Cover des Buches Der Weg aus der Finsternis (ISBN: 9783743964716)
Diana182s avatar
Rezension zu Der Weg aus der Finsternis von Ingrid Zellner

Der Weg aus der Finsternis!

von Diana182 vor 6 Jahren

Kurzmeinung: Spanende, gut durchdachte Geschichte mit einzigartigen Charakteren!

Rezension

Diana182s avatar
Diana182vor 6 Jahren
Das Cover zeigt den beruhigenden Blick in herbstliche Bäume, die im Sonnenlicht erstrahlen. Darüber ist der Titel des Buches vermerkt, der perfekt zu diesem Bild zu passen scheint.

Der Klappentext verspricht eine spanende Geschichte, die es in sich haben dürfte. Und wer die Autorin kennt, weiß, dass sie für verblüffende Überraschungen bekannt ist. Da musste ich natürlich direkt mehr erfahren...

Bei diesem Buch handelt es sich bereits um die Fortsetzung einer Geschichte. Den ersten Teil habe ich bisher leider (noch) nicht gelesen und musste mich daher hier nun erst einmal mit den einzelnen Personen vertraut machen. Sie haben mit unter recht ungewöhnliche Namen und müssen erst einmal voneinander unterschieden werden.

Dennoch konnte ich problemlos in das Buch starten und hatte sofort ein paar Sympathieträger auserkoren, dennen ich nun durch dieses Buch folgen wollte.
Sie werden mitunter sehr authentisch und charakterlich tief gezeichnet, als würde man sie persönlich kennen. Dem ein oder anderen würde man sofort alles möglich zutrauen, aber hat der sympatische Hauptcharakter wirklich einen Mord begangen, für den er nun zu Recht viel Zeit im Gefängnis zugebracht hat?

Die Autorin beweist wieder einmal ihr schriftstellerisches Talent und lässt den Leser nur so durch die Geschichte fliegen. Es kommt zu einer Vielzahl von unerwarteten Wendungen und Ereignissen, die den Leser gebannt an die Geschichte fesseln. Der Ein oder Andere wird anmerken, dass hier Mr. Zufall etwas zu viel Zeit investiert hat. Doch auch ich habe im Leben schon einige Zufälle erfahren dürfen und fand diese Vorgänge im vorliegendem Buch durchaus realistisch und nachvollziehbar. Manches muss man eben selbst erlebt haben, um es zu Glauben.

Das Ende gipfelt noch einmal in einem ordentlichen Showdown und die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen. Dennoch schließt die Geschichte sehr passend und verständlich ab. Natürlich gibt es noch einiges an Potential, was viele weitere Fortsetzungen dieser spannenden Geschichte erhoffen und erahnen lassen.

Mein Fazit:
Eine spannende, gut durchdachte Geschichte, die den Leser bestens unterhält.
Unvorhersehbare Wendungen und symphytische Charaktere, die man tief ins Herz schleißt, sorgen für einen außergewöhnlichen Lesegenuss.

Ich werde mir nun erst einmal den ersten Teil der Geschichte anschauen und mir so die Wartezeit auf die folgenden Bücher verkürzten!
Angehängte Bücher und Autor*innen einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks