Ingvar Ambjørnsen Morde in Barkvik

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Morde in Barkvik“ von Ingvar Ambjørnsen

Fillip lebt bei seinem geliebten Onkel, einem gutmütigen Chaoten, der als Kriminalreporter arbeitet. Als der Onkel Wind vom grausamen Mord an einem reichen Reeder bekommt, kann sich Fillip heimlich in die Ermittlungen einschleusen. Und bald schon findet er – auf nicht ganz legale Weise – Ungeheuerliches heraus: Der Hausmeister des Reeders hat jahrelang Jugendliche mit Drogen versorgt und sich damit jene Jungs gekauft, an denen er Gefallen fand. Es gibt Betroffene und Mitwisser im Ort, die aus Rache bereit sind zu morden. Jetzt wollen sie ihm das Verbrechen anhängen, damit er den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringt. Zwei Menschen mussten dafür sterben. Doch die Rechnung geht nicht auf ...

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach nur zu empfehlen! :)

karinasophie

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen