Inka Friese , Hans-Günther Döring Die Welt der Musik

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt der Musik“ von Inka Friese

Dieses Buch steckt voller Musik: vom Basiswissen darüber, wie der Ton in unser Ohr kommt, über die verschiedenen Musikinstrumente bis hin zu der Frage, was Rhythmus ist. Außerdem kann mit dem tiptoi® Stift auf einem Xylophon gespielt und einem richtigen Orchester gelauscht werden.

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "tiptoi® Wieso? Weshalb? Warum? 3: Die Welt der Musik" von Hans-Günther Döring

    Die Welt der Musik

    his_and_her_books

    12. May 2012 um 13:30

    *Inhalt:* Dieses Buch wurde in gewohnter "Wieso? Weshalb? Warum?"-Manier geschrieben und entführt Schritt für Schritt in die Welt der Musik. Nur wird das Ganze durch die Geräusch-Funktion des Stiftes noch um einiges interessanter. Auf der ersten Doppelseite werden die Geräusche beschrieben, die uns im Alltag umgeben: Tiere, Donner, Autos, das Plätschern des Flusses... Danach folgt die "Musik im Alltag": Rhythmus, Pfeifen, Schnippen... (hier gibt es auch die Tonleitern von unterschiedlich gefüllten Flaschen und Gläsern) Auf den weiteren Seiten werden Töne und Tonleitern vorgestellt, gefolgt von den verschiedenen Instrumentenfamilien (Holzbläser, Blechbläser, Familie Streicher, andere Saiteninstrumente, Schlaginstrumente) und Rhythmus. Die Vorletzte Seite ist der Liebling meines kleinen Sohnes: Bekannte Kinderlieder zum "Anklicken" und Mitsingen ("Lagerfeuermusik": das Knistern des Lagerfeuers ist Teil dieser Seite), sowie einem Xylophon, bei dem man die einzelnen Töne "spielen" kann. Die letzte Seite stellt ein klassisches Orchester vor: Alle Musiker/Instrumente sind einzeln wählbar. *Urteil:* Selbst für meinen 2-jährigen bietet dieses Buch schon so viele tolle Funktionen. Es ist kein Thema für Jedeskind, aber toll umgesetzt. Ich persönlich hätte mir noch eine Karaokefunktion der Kinderlieder gewünscht und ein paar andere Kleinigkeiten. Aber alles in allem bekommt "Die Welt der Musik" 4 Spielzeuge.

    Mehr
  • Rezension zu "tiptoi® Wieso? Weshalb? Warum? 3: Die Welt der Musik" von Hans-Günther Döring

    Die Welt der Musik

    Sanicha

    15. February 2011 um 13:32

    Meine Rezension: Das Buch „Die Welt der Musik“ ist ein ganz neues Lernerlebnis für Kinder. Es funktioniert nur richtig umfangreich mit dem tiptoi® Stift und dadurch wird das Buch erst so richtig lebendig für die Kinder. Man kann mit Hilfe des tiptoi® Stiftes die unterschiedlichsten Bereiche rund ums Thema Musik kennenlernen und entdecken. Denn Musik lässt sich ja mit vielen verschiedenen Dingen machen wie z. B. Gläser. Im Buch gibt es 4 Lern-/Entdeckungsbereiche, aus denen das Kind auswählen kann. Diese befinden sich auf dem Gesamtbild in der unteren rechten Buchseite. Das Kind kann hier wählen zwischen dem Auge (erstes Entdecken), der Glühbirne (kindgerechtes Sachwissen), der Sprechblase (tolle Geschichten) und dem Würfel (spannende Spiele). Auf jeder Seite verbirgt sich etwas Neues dahinter. Da meine Tochter total begeistert von Musik ist, ist dieses Buch ein richtiges Hörerlebnis für sie. Sie liebt es sich durch die einzelnen Buchseiten zu tippen und die jeweiligen Bereiche zu entdecken. Das Kind kann dadurch selbstständig auf Entdeckungstour gehen und es ist aufjedenfall kein langweiliges Buch. Die Bilder im Buch sind schön detailliert kindgerecht gehalten und es gibt sehr viel zu entdecken. Durch den tiptoi® Stift ist man nicht gezwungen dem Kind die Geschichte vorzulesen, den das Kind braucht nur mit dem Stift auf die Sprechblase klicken und dann auf den Text und schon wird dieser vorgelesen. Es gibt auch schöne Kinderlieder im Buch zu entdecken und man kann diese dann auch ganz leicht mitsingen. Dies ist besonders schön für meine Tochter, da sie schon durch den Kindergarten einige Kinderlieder kennt und diese dann auch sehr gerne zuhause mitsingt. Das Buch muss man aber nicht unbedingt mit dem tiptoi® Stift entdecken, sondern kann es auch als ganz normales Buch behandeln und dem Kind selbst die einzelnen Dinge erklären. Obwohl ich es viel spannender mit dem tiptoi® Stift finde. Aber da kann ja auch mal schnell die Batterie leer sein und man hat vielleicht keine zur Hand. Seit wir die tiptoi® Bücher und den tiptoi® Stift bei uns haben, ist meine Tochter total begeistert davon und man hört sie sehr oft mit dem Buch spielen. Mir und meinem Mann gefällt die Idee mit dem erzählenden/erklärenden Stift richtig klasse, da Kinder so den Umgang mit der Technik spielerisch lernen können. Die Dinge werden schön kindgerecht erklärt und machen es dem Kind dadurch einfacher zu verstehen. Auch die Stimme des Stiftes ist gut verständlich. Besonders gut gefällt mir, das man mit Hilfe des tiptoi® Stiftes die verschiedenen Töne entdecken kann. Es gibt sogar eine Buchseite, auf der das Kind die Lieder „Alle meine Entchen“ und „Kuckuck, Kuckuck, ruft´s aus dem Wald“ nachspielen kann. Diese Seite findet meine Tochter sehr interessant. Der tiptoi® Stift ist aber nicht nur für dieses Buch geeignet, sondern kann auch für die anderen Produkt der tiptoi® Reihe eingesetzt werden. Es gibt nämlich noch einige andere Bücher, sowie auch Spiele und sogar einen Globus. Das gefällt mir sehr gut, da man so nur einmal den tiptoi® Stift kaufen muss und dann einfach nur noch die Bücher, Spiele oder sogar den Globus dazu kauft. Fazit: Ein sehr gelungenes Buch, welches die Kinder zum lernen anregt und dabei noch sehr informativ gestaltet ist. Die Kinder können sich selbstständig mit dem Buch beschäftigen oder gemeinsam mit jemanden auf Entdeckungstour gehen. Die Idee mit dem tiptoi® Stift ist sehr gut und einfach klasse. Ich kann dieses Buch jedem weiter empfehlen, der mal ein etwas anderes Buch erleben möchte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks