Inka Hammond

 4,6 Sterne bei 51 Bewertungen

Lebenslauf von Inka Hammond

Inka Hammond ist verheiratet, Mutter von vier Kindern und wohnt in der Nähe von Augsburg. Schon als junges Mädchen hat sie Gedichte geschrieben und schon sehr bald wuchs der Traum in ihr, ein eigenes Buch zu verfassen. Als dreifache Mutter begann sie Jahre später einen Blog zu starten, in dem sie über die Herausforderungen als Mutter im Alltag und ihre Beziehung zu Gott schrieb. Authentizität war ihr dabei von Anfang an wichtig. Das Schreiben ist für sie ein Ventil durch das Enttäuschungen, Freude und Hoffnung vermittelt werden können. Ihr Weg mit Jesus ist immer ein Bestandteil von Inkas Texten.

Im Sommer 2016 wurde dann tatsächlich der Traum vom eigenen Buch wahr, als Inka Hammond vom SCM Verlag angefragt wurde, ob sie ein Buch schreiben möchte. Weil Inka zu diesem Zeitpunkt durch eine sehr herausfordernde Zeit ging, war es für sie klar, dass es ein Buch für Frauen werden soll, das ermutigt, herausfordert und ein Türöffner für den christlichen Glauben darstellt. 

Im Januar 2019 ist 'Tochter Gottes, erhebe dich' (mit zusätzlichem Workbook für Kleingruppen, Mentoring etc.) erschienen und bereits jetzt sind die Rückmeldungen überaus positiv. Inka Hammond bietet mit diesem Buch einen herausfordernden Lesestoff, der vieles hinterfragt und die Leserinnen dazu herausfordert, einen ganz neuen Weg einzuschlagen.



Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich sehr, dass ich bei LovelyBooks mit meinem Buch 'Tochter Gottes, erhebe dich' vertreten sein kann. Es ist ein Buch mit meiner ganz persönlichen Lebensgeschichte, wo ich viel von meinem Schmerz, von Enttäuschungen und schwierigen Situationen schreibe - aber ich berichte auch davon, wie Jesus - das Licht der Welt - in meine Dunkelheit herein gebrochen ist und mir neue Hoffnung geschenkt hat. Ich glaube, dass Frauen (und Männer!) diese Welt verändern können, wenn sie dem begegnet sind, der die Welt verändert hat: Jesus. 

Herzlich, Inka Hammond

Alle Bücher von Inka Hammond

Neue Rezensionen zu Inka Hammond

Cover des Buches Willkommen zu Hause (ISBN: 9783961401741)Maunzerles avatar

Rezension zu "Willkommen zu Hause" von Inka Hammond

Ein wunderbares Buch für ein gemütliches und schönes zu Hause
Maunzerlevor 6 Monaten

Kennt ihr sie noch, die Hausbücher?
 Monat für Monat Anregungen, Ideen und Rezepte. Dieses Buch ist genauso aufgebaut. Die drei Bloggerinnen haben sich zusammengetan und eine tolle Mischung aus Rezepten, DIY Ideen und positiven Impulsen zu einem wunderschönen Buch zusammengepackt. Garniert mit sooo schönen Fotos!


Am Anfang stellen sich die Autorinnen vor und dann starten wir mit dem Januar. Für das Familienleben erhält man in diesem Buch Tipps von Müttern für Müttern, leckere und vor allen Dingen familientaugliche Rezepte. Bastelideen wo auch kleine Hände kreativ mitwirken können.


Zwischendrin gibt es immer wieder christliche Andachttexte die einem zum Innehalten und Nachdenken anregen.


Ein Buch mit so viel Liebe und Herzblut.
Am Ende bietet das Buch noch eine Eintrageseite für jeden Monat. So wird es zu einem ganz persönlichen Buch wie ich finde.
Fazit: Nicht nur für uns selbst schön, sondern auch toll zum Verschenken.
 Ich gehe jetzt mal weiter stöbern und sammeln ein paar Ideen, Anregungen und Rezepte für den Frühling.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Willkommen zu Hause (ISBN: 9783961401741)M

Rezension zu "Willkommen zu Hause" von Inka Hammond

Gutes für Leib, Seele und Geist
MotherGoosevor 8 Monaten

Im alltäglichen Hamsterrad des Elternseins kommt der Genuss der Freuden des Familienlebens mitunter zu kurz. Dieses Buch ermutigt dazu, bewusste Glücksmomente zu schaffen – sowohl im Alltag als auch an Feiertagen. Es ist ein Gemeinschaftswerk dreier Frauen mit Familienerfahrung und unterschiedlichen Talenten.

Bereits das Durchblättern des Buches macht Lust darauf, selbst kreativ zu werden; das Layout ist ansprechend und die Fotografien stimmungsvoll. Das Buch wirkt hochwertig, was ich sehr passend finde für ein Buch, welches den Lesern vermittelt, wie wertvoll das Zusammenleben in der Familie ist.

Zu Beginn werden die drei Autorinnen in Wort und Bild vorgestellt.

Darauf folgen Kapitel für die einzelnen Monate des Jahres, jeweils mit passenden Vorschlägen für (Familien-)andachten, zum kreativen Gestalten und Dekorieren und mit zur Jahreszeit passenden Rezepten. Dieses Eingehen auf den Jahresrhythmus gefällt mir sehr gut.

Der Aufwand für die DIY-Projekte bleibt überschaubar. Dennoch finde ich den Hinweis Luisa Seiders im Interview wichtig: Ziel des Buches ist nicht, dass Frauen bei dem Versuch, alle Vorschläge perfekt nachzuvollziehen, noch mehr unter Druck geraten!

Zum Notieren eigener Ideen, wie Freude am Leben Ausdruck finden kann, gibt es am Ende des Buches Blankoseiten (eine für jeden Monat).

Ich selbst habe bisher vor allem Kochrezepte ausprobiert. Sie sind praxistauglich und das Ergebnis hat sowohl mir als auch meiner Familie geschmeckt.

Ein wertvolles Buch, was sowohl für den Einsatz in der eigenen Familie als auch gut als Geschenk geeignet ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Willkommen zu Hause (ISBN: 9783961401741)Nele75s avatar

Rezension zu "Willkommen zu Hause" von Inka Hammond

Willkommen zu Hause - von Inka Hammond, Luise Seider und Miriam Müller
Nele75vor 8 Monaten

"Ein Buch für mittendrin" (Coverrückseite) steht auf der Rückseite dieses auf den ersten Blick ansprechend wirkenden Buches - und genau das ist "Willkommen zu Hause" sicherlich auch, ein Buch für den manchmal etwas turbulenten, aber stets liebevollen Familienalltag. 

Nach einem kurzen Vorwort stellen sich erstmal die drei Autorinnen dieses Buches - Inka Hammond, Luisa Seider und Miriam Müller - vor. Man bekommt als Leser einen ersten Eindruck, wie es überhaupt zu dieser Idee des Buches gekommen ist. 

Danach ist "Willkommen zu Hause" in zwölf große Kapitel eingeteilt, für jeden Monat des Jahres eines. Hier findet man eine bunte Mischung aus familienalltagstauglichen Rezepten, jahreszeitlich entsprechenden DIY-Ideen und zahlreichen Andachten. Jede Seite ist für sich noch einmal liebevoll gestaltet und mit zahlreichen Fotos versehen, was mir unglaublich gut gefällt. 

Am Ende der zwölf Kapitel angekommen ist genügend Platz für eigene Notizen vorhanden, auch hier pro Monat eine Seite. Für mich ein wunderschönes Buch, aus dem ich schon einige Rezeptideen ausprobiert und nachgebacken/-gekocht habe (z.B. Erdnuß-Schoko-Cookies, Zitronenkuchen oder aber auch "Blitz-Roll-Pizza"). 

Jedes dieser Rezepte war nicht allzu schwierig in der Zubereitung und vor allem total lecker. Schön wäre es vielleicht noch gewesen, am Anfang oder Ende des Buches eine kleine Liste mit zumindest den Rezepten vorzufinden, so würde man sich schneller zurechtfinden. 

"Willkommen zu Hause" ist ein abwechslungsreiches Buch voller Kreativität, welches einen mit vielen Ideen, Rezepten und stimmungsvollen Texten/Andachten durch das komplette Jahr begleitet. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Von Müttern für Mütter: Eine wunderschöne Sammlung kreativer wie einfacher DIY-Ideen für besondere Momente in der Familie.

Bewährtes aus drei Familien: Andachten, Dekorationen und Rezepte

Zum letzten Tag des Jahres gibt es ein schönes Buch für die ganze Familie mit Andachten, Dekotips und Rezepten. Es wäre schön, wenn ihr das ein oder andere Rezept selbst ausprobieren würdet. Wir freuen uns auf eure Leseeindrücke und Rezensionen.

https://brendow-verlag.de/produkt/willkommen-zu-hause/

Leidenschaft verbindet. Ein Herzensanliegen erst recht. Das spürten drei Mütter nicht nur, sondern sie setzten ihren gemeinsamen Traum, ein DIY-Buch aus ihrem facettenreichen Alltag für den Alltag anderer zu schreiben, auch in die Tat um. Denn aus eigenem Erleben wissen sie: Wenn Mütter mit Tipps und Gebet füreinander da sind, gehen die täglichen To-dos viel leichter von der Hand.
Als Müttern liegt es Inka, Luisa und Miriam auf dem Herzen, das Familienleben in all seiner Schönheit zu entdecken. So entstand die Idee, die eigenen bewährten Tipps einmal – nach Monaten sortiert – zusammenzutragen. Sie kombinierten Andachten mit Deko-Ideen und Rezepten, um zu zeigen, wie sich der Familienalltag über ein Jahr noch schöner, liebevoller und abwechslungsreicher gestalten lässt. Und wie sich Tage, die oft so schnell dahinrauschen, näher mit Gott verknüpfen lassen – sodass seine Liebe aus jedem gebackenen Kuchen und dekorierten Esstisch heller in die eigene Welt strahlt.
Monat für Monat ermutigt ihr DIY-Lifestyle-Buch Mütter, hält kreative Ideen für die ganze Familie bereit und bringt jede Menge Spaß in die Küche. Ein ganzes Jahr lang. Und dann wieder von vorne!

156 BeiträgeVerlosung beendet

Jolima führt ein trübseliges Leben im Land Immergrau - bis der König von Immergrün alle Töchter in sein Land ruft! Eine berührende Geschichte über den Mut, Ängste und Lügen zu überwinden, und über unsere Bestimmung, nahe in Gottes Gegenwart zu leben, unserer eigentlichen Heimat. 

Wir verlosen 10 Printausgaben

Liebe Leser,

Nach ihrem Erfolg "Tochter Gottes erhebe dich" und "Tochter Gottes erobere die Welt" erscheint nun ein Bilderbuch der Autorin Inka Hammond für Kinder. Wir sind gespannt auf eure Leseindrücke und Rezensionen.


https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/228893000_Leseprobe.pdf


Und darum geht es:

Jolima wohnt in einer kleinen Hütte in einem kleinen Dorf im Land Immergrau. Sie hat noch nie die Sonne gesehen. Kannst du dir das vorstellen? Und zum Fröhlichsein hat hier niemand Zeit. Die meisten haben schon längst vergessen, wie das überhaupt geht. Deswegen freut sich Jolima am liebsten heimlich. Eines Tages kommt ein außergewöhnlicher Botschafter auf den Marktplatz von Immergrau und verkündet eine außergewöhnliche Einladung: Der König von Immergrün ruft alle Töchter des Landes auf, bei ihm in seinem Königreich zu leben. Dort gibt es Blumen und Lachen – und die Sonne soll strahlen! Jolima beschließt, sich auf die lange, gefährliche Reise zu machen...
Eine berührende Geschichte über den Mut, Ängste und Lügen zu überwinden, und über unsere Bestimmung, nahe in Gottes Gegenwart zu leben, unserer eigentlichen Heimat.


Stimme zum Buch:

"Diese Geschichte hat meine Töchter ebenso begeistert wie mich! Ein kleines Mädchen, das sich auf den Wege macht, dem Ruf des großen König aus Immergrün zu folgen. Sie trotzt allen Gefahren und landet schließlich am Ziel. Inka Hammond versteht es, in ihren Büchern herausfordernd und zugleich einfühlsam über ganz alltägliche Ängste und Sorge zu schreiben. Tausende haben ihr erstes Buch lieb gewonnen. Hier nun hüllt sie die gleichen tiefen Einsichten in eine farbenfrohe Geschichte für Kinder. Ein berührendes Buch, das Mut macht - für kleine und große Mädchen." 

