Neuer Beitrag

KSB_MediaGmbH

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,
heute laden wir euch ein, den Vitalroman "Appetit aufs Glück" von Ernährungsexpertin Ingrid Schrader zu lesen.

Zum Inhalt:
Das Restaurant „Vitalinum“ im westfälischen Münster ist für Ann und Ewa Zentrum ihres Lebens, denn gesundes Essen und „echte“ Lebensmittel liegen ihnen am Herzen. Als Ewa lebensbedrohlich erkrankt, bleiben die Freundinnen kämpferisch: Jetzt erst recht wollen sie möglichst
viele Menschen mit ihrer Botschaft erreichen. Sie gründen die Vitaliner-Initiative. Als Anns Freund Mattes Francis und ihre Tochter Sue kennenlernt, offenbart sich die schwierige Familiensituation und Essstörung von
Francis. Doch Mattes und Hannah sorgen sich rührend. Francis erfährt: Eine vitale Ernährung stärkt Körper und Geist, und öffnet ihr jeden Tag neue Wege für ein starkes Lebensgefühl. Doch plötzlich wendet sich am Strand der Kieler Börde erneut das Schicksal …
 - Ein Plädoyer für gesundes Leben -
http://www.ksb-media.de/vitalroman/appetit-aufs-gl%C3%BCck-neu/

Wir verlosen 10 Exemplare unter allen, die uns folgende Frage per PN beantworten können: Was heißt "das Leben" auf Lateinisch?
Für die Teilnahme an der Leserunde ist es verpflichtend, eine Rezension zu schreiben.

Die Bewerbungsfrist endet am 12. August 2014 um 22h.

Wir freuen uns auf diese Leserunde und auf euch!
Euer KSB-Team


Autor: Ingrid Schrader
Buch: Leben a la carte - Appetit aufs Glück

abetterway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

PN ist raus =)

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Meine PN ging gerade raus. :-)

Beiträge danach
59 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 3: Seite 98 bis 154
Beitrag einblenden

Geht mir auch so. Unrealistisch ist hier so einiges. Wie Francis zu ihrer Bulimie kam, na ja okay. Mag ja viele Faktoren geben. Aber wie Ann sie noch bewundern und beneiden kann um ihre Figur. Wo sieht das denn noch schön aus. Einen Vitalroman hatte ich mir dann doch etwas anders vorgestellt. Zu einigen Themen fehlen mir hier auch mehr Infos. Das Würzbuch klingt doch sehr interessant. Schade.

Blaustern

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4: Seite 155 bis 206
Beitrag einblenden

Auch hier wieder einiges, was nicht wirklich ins Buch passt. Auch finde ich, dass die Szene um Roman und dem brennenden Haus nicht wirklich so gewesen sein kann. Es ist fragwürdig und irgendwie abwegig.

Blaustern

vor 3 Jahren

Leseabschnittt 5: Seite 207 bis 284 und Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich bin nun auch am Ende angelangt, und muss mich leider auch den anderen anschließen. Sicher ist gesunde Lebensweise und bestimmte Lebensmittel gut gegen Krebs. Habe auch schon gehört, dass Rote Bete Saft helfen soll. Aber ganz sicher gar nicht mehr bei Metastasen. Wäre eine schöne Vorstellung durch Saftfasten, leider aber unglaubwürdig. Den Verweis auf die Webseite, auf der man so was zu lesen vorfindet, finde ich auch nicht gerade prickelnd. Sehr schade. Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 3 Jahren

Wie findet ihr die Rezepte am Ende des Buches?
Beitrag einblenden

Leider sind die Rezepte nicht im Buch. Wirklich schade, denn da gehören sie doch eigentlich rein. Hatte gerade zwei Bücher, bei denen sie auch hinten abgedruckt waren, fand ich echt klasse.

abetterway

vor 3 Jahren

Leseabschnittt 5: Seite 207 bis 284 und Rezensionen

Spät aber doch...hier ist meine Rezi...leider bin ich auch enttäuscht worden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Ingrid-Schrader/Leben-a-la-carte-Appetit-aufs-Gl%C3%BCck-1108845777-w/rezension/1124494426/

KSB_MediaGmbH

vor 3 Jahren

Leseabschnittt 5: Seite 207 bis 284 und Rezensionen
@abetterway

Danke auch für deine Rezension.

Blaustern

vor 3 Jahren

Leseabschnittt 5: Seite 207 bis 284 und Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ingrid-Schrader/Leben-a-la-carte-Appetit-aufs-Gl%C3%BCck-1108845777-w/rezension/1125714131/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks