Ingrid Pointecker Herbstsplitter

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herbstsplitter“ von Ingrid Pointecker

Die ehemalige Elfenkriegerin Syen lebt mit ihrer Freundin Netai glücklich und tief verborgen im Ebona-Wald, bis eines Tages der Prinz des Königreiches Ibandis auf sie stößt und Syens Vergangenheit hervorholt. Aufgrund eines Streites mit Syen willigt Netai ein mit ihm aufs Schloss zu kommen. Doch sie ahnt nichts von seinen tatsächlichen Absichten. Auf einem Fest wird sie als seine Braut vorgestellt. Sofort flieht sie, wird jedoch vom Prinzen eingeholt und schwer verletzt. Dennoch kann sie entkommen. Als Netai am nächsten Tag wieder im Ebona-Wald eintrifft, ist nicht nur Syen verschwunden, sondern sie stellt auch an sich gravierende Veränderungen fest. Über Nacht scheint sie um Jahrzehnte gealtert zu sein.

Traumhaft schönes Fantasyabenteuer mit starken Charakteren

— Melanie_Vogltanz

Stöbern in Fantasy

Angelfall - Am Ende der Welt

Okay. Meine Erwartungen waren nur viel höher, da die ersten beiden Bände viel mehr als nur okay waren. Die Protas waren leider klischeehaft.

schokigirl

Bird and Sword

Das Buch war so unglaublich fesselnd, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es hat mich praktisch in seinen Bann gezogen.

Raffaela_Desel

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ich will nicht, dass es endet!!! Der Auftakt der Chroniken von Azuhr ist so großartig, so spannend. Ein Spiegel, der zum Nachdenken anregt.

Fantasie_und_Träumerei

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Ein Buch mit Potential :) Hat mich aber nicht 100%ig überzeugt, da manche Szenen zu langatmig waren und vieles vorhersehbar :o

Kristja

Der Wortschatz

Ein kluges, liebevolles Buch mit großartigen Illustrationen und einem Hauch von Alice im Wunderland...

Ayda

In der Liebe ist die Hölle los

Es ist teuflisch gut!

MitsukiNight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grausame Königinnen, hartgesottene Kriegerinnen, verliebte Elfen

    Herbstsplitter

    Melanie_Vogltanz

    11. February 2016 um 10:57

    Netai und ihrer Freundin Syen geht es gut - sie leben ein idyllisches Leben in einem abgeschiedenen Wald, abgeschnitten von der restlichen Welt. Aber so bleibt es natürlich nicht. Eines Tages kommt der verzogene und absolut unsympathische Prinz Tefin mit einem Reitertross des Weges, sieht die beiden baden und verguckt sich sofort in die hübsche Netai. Dem Prinz ist klar: Die will er haben, zur Frau, gleich morgen. Unter einem Vorwand lockt er sie aufs Schloss, wo die Vermählung bekannt gegeben wird. Netai, der niemand gesagt hat, dass sie heiraten soll (noch dazu einen Mann!), ergreift überstürzt die Flucht, wird dabei jedoch von dem Prinzen verletzt. Am nächsten Tag stellt sie fest, dass sie um Jahre gealtert ist. Nun müssen Syen und Netai einen Weg finden, Netais Alterungsprozess aufzuhalten, ehe sie daran stirbt. Neben dem Handlungsstrang von Syen und Netai gibt es noch einen zweiten Haupthandlungsstrang, in dem es um das Schloss, Tefin und seine Mutter, die Königin, geht. Die beiden Handlungsstränge sind durch Syen verknüpft, die, wie man im Laufe der Geschichte erfährt, selbst auf eine geheimnisumwobene Vergangenheit bei Hofe zurückblickt. Während Syen und Netai im Laufe des Buches sehr viel reisen (vielleicht sogar ein wenig ZU viel), ist der Handlungsstrang um das Schloss und dessen Bewohner statisch. Ingrid Pointecker geht nicht zimperlich mit ihren Figuren um, und so mancher liebgewonnener Charakter muss im Laufe der Geschichte das Zeitliche segnen - durch gesponnene Intrigen, erbarmungslose Schwertkämpfe oder natürliche Todesursachen. Dadurch bleibt es stets spannend. Bis zur buchstäblich allerletzten Seite bleibt der endgültige Ausgang der Geschichte unklar, was mir ausgesprochen gut gefallen hat. Dafür, dass das Buch nur knapp 200 Seiten umfasst, gibt es in "Herbstsplitter" eine sehr große Anzahl an Charakteren, was ich persönlich zum Teil verwirrend fand - man bekommt nur wenig Zeit, die einzelnen Figuren kennenzulernen, und einige Namen ähneln sich auch (Syen und Serra, Talle´fir und Tar´yana). Alles in allem ist "Herbstsplitter" ein wunderbares Fantasybuch mit Märchencharakter. Definitiv empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks