Ingrid Schrader

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(7)

Lebenslauf von Ingrid Schrader

Ingrid Schrader ist Vital-Coach, Autorin, Ernährungsberaterin, Begründerin der "Vitalphilosophie" und Leiterin der Online-Initiative "vitaliner.de"

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Ingrid Schrader
  • Leserunde zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    KSB_MediaGmbH

    zu Buchtitel "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Liebe Leserinnen und Leser, heute laden wir euch ein, den Vitalroman "Appetit aufs Glück" von Ernährungsexpertin Ingrid Schrader zu lesen. Zum Inhalt: Das Restaurant „Vitalinum“ im westfälischen Münster ist für Ann und Ewa Zentrum ihres Lebens, denn gesundes Essen und „echte“ Lebensmittel liegen ihnen am Herzen. Als Ewa lebensbedrohlich erkrankt, bleiben die Freundinnen kämpferisch: Jetzt erst recht wollen sie möglichst viele Menschen mit ihrer Botschaft erreichen. Sie gründen die Vitaliner-Initiative. Als Anns Freund Mattes ...

    Mehr
    • 69
  • Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    Blaustern

    10. December 2014 um 16:08 Rezension zu "Leben a la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    In dem Restaurant „Vitalinum“ in Münster gibt es nur gesundes Essen aus gesunden natürlichen Lebensmitteln. Ann und Ewa gehen darin in Leidenschaft auf und schwören erst richtig darauf, als Ewa an Krebs erkrankt. Sie bekämpfen ihre Krankheit mit bestimmten Lebensmitteln, denn schon oft haben sie gehört, dass dies Hilfe und sogar Gesundung bringen kann. Sie beschließen, aktiv Werbung zu machen, um auch anderen Menschen zu helfen. Dann lernt Anns Freund Mattes auch noch Francis und ihre Tochter Sue kennen. Francis leidet durch ...

    Mehr
  • Leider nicht mein Fall!

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    abetterway

    01. December 2014 um 15:15 Rezension zu "Leben a la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Inhalt: "Willkommen im gesunden Glück! „Dir fehlte vor allem das Kuschelhormon Serotonin!“, rief Hannah ihr bei jedem Treffen ganz ernsthaft in Erinnerung, und Francis konnte wieder einmal nicht glauben, dass es so einfach sein sollte. Francis blickte wieder in den Spiegel und überlegte, dass sie ihre Entgleisungen bezüglich des Essens noch nie so gut verstanden hatte … Dann nickte sie sich im Spiegel zu: „Willkommen im gesunden Glück, Francis Hendel“, sagte sie stolz und wandte sich zur Tür und lachte berauscht auf, als sie ...

    Mehr
  • Heilung durch Ernährung?

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    buecherwurm1310

    07. September 2014 um 10:10 Rezension zu "Leben a la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Ann und Ewa mögen gesundes Essen mit natürlichen Zutaten. Das gibt es auch in ihrem Restaurant „Vitalinum“. Dann hat Ewa Krebs und sie wollen viele Menschen von ihrer Einstellung überzeugen, daher gründen sie eine Initiative. Dann lernt Anns Freund Mattes Francis kennen und gerät damit in eine problematische Familiengeschichte. Im weiteren Verlauf der Geschichte gibt es dann sowas wie „Wunderheilung“. Das finde ich schon problematisch, denn man kann bei schweren Krankheiten zwar durch vernünftige Ernährung Unterstützung haben, ...

    Mehr
  • Appetit aufs Glück

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    enila

    29. August 2014 um 20:55 Rezension zu "Leben a la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Ann und Mattes leiten gemeinsam das Vitalinum, ein Restaurant für gesunde Ernährung. Um gesunde Ernährung geht es bei den Treffen mit ihren Freunden Ewa, Henry, Max, Francis, Hannah und Jan. Ewa teilt ihnen mit, dass sie an Krebs leidet. Daraufhin erinnern sie sich alle an verschiedene Geschichten, wo die Ernährung vor allem im Vordergrund steht. Francis leidet unter einer Essstörung, hat eine kleine Tochter und wird von ihrem Bruder verfolgt. Vor allem in ihrem Leben soll sich durch das Kennenlernen des Freundeskreises viel ...

    Mehr
  • Nachahmenswert, kostet nichts, leicht zu lesen ... man muss es nur machen...

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    Sabine_Schlepp

    26. August 2014 um 08:43 Rezension zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Ein Buch über Ernährung. Wie spannend. Nein im Ernst, es gibt wohl nichts über das mehr geschrieben wird, als über (angeblich) gesunde Ernährung. Dieses Buch ist anders. Eingebunden  in eine Handlung (soll ich spannend sagen...), die schon ein wenig phantasievoll daherkommt, aber so sind sie halt, die Autoren. Die wissenschaftliche Schlussfolgerung ist aber gar nicht so abstrus und fußt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, die wir in der klinischen Ernährung immer wieder bestätigt bekommen. Und von der Konsequenz für das eigene ...

    Mehr
  • Leben à la carte - Ungewöhnlich - aber letztlich doch berührend!

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    MariS

    25. August 2014 um 14:55 Rezension zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Münster Ich geb ja zu, Münster fasziniert mich... Und so habe ich dieses Buch gekauft, da die Handlung in dieser Stadt angesiedelt ist. Und um was geht es: Um eine Familienstory und um Essen, das stark macht. Ungewöhnlich aber letztlich doch berührend! Ach ja: Ich glaube, ich denke noch mal über meine Ernährung nach.

  • Reine Zeitverschwendung

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    bookgirl

    Rezension zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Inhalt Das Restaurant „Vitalinum“ im westfälischen Münster ist für Ann und Ewa Zentrum ihres Lebens, denn gesundes Essen und „echte“ Lebensmittel liegen ihnen am Herzen. Als Ewa lebensbedrohlich erkrankt, bleiben die Freundinnen kämpferisch: Jetzt erst recht wollen sie möglichst viele Menschen mit ihrer Botschaft erreichen. Sie gründen die Vitaliner-Initiative. Als Anns Freund Mattes Francis und ihre Tochter Sue kennenlernt, offenbart sich die schwierige Familiensituation und Essstörung von Francis. Doch Mattes und Hannah sorgen ...

    Mehr
    • 2

    clary999

    22. August 2014 um 13:31
  • Nur Werbung?

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    19angelika63

    Rezension zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    Klappentext Lieben, streiten, genießen – vital sein Das Restaurant „Vitalinum“ im westfälischen Münster ist für Ann und Ewa Zentrum ihres Lebens, denn gesundes Essen und „echte“ Lebensmittel liegen ihnen am Herzen. Als Ewa lebensbedrohlich erkrankt, bleiben die Freundinnen kämpferisch: Jetzt erst recht wollen sie möglichst viele Menschen mit ihrer Botschaft erreichen. Sie gründen die Vitaliner-Initiative. Als Anns Freund Mattes Francis und ihre Tochter Sue kennenlernt, offenbart sich die schwierige Familiensituation und ...

    Mehr
    • 8

    NiWa

    18. August 2014 um 19:00
  • Null Informationsgehalt zum Thema Ernährung, dafür Esoterik und Werbung für Website

    Leben a la carte - Appetit aufs Glück

    Talitha

    18. August 2014 um 16:39 Rezension zu "Leben à la carte - Appetit aufs Glück" von Ingrid Schrader

    "Erfahren Sie auf unterhaltsame Weise, wie Essen Einfluss auf unsere Psyche nimmt." steht auf dem Klappentext und machte mich neugierig auf das Buch, so dass ich mich für eine Leserunde beworben hatte. Leider wurde dieses Versprechen nicht eingelöst. Stattdessen muss sich der Leser esoterische Allgemeinplätze, eine rund 2/3 des Buches ausfüllende brutale Familiengeschichte, viele kleine Binnenerzählungen, die so unrealistisch sind, dass sie eher Märchen zu nennen sind und  (Achtung Spoiler!) am Ende eine Wunderheilung von ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks