Ingrid Uebe Komm in meine Arme!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komm in meine Arme!“ von Ingrid Uebe

Wenn Kinder beginnen, ihre Welt zu entdecken, sammeln sie viele neue Eindrücke, die am Ende des Tages verarbeitet werden müssen. Diese Geschichten helfen Eltern, ihre Kinder zu beruhigen. Zum Vorlesen Fantasievolle Geschichten und Situationen aus dem Kinderalltag Geschichten geben Anlass, über Gefühle zu sprechen Mit einem Vorwort an die Eltern Celina macht zum ersten Mal Urlaub am Meer! Sie kann kaum still sitzen und wirbelt nur so durchs Ferienhaus. Was soll sie bloß zuerst anschauen? Auch Roberts Geburtstagsgäste toben wie aufgedreht durch die Wohnung, nichts und niemand hält sie auf. Jannick aber kann einfach nicht einschlafen. Er ist ganz kribbelig, denn bei Oma und Opa ist alles so anders als zu Hause! Als Opa ihm eine Geschichte erzählt, beobachtet Jannick die schönen, stillen Fische im Aquarium. Sie schwimmen hin und her, immer hin und her - und dabei wird Jannick langsam ruhiger.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen