Cover des Buches Adlerschanze (ISBN: 9783842520882)
Vampir989s avatar
Rezension zu Adlerschanze von Ingrid Zellner

sehr spannender Regionalkrimi

von Vampir989 vor 6 Jahren

Kurzmeinung: sehr spannender Regionalkrimi

Rezension

Vampir989s avatar
Vampir989vor 6 Jahren
Klapptext:

Während des Skisprung-Sommer-Grand-Prix auf der Adlerschanze in Hinterzarten wird im nahe gelegenen Adlerweiher die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Der indischstämmige Kommissar Surendra Sinha, zufällig zu Besuch im Schwarzwald, wird ungewollt in die Ermittlungen der Freiburger Kripo mit einbezogen. Die Spuren führen in den Kreis der Nachwuchs-Skispringer. Eine Beobachtung der Skilegende Georg Thoma bringt schließlich den Stein ins Rollen …

Ich kannte schon das Buch "Gnadensee" von der Autorin.Zudem bin ich ein wahnsinniger Skisprungfan.Deshalb waren meine Erwartungen natürlich sehr groß.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
Der Schreibstil war leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wolte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.
Ich wurde in den wunderschönen Schwarzwald nach Hinterzarten entführt.Dort lernte ich den indischen Kommissar Surendra Sinha kennen und begleitete ihn bei seinen Ermittlungen.Diese waren nicht sehr einfach und ich erlebte dabei spannende und interessante Momente.
Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche sehr authentisch und bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich den Kommissar und habe ihn gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Personen waren sehr interessant.
Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.In mir war Kopfkino und ich sah die Schanze in Hinterzarten förmlich vor mir.Durch die guten Recherchen von Ingrid Zellner habe ich auch viele Informationen über das Skispringen und Skisprunglegenden erhalten.Als Fan dieser Sportart hat mich das total begeistert.Geschickt hat hat die Autorin dies in die eigentliche Handlung eingebaut.
Durch die packende und fesselnde Erzählweise wurde ich sofort in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mitgebangt,mitgefiebert und mitgefühlt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch blieb es immer sehr interessant und mir wurde zu keiner Zeit langweilig.Auch wurde ich meist auf eine fasche Spur geführt was den Täter anbelangt.Und so habe ich bis zum Schluss mitgerätselt wer es denn nun sein könnte.Die Handlung blieb durchweg wahnsinnig spannend.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Am liebsten hätte ich auch gleich meine Koffer gepackt und wäre nach Hinterzarten gefahren um dort Urlaub zu machen.
Den Abschluss fand ich einfach genial und sehr gelungen.
Das Cover finde ich auch wunderschön .Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das Meisterwerk ab.
Mich hat dieser Krimi einfach nur begeistert und mitgerissen.Ich hatte viele lesenswerte Stunden und vergebe glatte 5 Sterne.

Angehängte Bücher und Autor*innen einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks