Ingvar Ambjørnsen Innocentia Park

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Innocentia Park“ von Ingvar Ambjørnsen

Thomas Mader ist Immobilienmakler in Hamburg. Doch längst schon ist ihm sein Job egal. Er hat zwar viel Geld, aber sein Leben ist leer. Sein Sohn hat sich nach Spanien abgesetzt, seine Frau sieht er kaum noch. Da geschieht ein schreckliches Unglück: Ein kleiner Junge verschwindet spurlos – mitten am helllichten Tag. Wo war Thomas zur Stunde des Verbrechens? Warum hatte er einen Detektiv beauftragt, die Mutter des Kindes zu beschatten? Und wieso verstrickt er sich immer tiefer in ein Netz aus Lügen, wenn er doch behauptet, unschuldig zu sein?

Stöbern in Romane

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen