Ingrid Zellner

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 59 Rezensionen
(45)
(15)
(1)
(0)
(0)
Ingrid Zellner

Lebenslauf von Ingrid Zellner

Geboren 1962 in Dachau. Studium der Theaterwissenschaft, der Neueren deutschen Literatur und der Geschichte in München. 1988 Magisterexamen. Dramaturgin 1990 bis 1994 am Stadttheater Hildesheim und 1996 bis 2008 an der Bayerischen Staatsoper München. Veröffentlichung von Romanen, einem Kinderbuch, Kurzgeschichten, Theaterstücken, CD-Booklet-Texten und Artikeln. Freiberufliche Tätigkeit u.a. als Übersetzerin (Schwedisch) sowie als Schauspielerin, Regisseurin und Autorin.

Bekannteste Bücher

Gnadensee

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Schwede zum Verlieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Malin und das weiße Rentier

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten der Vergangenheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten der Vergangenheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadows of the Past

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ingrid Zellner
  • Gnadensee

    Gnadensee
    Manu2106

    Manu2106

    18. September 2017 um 16:10 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    "Gnadensee" ist ein spannender Baden-Württemberg Krimi, indem wir nicht den Ermittlungen der Polizei oder so beiwohnen, sondern mit Lona, unserer Hauptprotagonistin bei ihren Ermittlungen über die Schulter schauen.Ich finde das Cover und der Buchtitel passen perfekt zur Geschichte :)An Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren ...

    Mehr
  • spannender Fall mit einer sympathischen Protagonistin

    Gnadensee
    janaka

    janaka

    06. September 2017 um 19:27 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    *Inhalt*Eigentlich sollte der Geburtstag von Lona anders ablaufen. Ihr Freund Dirk wollte sie abends abholen und groß ausführen, aber er taucht nicht auf. Auch in den nächsten Tagen ist er unauffindbar. In seiner Wohnung ist ein unbekannter Mann, der sich als Dirks Vater ausgibt, doch dieser ist seit Jahre tot. Wo ist Dirk? Was ist passiert? Und was bedeutet die Nachricht: "Die Sonne schmeckt am besten rückwärts"? Lona begibt sich auf die Suche und bringt sich in Lebensgefahr…*Meine Meinung*"Gnadensee" von Ingrid Zellner ist ein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    Gnadensee
    IngridZellner

    IngridZellner

    zu Buchtitel "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    "Gnadensee" - ein Bodensee-Krimi mit Abstechern nach IslandAn Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren tot ist. Dirks Schwester Claudia findet auf ihrer Mailbox eine seltsame Nachricht ihres Bruders. Und Dirks Studienkollege Brynjar ist ebenfalls plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die polizeilichen Ermittlungen bleiben ...

    Mehr
    • 354
  • Wahnsinnsspannung in & um den Gnadensee - definitiv, ich hab's genossen!

    Gnadensee
    dreamlady66

    dreamlady66

    04. September 2017 um 23:39 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    (Inhalt, übernommen):An Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren tot ist. Dirks Schwester Claudia findet auf ihrer Mailbox eine Nachricht ihres Bruders mit dem seltsamen Ausruf »Die Sonne schmeckt am besten rückwärts«. Und auch Dirks Studienkollege Brynjar ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die polizeilichen ...

    Mehr
  • Krimi mit Hochspannung und einem überraschenden Ende

    Gnadensee
    Wildpony

    Wildpony

    31. August 2017 um 10:05 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    Gnadensee   -   Ingrid Zellner Kurzbeschreibung Amazon: An Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren tot ist. Dirks Schwester Claudia findet auf ihrer Mailbox eine Nachricht ihres Bruders mit dem seltsamen Ausruf »Die Sonne schmeckt am besten rückwärts«. Und auch Dirks Studienkollege Brynjar ist plötzlich wie vom Erdboden ...

    Mehr
  • mehr als ein Regiokrimi

    Gnadensee
    irismaria

    irismaria

    24. August 2017 um 18:09 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    "Gnadensee" von Ingrid Zellner ist ein spannender Bodenseekrimi mit Ausflügen nach Island. Hauptfigur ist die Studentin Lona, die zu Beginn der Story ihren 24. Geburtstag begeht. Nach dem Unfalltod ihres Vaters ist die Mutter in Depressionen verfallen und ihr Verhältnis zu Lona ist nicht gut. So freut sich Lona auf einen schönen Abend mit ihrem Freund Dirk. Doch der ist spurlos verschwunden und auf der Suche nach ihm macht Lona Bekanntschaft mit Dirks unbekannter Schwester, einem angeblichen Vater und dem Bruder seines ...

    Mehr
  • Von der Reichenau nach Reykjavik

    Gnadensee
    UlrikeG-K

    UlrikeG-K

    19. August 2017 um 00:02 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    Lona, Tochter aus begütertem Hause und Studentin ohne eigentliches Ziel, lebt nach dem Unfalltod des Vaters zusammen mit ihrer abweisenden und gefühlskalten Mutter in der Familienvilla auf der Bodenseeinsel Reichenau.Nachdem sie am Tag ihres 24. Geburtstages vergeblich auf ihren Freund Dirk gewartet hat, beschließt sie, ihn in seiner Wohnung aufzusuchen. Doch er ist spurlos verschwunden und niemand weiß etwas über seinen Verbleib.So macht sich Lona auf die Suche nach ihm und dabei verfestigt sich ihr anfänglicher Verdacht, dass ...

    Mehr
  • Regional-Krimi, der uns zum Gnadensee und nach Island führt - empfehlenswert

    Gnadensee
    Annafrieda

    Annafrieda

    15. August 2017 um 22:09 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    An Lonas Geburtstag verschwindet ihr Freund Dirk spurlos. Er hinterlässt nur eine ungewöhnliche Nachricht: "Die Sonne schmeckt am besten rückwärts". Gleichzeitig verschwindet auch ein Studienkollege Dirks, der Isländer Brynjar. Es folgen mysteriöse Ereignisse, doch es gibt kein Lebenszeichen der beiden. Lona ist traumatisiert vom Tod ihres Vaters, der bei einem Autounfall starb. Zu ihrer Mutter, die im gleichen Haus lebt wie sie, hat sie kein gutes Verhältnis. Dann gibt es noch ihre beste Freundin Andrea, die sie schon von ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1101
  • Toller Krimi

    Gnadensee
    zyrima

    zyrima

    14. August 2017 um 13:43 Rezension zu "Gnadensee" von Ingrid Zellner

    Inhalt ( Klappentext) :An Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren tot ist. Dirks Schwester Claudia findet auf ihrer Mailbox eine seltsame Nachricht ihres Bruders. Und Dirks Studienkollege Brynjar ist ebenfalls plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die polizeilichen Ermittlungen bleiben zunächst erfolglos. Um sich ...

    Mehr
  • weitere