Neuer Beitrag

schreibendesPI

vor 5 Jahren

Bewerbung

Am 1. Mai ist im Verlag Mondwolf mein Erstlingswerk "Hüter des Uhrwerks - Wegstein" erschienen. Die Freude darüber ist natürlich groß, deswegen möchte ich an dieser Stelle herzlich zur dazugehörigen Leserunde einladen.

Klappentext:
Wie sieht eine Zukunft aus, die ihre Vergangenheit vergessen hat? In rund 170 Jahren wissen nur die Hüter des Uhrwerks von der Welt vor dem ersten Ticken. Alle sieben Jahre geben sie einen Teil dieses Wissens während der Bardos-Versammlungen weiter. Diesmal erwartet Meisterhüter Darmandres seine neue Schülerin Saya zum Treffen der Spielleute – dann beginnt alles schief zu laufen.

Einerseits ist "Wegstein" ein Roman, der recht fantasytypische Elemente sein eigen nennt, andererseits gibt es auch einige eher untypische Elemente in der postapokalyptischen Szenerie, in der das Ganze angesiedelt ist. Aber ich möchte nicht zu viel verraten.

Neugierig geworden?

In dem Roman gibt es zwölf sogenannte "Meisterhüter" und deshalb gibt es hier zwölf Exemplare, die auf BewerberInnen warten. Bewerben kann man sich bis zum (einschließlich) 22. Mai, danach werden die Bücher signiert in die freie Wildbahn entlassen.

Eine spezielle Draufgabe von meiner Seite gibt es auch: Diejenigen, die ein Buch bekommen würde ich bitten, mir fünf Worte "zuzuwerfen" (hier oder per PN). Ich lasse mir dann etwas einfallen, was das Signieren der Bücher angeht.

Ich wünsche allen ganz viel Spaß beim Lesen und freue mich auf viele Fragen und interessante Diskussionen!

Nachtrag - Direktlink zur Leseprobe: http://ingridpointecker.at/leseproben.html

--- ACHTUNG! Die Bewerbungsfrist endet am 22. Mai um 14 Uhr. Am Nachmittag werden die 12 Gewinner aus dem Lostopf gezogen, hier bekanntgegeben und auch per PN verständigt. ---

Gewonnen haben:

- utaechl
- LaLecture
- Blaustern
- Minamberry
- Denraprom
- buchfeemelanie
- SunnyCassiopeia
- Wildpony
- silver111
- mithrandir
- elane_eodain
- Aleena

Ach ja, die Adresse, an die das Buch gehen soll, bitte per PN (mit den 5 "Signierworten") an mich schicken.

Autor: Ingrid Pointecker
Buch: Hüter des Uhrwerks

MrsAmy

vor 5 Jahren

Bewerbung

Hui, das klingt nach einem richtig gutem spannenden Buch. Ich würde mich daher gerne für eines der Exemplare als "Meisterhüter" :) bewerben.

Solifera

vor 5 Jahren

Bewerbung

Mich würde interessieren, wer diese sogenannten Meisterhüter sind und warum es gerade 12 sind (/sein müssen). Fantasy mit postapokalyptischer Szenerie? Das klingt nach einer sehr viel versprechenden Lektüre. Wäre gern dabei

Beiträge danach
316 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 5 Jahren

Teil 2 - In Medias Res
Beitrag einblenden

In diesem Teil ging es nun richtig zur Sache. Was mich dann aber gewundert hat, dass sich Darmandres schon wieder zurückverwandelt hat. Da kam ja S’adeff gar nicht mehr zum Zug. Und auf einmal war er völlig verschwunden? Und was war danach mit Darmandres passiert? Hat der Angriff Schäden hinterlassen? Der Meisterhüter vergnügt sich mit Saya, anstatt sich um seinen großen Auftritt und Wheni zu kümmern, die sich ja richtige Sorgen macht. Und Awa geht nur mit 6 Leuten zum Angriff über, da konnte sie ja nicht viel ausrichten. Aber jetzt die 12 Mann sind ja auch nicht viel mehr gegenüber der großen Armee von Sitadejl. Na mal sehen wie es weitergeht.

Blaustern

vor 5 Jahren

Teil 3 - Dies Ater
Beitrag einblenden

Mir hat das Buch ganz gut gefallen, auch das Ende war so geschrieben, dass nun viele Fragen für den nächsten Teil offen sind. Findet Wheni noch einen Ausweg? Lebt Coros Schwester noch? Hat Sitadejl sie leben lassen, weil sie auch Kräfte besitzt und ihr noch wichtig sein kann? Sitadejl ist so voller Hass, dass Darmandres sie sitzen ließ, dass sie nun alles zerstören tut, was mit Darmandres in Verbindung steht. Aber irgendwie war sie sehr froh, dass er nicht unter den Leuten war, die sie zuletzt wieder überfallen haben. Sie will ihn zurück und meint, dass er auf diese Art und Weise zu ihr zurückkehrt? Sehr dummer Gedanke. Niemals mehr lässt er sich mit dieser sardistischen Irren ein. Sie hat sicher auch Ewra ermordet, an der sein Herz hängt. Fyora freut sich also nun, dass Wheni die Gefangene ist und sie auf dem hohen Ross sitzt? Na ja, aber mich wundert es auch etwas, dass sie sich nun von dem nächsten befehlen lässt, was sie zu tun hat, wo sie sich zuerst so aufspielte, als sie bei Sitadejl gelandet ist. Und Coro hat sich so manipulieren lassen von Sidadejl, dass er nicht mal einen Gedanken daran hegt, dass sie hinter dem Tod seiner Mutter und Schwester stecken könnte. Der Tod von den beiden war wirklich sehr grausam. Rezension folgt.

Blaustern

vor 5 Jahren

Lieblingscharaktere, wilde Vermutungen und Sonstiges

Mein Lieblingscharakter war Wheni. Was sie nun wohl mit ihr anstellen. Darmandres wird es sicher herausbekommen, dass sie noch lebt. Und dann wird er sich auf den Weg machen.

Blaustern

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ingrid-Pointecker/H%C3%BCter-des-Uhrwerks-Wegstein-939932525-w/rezension-973182146/
Danke, dass ich mitlesen durfte.

schreibendesPI

vor 5 Jahren

Lieblingscharaktere, wilde Vermutungen und Sonstiges

So, nachdem ich mich (auch aufgrund der Planung von Teil 2) etwas rar gemacht habe, gibt es eine Antwort auf eine wichtige Frage weiter oben: Das Cover zeigt tatsächlich Darmandres.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch denen danken, die noch immer voller Enthusiasmus hier posten! Gerade die Anmerkungen zu den Charakteren haben mir viele Möglichkeiten aufgezeigt, die zum Ende von Band 1 noch nich huntertprozentig klar waren, dank der vielen Rezensionen nun aber auch in Betracht gezogen werden.

Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch auf die aktuelle Leserunde meiner Verlagskollegin Julia Stauber hinweisen.

Autor: Julia Stauber
Buch: Das Flüstern der Sirenen

utaechl

vor 5 Jahren

Lieblingscharaktere, wilde Vermutungen und Sonstiges
@schreibendesPI

Wie weit bist du denn mit Teil 2? Bzw. was gibts sonst so zu lesen von dir?

schreibendesPI

vor 5 Jahren

Lieblingscharaktere, wilde Vermutungen und Sonstiges
@utaechl

Ich sage mal vorsichtig, dass das Grundgerüst steht, aber an allen Ecken und Enden noch gefeilt und gearbeitet wird. Aber man sieht sich ja auf Facebook, wo es regelmäßig Statusmeldungen zum aktuellen Stand der Dinge gibt. ;)

Ansonsten gibt es eine Krimikurzgeschichte in einer Anthologie, eine im E-Book-Format erhältliche Kurzgeschichte mit mythologischen Zügen und meinen Beitrag (als Leseprobe) im momentan laufenden Egmont LYX-Wettbewerb. Zwei Projekte befinden sich momentan in der heißen Phase, was die Verlagssuche angeht und mit etwas Glück gibt es bald den nächsten Fantasy-Roman und ein Kinderbuch.

Aber genug der Werbung hier, auf meiner Homepage steht alles ganz genau (hat auch gerade das Redesign hinter sich): http://www.ingridpointecker.at

Neuer Beitrag