Neuer Beitrag

Günter-ChristianMöller

vor 2 Jahren

(28)

Malin ist sechs Jahre alt, ein fröhliches Mädchen, immer glücklich und unbeschwert. Doch dann stirbt ihre Großmutter. Bei der Suche nach Trost entdeckt sie eines Tages ein weißes Rentier am Waldrand. Sie erinnert sich daran, dass ihre Großmutter gesagt, wenn ein weißes Rentier einen ansieht, dann will es einem etwas sagen. Und dieses weiße Rentier sieht Malin tatsächlich an. 

Ein Buch voller magischer Momente von denen mich einige berührt haben.

‚Von ihrem Fenster aus kann sie zu dem Waldrand hinübersehen, wo sie gerade die Trolle beschenkt hat. Der Blumenkranz liegt noch unverändert dort. Aber Malin entdeckt noch etwas anderes.

Hauchzarte, silbrig weiße Nebelschwaden beginnen durch die Bäume zu ziehen und tauchen erst den Wald und dann die Wiese davor in ein sanftes magisches Licht – ein Anblick der Malin auf wunderbare Weise vertraut ist und der wie von ferne die unvergessene Stimme ihrer geliebten Großmutter an ihr Ohr wehen lässt.

„Schau, kleine Malin, da tanzen die Elfen.“‘

 

Autor: Ingrid Zellner
Buch: Malin und das weiße Rentier

Ausgewählter Beitrag

IngridZellner

vor 2 Jahren

@Günter-ChristianMöller

Hallo Günter-Christian - vielen Dank für deine schönen Worte zu meinem Malin-Buch! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks