.2013 erschien die dritte Anthologie des Wölfchen Verlags. Der Verlag verlost unter allen Bewerbern 10 gedruckte Exemplare. Jeder Bewerber der kein gedrucktes Exemplar gewinnt, bekommt auf jedenfall ein personalisierte PDF -E-Book Folgende Punkte solltet ihr beachten: 1) Teilt uns mit, welche Welt der nordischen Mythologie eure liebste ist. 2) Auch wüssten wir gern, wenn ihr ein übernatürliches Wesen aus der nordischen Mythologie sein könntet, welches dies wäre. 3) Jeder Gewinner schreibt eine Rezension und veröffentlicht ...

    Mehr
    • 275
  • Flottes Lesevergnügen

    Hüter des Uhrwerks
    Melanie_Vogltanz

    Melanie_Vogltanz

    25. July 2013 um 21:49 Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    "Wegstein" ist der erste Teil der Reihe "Hüter des Uhrwerks" und handelt von einer Welt 100 Jahre nach dem Ende unserer Zivilisation. Nur auserwählte Einzelne, die Hüter des Uhrwerks, die durch ein magisches Mal auf ihrer Stirn gekennzeichnet sind und über übernatürliche Fähigkeiten verfügen, können auf die Informationen aus dieser vergessenen Welt zurückgreifen und sie dem einfachen Volk übermitteln. Dieses lebt in Zuständen des frühen Mittelalters. Die Story konzentriert sich nicht auf einen im Mittelpunkt stehenden ...

    Mehr
  • Leserunde zur Kurzgeschichtensammlung "Yggdrasil der Weltenbaum"

    CathrinKuehl

    CathrinKuehl

    11. June 2013 um 13:14

    Noch bis zum 18.6. könnt ihr euch auf eines von 10 Druckexemplaren oder 20 personalisierten PDF E-Books bewerben! Hier der Link zur Leserunde:http://www.lovelybooks.de/autor/diverse-weitere-Autoren/Yggdrasil-der-Weltenbaum-1028075982-w/leserunde/1043943182/1043949770/?tag=1043886489 Weitere Infos Klappentext Weltenbaum, Lebensbaum, Weltesche - Yggdrasil hat viele Namen im Laufe der Jahrhunderte erhalten. Und Legenden, eine fantastischer als die andere, haben sich in und um ihn abgespielt. ... Ist die Geschichte um Thor und die ...

    Mehr
  • Wanderbuch Hüter des Uhrwerks von Ingrid Pointecker

    Hüter des Uhrwerks
    Kanjuga

    Kanjuga

    zu Buchtitel "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    *VOLL* Es sind aber noch Plätze auf der Warteliste für eine eventuelle zweite Runde frei! Da schon 2 Leute interesse hatten und bestimmt noch einige dazu kommen, würde ich oben genanntes Buch gerne als Wanderbuch anbieten. Dies ist mein erstes Buch, das ich auf Reise schicke deshalb hoffe ich, dass alles gut geht ^^ . Ich schließe mich mal den allgemeinen Regeln an, die ich zu Wanderbüchern bis jetzt gelesen habe: - Jeder geht mit dem Buch um als wäre es das Eigene (sollte aber selbstverständlich sein) - Jeder sagt bitte ...

    Mehr
    • 133
  • Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    Hüter des Uhrwerks
    Lizzy1984w

    Lizzy1984w

    11. March 2013 um 22:15 Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    Das Buch befindet sich im Jahre 2181 von der Vergangenheit weiß man gar nichts mehr. Alle 7 Jahre trifft man sich auf dem südlichen Wegstein um durch die Hüter was aus der Vergangenheit zu erfahren. Man begleitet den jungen Meisterhüter Darmandres mit seiner Schülerin Fyora. Am Wegstein trifft er auch noch auf seine neue Schülerin Saya. Doch so ganz ohne Gefahren läuft das 7-Jährige Treffen nicht ab. Nach diesem Buch habe ich automatisch gewusst, das Fantasyromane nicht wirklich was für mich sind. An sich ist die Idee wirklich ...

    Mehr
  • Wanderbuch "Time of crime: Krimikurzgeschichten"

    Time of crime
    schreibendesPI

    schreibendesPI

    zu Buchtitel "Time of crime"

    So, da ich mich ja nun schon etwas hier eingelebt habe (dank der regen Beteiligung an der Leserunde zu meinem ersten Roman), möchte ich den Krimi-Freunden unter euch ein Wanderbuch anbieten. Bei "Time of crime" handelt es sich um eine Anthologie mit den 11 Siegergeschichten eines Wettbewerbs, darunter auch eine Geschichte von mir selbst. Das Buch ist im Moment nur als E-Book erhältlich, deswegen wird mein Autorenexemplar bei Interesse hier die Runde machen. Zum Ablauf: Ich würde warten, bis sich zehn Interessenten gemeldet haben ...

    Mehr
    • 47
  • Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    Hüter des Uhrwerks
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    14. November 2012 um 20:54 Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    "Das Ende kam nicht wie von allen erwartet, nicht zum errechneten Zeitpunkt und auch nicht mit einem verheerenden Knall. Weder stellte sich eine plötzliche Erleuchtung ein, noch endete die Welt, wie wir sie kannten, in einer Katastrophe. Das Ende kam damit, dass alles von neuem begann." Diesen Satz habe ich grade aus der Inhaltsangabe kopiert. Etwas, das ich normalerweise nicht mache! Hier konnte ich nicht anders, denn ich finde es unendlich schön, mystisch, spannend und auf den Punkt gebracht! Als ich das bei der Ankündigung des ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hüter des Uhrwerks: Wegstein" von Ingrid Pointecker

    Hüter des Uhrwerks
    angel2212

    angel2212

    29. August 2012 um 08:07 Rezension zu "Hüter des Uhrwerks" von Ingrid Pointecker

    Hüter des Uhrwerks – Wegstein Ingrid Pointecker ❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧❧ Zum Inhalt: Wie sieht eine Zukunft aus die ihre Vergangenheit vergessen hat? Die 17 jährige Saya, ist von Geburt an eine Hüterin. Als sie im heiratsfähigen Alter ist, schickt ihr Vater sie aus dem Norden, weit hinunter in den Süden, um dort bei dem Meisterhüter Darmandes, seine Schülerin zu werden. Sie soll Darmandes, bei den Bardos Versammlungen das erste Mal treffen. Diese Bardos Versammlung finden alle sieben Jahre statt, und nur dann können die zwölf ...

    Mehr
  • weitere