Jutta Hartl


Infos zur Autorin:

ist mit Jeremy verheiratet. Gemeinsam mit ihren vier Kindern wohnen sie in Augsburg. Inkas Buch "Tochter Gottes, erhebe dich" wurde in kürzester Zeit zum Bestseller. Ihre Leidenschaft ist es, Frauen zu ermutigen und Menschen die Freiheit aufzuzeigen, die in Jesus möglich ist. Sie bloggt und leitet zusammen mit ihrem Mann die Organisation "Free Indeed". www.inkahammond.de www.free-indeed.de    


131 BeiträgeVerlosung beendet

 Das neue Buch von Inka Hammond macht Frauen Mut: Geben Sie Ihren Träumen raum! Gottes großartige Möglichkeiten beflügeln. Er kann Ihnen zeigen, was er mit Ihnen vorhat.

Liebe Leser,


Hier kommt nun die Fortsetzung von Inka Hammonds Bestseller "Tochter Gottes erhebe dich".

Die Leserunde startet mit Erhalt der Printausgabe. Wir freuen uns auf eure Leseeindrücke und Rezensionen.


https://www.scm-brockhaus.de/media/import/mediafiles/PDF/226904000_Leseprobe.pdf


Mit ihrem Buch „Tochter Gottes, erhebe dich“ hat Inka Hammond vielen Frauen Mut gemacht und sie dazu bewegt, schmerzhafte Erfahrungen der Vergangenheit hinter sich zu lassen und als Gottes Töchter die eigene Berufung zu leben. Nun zeigt sie in „Tochter Gottes, erobere die Welt“, wie es weitergeht. Wie Frauen die Träume ihres Herzens aufspüren, ihnen Raum geben und mit Gott zur Verwirklichung bringen können.

Viele Frauen spüren diese Sehnsucht nach Mehr, dieses Gefühl, dass sie für mehr geschaffen sind. Doch unter dem Stress und den Lasten des Alltags geht es meist verloren. Deshalb möchte Inka Hammond daran erinnern und Mut machen, Träumen wieder Raum zu geben und ihnen nachzugehen, um Gottes Pläne zu entdecken und Berufungen zu leben. Auch Risiken und Rückschläge werden thematisiert, denn wer als Tochter Gottes lebt, kann auch diese überwinden.

Inka Hammond hat mit ihrem ersten Buch „Tochter Gottes erhebe dich“ tausende Frauen erreicht und bewegt. Es wurde seit Erscheinen im Januar 2019 über 22.000 Mal verkauft. Nun stellen sich viele der Leserinnen die Frage: „Wie geht es weiter, wenn ich aufgestanden bin? Wenn ich mich von negativen Gedanken, Abhängigkeiten oder falschen Bequemlichkeiten gelöst habe? Wenn ich erkannt habe, dass ich eine Tochter Gottes bin?“ In „Tochter Gottes, erobere die Welt“ gibt Inka Hammond nun eine Antwort darauf. "Dieses Buch bewegt etwas. Wer es liest, wird sich verändern. Die Botschaft ist radikal und simpel, eine Art Wiederauferstehung: Wenn etwas in dir stirbt, lass es los und erlebe, wie neues wächst. Wie du zu derjenigen wirst, die Gott in dir sieht. Inkas Worte zeichnen den Weg zum Vaterherz, erzählen von überwindbaren Tiefen, von wahrer Hoffnung, pflanzen Samen in dein Herz und bejahen deine Berufung", sagt die Influencerin Jana Highholder.


 Zum neuen Buch erscheint auch eine Materialsammlung für Kleingruppen, die dazu einlädt, die wichtigsten Erkenntnisse des Buches praktisch zu vertiefen, gemeinsam Träumen nachzugehen und sie zur Berufung werden zu lassen. Für alle, die sich näher mit den Themen der Bücher von Inka Hammond auseinandersetzen, gibt es jetzt auch ein hochwertiges Notizbuch mit Zitaten aus Inka Hammonds Büchern, eine kleine Box mit 50 liebevoll gestalteten Zusprüchen, die Frauen an ihre Identität als Tochter Gottes erinnern, sowie 12 mutmachende Lieder auf einer CD, die die Inhalte der Bücher reflektieren. Alle Bücher von Inka Hammond sind übrigens auch als Hörbücher und E-Books erhältlich.

77 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Inka Hammond wurde am 26. September 1981 in Deutschland geboren.

Inka Hammond im Netz:

Community-Statistik

in 67 Bibliotheken

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks