Ingvar Ambjørnsen Die dritte Frau

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dritte Frau“ von Ingvar Ambjørnsen

Wenn ein Arzt die Schweigepflicht verletzt, muss es schon triftige Gründe dafür geben. Der Umstand, dass ein Mann achtlose Frauen mit dem HI-Virus ansteckt, gehört mit Sicherheit dazu. Da hilft nur eines: die Überweisung des Falles an den Schnüffler seines Vertrauens. »Diese beiden Frauen kennen sich untereinander nicht, soviel ich weiß, aber beide haben ihn im Celius kennengelernt. Das kann bedeuten, dass er hier in der Gegend wohnt. Und es bedeutet vermutlich ein recht aktives …« »Sexualleben.« »Ja.« »Und von Kondomen haben weder er noch diese Mädels je gehört?« »Du, ich veranstalte normalerweise kein Verhör mit erwachsenen Menschen, denen ich gerade erst erzählen musste, dass sie vermutlich nicht mehr endlos lange leben werden.« Liebe ist immer eine Frage des Vertrauens – vor allem, was die körperliche Liebe betrifft. Wenn dieses Vertrauen missbraucht wird, ist das tragisch. Wenn dieses Vertrauen mit einem heimtückischen Virus verschenkt wird, tödlich. Mit gebotener Eile macht sich Privatdetektiv Victor von Falk auf die Suche nach dem Unbekannten. Denn frisch Verliebte gibt es in Hamburg mehr als genug ... »Die dritte Frau« ist der vierundzwanzigste Band unserer Kurzkrimi-Reihe hey! shorties – blutiger Ernst!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks