Ingrid Uebe

(104)

Lovelybooks Bewertung

  • 112 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 30 Rezensionen
(45)
(38)
(19)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

24 Engelchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Piratenabenteuer für Erstleser

Bei diesen Partnern bestellen:

1,2,3, Zahlen fliegt herbei

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte von Sankt Nikolaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte von Weihnachten

Bei diesen Partnern bestellen:

Katzenjule in der Schule

Bei diesen Partnern bestellen:

Prinzessin über Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der kleine Weihnachtsesel

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine allerersten Märchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Piratengeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ferien in Beekbüll

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaf schön!

Bei diesen Partnern bestellen:

Gib auf mich acht!

Bei diesen Partnern bestellen:

Das verflixte Bummeltier!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2169
  • Es darf mit Buchstaben gezaubert werden ...

    Erst ich ein Stück, dann du - Monja Mondstein - Aufregung im Hexenhaus
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    05. April 2017 um 11:23 Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du - Monja Mondstein - Aufregung im Hexenhaus" von Ingrid Uebe

    Dieses Buch ist eines aus der Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" und ist für Erstleser gedacht. Innerhalb dieses Erstleserprogrammes ist es der Auftakt zu einer Serie rund um "Monja Mondstein", einer kleinen Hexe, die es in die Menschenwelt verschlägt. Im hier und heute hat die junge Hexe einige Bewwährungsproben zu bestehen. Sie ist allerdings nicht alleine. Die Geschwister Marie und Leon beäugen neugierig den Einzug von Monja in das leer stehende Hexenhaus. Sie sind fasziniert von den leeren Umzugskisten, aus denen dann ...

    Mehr
    • 4
  • So süß geschrieben und illustriert

    Ein Vampir auf Reisen
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    15. November 2016 um 09:26 Rezension zu "Ein Vampir auf Reisen" von Ingrid Uebe

    Familie Bredfeldt will in den Urlaub nach Italien fahren. Familie Bredfeldt, das sind Mutti, Vati, die Zwillinge Nina und Tina, die große Schwester Hanna und der kleine Vampir Ambrosius. Vampir? Richtig! Der kleine Kerl wohnt bei der Familie, seitdem sie ihn im Wald gefunden hatte. Alle sind in heller Aufruhr wegen den Ferien in Italien, nur Brosi, der bekommt von seiner chaotischen Familie kaum etwas mit, denn er schläft scheinbar satt und zufrieden unten in seinem Keller - das fällt aber nur Hanna sofort auf. Sie hat auch schon ...

    Mehr
    • 2
  • Niedliches Kinderbuch über Vampire

    Ein Vampir im Klassenzimmer
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    11. November 2016 um 02:38 Rezension zu "Ein Vampir im Klassenzimmer" von Ingrid Uebe

    Zum Inhalt:Dem kleinen Vampir Brosi ist so langweilig! Er hat es satt immer nur zu Hause zu sitzen und beschließt, ab sofort in die Schule zu gehen. Von seiner Lehrerin ist er ganz begeistert, doch Frau Rosenbrück muss sich sehr über ihren neuen, etwas blässlichen Schüler wundern.Die Osterferien sind vorbei und Hannah muss genau wie ihre Zwillingsschwestern Tina und Nina ihren Schulranzen packen. Dabei wird sie neugierig von ihrem Bruder und dem Vampir Ambrosius von Bröselstein beobachtet. Schule, so meint er, das könnte ihn auch ...

    Mehr
  • Niedlicher Lesespaß für die ganze Familie - besonders aber für kleine Leseprofis in der 3./4. Klasse

    Ein Vampir im Haus
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    15. October 2016 um 11:15 Rezension zu "Ein Vampir im Haus" von Ingrid Uebe

    Zum Inhalt:Hanna und ihre Familie finden im Wald ein einsames Kind. Keiner ahnt, dass es sich um einen Vampir handelt. Doch nach und nach geht allen ein Licht auf.Hanna lebt mit ihren Eltern und ihren jüngeren Geschwistern - und Zwillingen - Nina und Tina in einem recht normalen Haushalt. Als ihre Eltern eines Tages beschließen die Kinder trotz schlechten Wetters nicht Fernsehen gucken zu lassen, sondern mit ihnen hinaus in die frische Natur zu fahren und wandern zu gehen, stolpern sie allesamt im Wald über einen kleinen Jungen. ...

    Mehr
  • Drei Geschichten von Rudi in einem Band! Ein schöner Vampirspaß für kleine Erstleser.

    Du bist Spitze, Rudi Vampir!
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    25. September 2016 um 11:55 Rezension zu "Du bist Spitze, Rudi Vampir!" von Ingrid Uebe

    "Du bist Spitze, Rudi Vampir!" ist eine Sammlung von drei vampirstarken Geschichten rund um den kleinen Vampir Rudi und seine Freundin, das Vampirmädchen Igittchen. Die Geschichten sind alle für Erstleser in Fiebelschrift gedruckt und machen es den kleinen Lesern so einfach die Geschichte für sich zu entdecken. Außerdem werden die Abschnitt durch sehr liebevoll gestaltete Zeichnungen begleitet, sodass der junge Leser das Gelesene noch einmal verarbeiten und nachempfinden kann. Die Geschichten von Ingrid Uebe befassen sich mit ...

    Mehr
  • Niedlicher Vampirspaß für Kinder

    Rudi Vampir beim Zahnarzt
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    25. September 2016 um 11:40 Rezension zu "Rudi Vampir beim Zahnarzt" von Ingrid Uebe

    Der kleine Vampir Rudi ist an diesem Morgen besonders hungrig, denn er isst sehr gern. Doch als er auf eine Nuss in seinem Müsli beißt, tut ihm der Eckzahn weh! Für seine Eltern steht fest, dass er sofort zum Zahnarzt muss. Aber Rudi behauptet, dass der Zahn schon gar nicht mehr weh tut und macht sich flux auf den Weg in die Schule. Doch dort kann er weder essen, sich nicht mehr auf die Schule konzentrieren, spielen mag er auch nicht mehr. Und das alles nur wegen dem Zahn. Seine Vampirfreundin Igittchen rät Rudi zum Zahnarzt zu ...

    Mehr
  • Eine niedliche Geschichte für Kinder im Erstlesealter

    Rudi Vampir beißt sich durch.
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    22. August 2016 um 08:37 Rezension zu "Rudi Vampir beißt sich durch." von Ingrid Uebe

    Als Rudi Vampir in dieser Nacht voller Elan in die Vampirschule geht, fällt ihm auf den Weg dorthin brühend heiß ein, dass er seine Hausaufgaben vergessen hat. Fatal! Rudi ist eigentlich ein sehr guter Schüler, aber eben mit den Hausaufgaben, da hapert es bei ihm immer mal wieder. In der Hoffnung, dass der Herr Lehrer Beißmich die Hausaufgaben nicht kontrolliert, absolviert Rudi Vampir seinen Stundenplan, wo er sich natürlich besonders viel Mühe gibt und auch sehr viel Lob bekommt. Da geht es zur ersten Stunde zur Zahnpflege, ...

    Mehr
  • Niedliches Kinderbuch für Leseanfänger mit Biss.

    Rudi Vampir fliegt aufs Schloss, Jubliläums-Mini
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    25. July 2016 um 15:42 Rezension zu "Rudi Vampir fliegt aufs Schloss, Jubliläums-Mini" von Ingrid Uebe

    Zum Inhalt:Was tun, wenn um Mitternacht der Magen knurrt? Rudi Vampir fliegt mit seiner Freundin Igittchen hoch auf Graf Bennos Schloss - vielleicht gibt´s da etwas zu beißen. Doch der Besuch der blaublütigen Familie bringt die kleinen Vampire in große Gefahr....Als der kleine Nachwuchsvampir Rudi von der schule nach Hause kommt, wartet nur ein karges Mahl auf ihn, welches er sich noch einmal aufwärmen soll. Doch das reicht dem kleinen Leckermaul nicht und der Hunger ist noch so groß. Als seine Freundin Igittchen anruft, um zu ...

    Mehr
  • Eine Botschaft nicht nur zur Weihnachtszeit

    Anna und die Himmelsbriefe
    Yenny

    Yenny

    06. December 2015 um 22:12 Rezension zu "Anna und die Himmelsbriefe" von Ingrid Uebe

    Anna versteht die Welt nicht mehr. Wie kann ihr Vater eine andere Frau mögen, wo doch Mama erst vor einigen Monaten gestorben ist? Auf gar keinen Fall will sie eine neue Mutter! Dass sie jedoch nicht nur Jette mit ihrer Zickigkeit verletzt, sondern auch ihren Vater, merkt Anna erst viel zu spät. Warum muss Jette auch überall dabei sein? Nicht nur beim Krippenspiel in Schule mischt sie sich ein, nun will sie auch noch in Annas Zuhause einziehen. Doch sie hat nicht mit Jettes Hartnäckigkeit gerechnet. Denn diese versucht alles, um ...

    Mehr
  • weitere