Malerinnen Im 20. Jahrhundert

von Ingrid von der Dollen
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Malerinnen Im 20. Jahrhundert
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Schelmuffskys avatar

Wer dachte, es gäbe nur wenige gute Malerinnen, wird hier eines Besseren belehrt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Malerinnen Im 20. Jahrhundert"

Der Band rückt Künstlerinnen ins Blickfeld, die, zwischen 1890 und 1910 geboren, als erste den Makel des Dilettantismus abstreifen und ein Berufskünstlertum für sich beanspruchen konnten, aber dennoch bisher kaum Beachtung fanden. Sie in die Geschichte der Bildkunst des 20. Jahrhunderts einzugliedern ist Anliegen der Autorin. Im ersten, historischen Teil wird die künstlerische Emanzipation der Frau, die im Kampf um die Zulassung zu den Akademien ihren Ausdruck fand, beschrieben; ferner werden ihre Schaffensbedingungen unter dem Ausnahmezustand von Diktatur und Krieg dargestellt und schließlich ihre soziale Situation in Anbetracht der wechselnden Frauenbilder, die das 20. Jahrhundert hervorbrachte. Ein ausführliches Kapitel ist den Künstlerehen gewidmet. Im zweiten, kunsthistorischen Teil kommt das weite Spektrum des auf die Klassische Moderne folgenden Stilpluralismus, der eine individuelle Bildschöpfung herausfordert, zur Anschauung. Im dritten Teil werden beispielhaft Leben und Werk von 13 Malerinnen vorgestellt. Die Ergebnisse der vorliegenden Untersuchung basieren auf der Auswertung der mehr als 400 Biographien, die im vierten, lexikalischen Teil aufgeführt sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783777487007
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:413 Seiten
Verlag:David Brown Book Co
Erscheinungsdatum:31.12.1999

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks