Inka Friese

 4.9 Sterne bei 44 Bewertungen

Alle Bücher von Inka Friese

Sortieren:
Buchformat:
tiptoi® Entdecke den Bauernhof

tiptoi® Entdecke den Bauernhof

 (10)
Erschienen am 01.08.2010
tiptoi® Die Welt der Musik

tiptoi® Die Welt der Musik

 (7)
Erschienen am 01.08.2010
tiptoi® Mein großer Weltatlas

tiptoi® Mein großer Weltatlas

 (6)
Erschienen am 01.01.2013
tiptoi® Unsere Jahreszeiten

tiptoi® Unsere Jahreszeiten

 (5)
Erschienen am 26.08.2015
tiptoi® Entdecke die Tiere Afrikas

tiptoi® Entdecke die Tiere Afrikas

 (4)
Erschienen am 01.01.2012
Einzigartig

Einzigartig

 (3)
Erschienen am 25.07.2018
tiptoi® Die Welt der Pferde und Ponys

tiptoi® Die Welt der Pferde und Ponys

 (2)
Erschienen am 01.02.2014
tiptoi® Mein großes Wimmelbuch

tiptoi® Mein großes Wimmelbuch

 (1)
Erschienen am 01.04.2013

Neue Rezensionen zu Inka Friese

Neu

Rezension zu "tiptoi® Unsere Jahreszeiten" von Inka Friese

Frühling, Sommer, Herbst und Winter
Kellerbandewordpresscomvor 5 Monaten

Dieses tolle Sachbuch mit dem interaktiven Stift hat für jede Jahreszeit passende Texte, Spiele und Lieder parat.

Abwechslungsreich führt es die Kinder an den wiederkehrenden Lauf der einzelnen Besonderheiten der Monate ein.

Es macht Spass gemeinsam mit dem Kind in dem Buch zu tippen, oder einfach nur dabei zuzusehen.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "tiptoi® Unsere Jahreszeiten" von Inka Friese

was ist deine liebste Jahreszeit?
evaflvor 6 Monaten

Kindern die verschiedenen Jahreszeiten zu erläutern klappt mit diesem tiptoi®-Buch sehr gut. Darin wird dies bildhaft schön erklärt, zudem gibt es auch die Möglichkeit noch Geräusche etc. dazu passend abzuspielen. Außerdem erfährt man auch immer wieder etwas über die entsprechenden Bräuche oder Feiertage.

Mit den tiptoi®-Büchern kann man Kinder sich auch schon einmal alleine beschäftigen lassen. Dank der verschiedenen Funktionen kann man hier den Text vorgelesen bekommen oder auch Geräusche abspielen lassen, ebenso wie verschiedene Aufgaben lösen.

Vorab muss das Buch auf den tiptoi®-Stift eingespielt werden, was theoretisch technisch keine große Sache ist, bei der Umsetzung aber manchmal ein bißchen ungelenk abläuft. Dennoch eine machbare Sache natürlich.

In diesem Buch werden die verschiedenen Jahreszeiten wunderbar erklät, so sind die Seiten toll bebildert, kindgerechte Zeichnungen, auf denen man wirklich viel erkennen kann. Die Zeichnungen gehen sehr ins Detail, so dass man auch noch Kastanien, Brombeeren und Spinnen (Herbst) erkennen kann. Ein wunderbares Buch also, um sich auch mit dem intensiven Anschauen auseinanderzusetzen. Auch sind immer wieder Informationen über der jahreszeit-entsprechende Feiertage oder Bräuche zu finden (St. Martins-Tag, Laternenumzug) oder auch auf was man sich zur jeweiligen Jahreszeit freuen kann.

All das finde ich wirklich sehr gut gemacht – zusätzlich natürlich zu den technischen Abspielmöglichkeiten mit dem tiptoi®-Stift. Auch dieses Buch hat uns gut gefallen, man kann sich hier gut Wissen selbst aneignen, sich selbständig mit dem Buch befassen oder auch einfach die vielen Bilder gemütlich ansehen. Von uns gibt es 5 von 5 Sternen für ein unterhaltsames, informatives Buch – und eine Empfehlung. 

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Einzigartig" von Inka Friese

‚außergewöhnliche Porträts mit magischer Wirkung'
sabatayn76vor 6 Monaten

‚außergewöhnliche Porträts mit magischer Wirkung, auf denen nicht nur wir Tiere anschauen - oft schauen sie auch zurück. Und verzaubern uns.‘ (Seite 11)

Ich kenne bereits ‚Artenreich‘ von Joel Sartore, dies war letztes Jahr eines meiner Lieblingsfotobücher und ist ein wundervoller Bildband, der mich oft zum Staunen und Lächeln gebracht hat.

Nun ist bei Fischer Sauerländer ein schmaler Band von 60 Seiten erschienen, in dem Sartores Projekt PhotoArk vorgestellt wird und in dem man eine Auswahl von faszinierenden Fotos findet.

Neben den exzellenten Fotografien, auf denen Sartore Tierporträts eingefangen hat, bietet das Buch eine kurze Einführung in Sartores Arbeit und knappe Legenden, die Informationen zum Verhalten des abgebildeten Tieres und zu seinem Lebensraum zusammenfassen. Zu den Tieren erfährt man zudem, wie stark sie vom Aussterben bedroht sind und (nicht immer, aber bei einigen Tieren) warum sie in Gefahr sind.

Bisweilen sind auf gegenüberliegenden Seiten ähnlich aussehende Tiere bzw. ähnliche Muster, Farben etc. abgebildet, was eine schöne Idee ist und eine gewisse Sensationskomik hat (meiner Meinung nach noch ausgeprägter in ‚Artenreich‘).

Die Tiere wurden von Sartore alle vor einem weißen oder schwarzen Hintergrund fotografiert. Kontextinformationen, die Hinweise auf Lebensräume oder Rückschlüsse auf die Größe liefern könnten, gibt es nicht, wodurch Elefant und Rotaugenlaubfrosch als gleichberechtigte Bewohner der Erde vorgestellt werden.

Meiner Meinung nach ist PhotoArk ein wundervolles Projekt, Sartore ein herausragender (Tier-) Fotograf und das Buch ein gelungenes Geschenk für alle Tierfreunde, Fotografieliebhaber und jeden, der sich gerne witzige und traurig machende, faszinierende und erstaunliche Bilder von Tieren anschaut.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks