Inka Jochum Energie-Kick

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Energie-Kick“ von Inka Jochum

Im Nu wieder fit Gut gelaunt und kraftvoll durch den Tag mit fünf einfachen, aber ungeheuer wirksamen Übungen, die sich im Stehen und auf kleinstem Raum sowie jederzeit und an jedem Ort durchführen lassen. Ob am Morgen gleich nach dem Aufstehen, am Arbeitsplatz, wenn plötzlich gar nichts mehr geht, oder in den Pausen während einer langen Autofahrt: In Minutenschnelle und mühelos werden leere Batterien wieder aufgetankt. Wer mithilfe dieses simplen Programms die eigene Bequemlichkeit überwindet, wird schon nach kurzer Zeit spüren: Mehr Lebensschwung verleiht mehr Lebensfreude. - Macht den Kopf frei - Fördert Flexibilität und Beweglichkeit - Stärkt Muskulatur und Gleichgewicht

ein kleines Büchlein, das wahre Wunder bewirken kann

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Wer seine Bewunderung für sein Gehirn einmal steigern möchte tut dies am besten mit diesem Buch.

fliegende_zeilen

Narzissmus, Verführung und Macht in Politik und Gesellschaft

Ein gutes, lesenswertes Buch, wenn man mehr über Narzissten, ihr typisches Verhalten und optimalen Umgang mit ihnen erfahren möchte.

Wedma

Heimaterde

Was ist Heimat?

tardy

Abenteuer Freiheit

Über positive und negative Freiheit - ein Essay, dass durch die Geschichte der Freiheit im Jetzt landet und fachlich fundiert gut unterhält.

buecher-bea

Syrien verstehen

Lesenswert!

Knigaljub

Warum wir es tun, wie wir es tun

Sehr gutes Buch, allerdings hat mich der Schreibstil nicht überzeugt.

SenfKorn1993

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein kleines Büchlein, das wahre Wunder bewirken kann

    Energie-Kick
    Engel1974

    Engel1974

    11. June 2017 um 12:39

    In ihrem Buch „Energie-Kick“ bietet die Autorin Inka Jochum ihren Lesern ein „5-Minuten-Programm für alle Lebenslagen“. Aber nicht nur das, sie zeigt auf wie schön es sein kann, den Tag mit einem Morgenritual zu beginnen, wie man seine Energiebahnen wachklopfen kann und gibt Ernährungstipps für eine energievolle Ernährung. Die jeweiligen Übungen werden hier sehr ausführlich beschrieben und durch zusätzliche Fotos ergänzt. Meinung: Auf 53 Seiten bietet die Autorin kurz und knapp einen Überblick an, sich gesund und fit zu halten. Die dazugehörigen Übungen sind auch für Menschen, die Langezeit keinen Sport betrieben haben geeignet. Sie sind nicht zu schwer und eigentlich für jedermann gut nachzumachen. Nur muss man um wirklich langfristig einen Erfolg zu erzielen diese dann auch täglich machen. Dafür braucht man in etwa 5 Minuten am Tag. Viele müssen sich dazu dann durchringen, die Überwindung des „inneren Schweinehundes“ ist hier gefragt. Dazu gibt es aber leider keine Tipps in diesem Buch. Wenn man es aber dann tatsächlich geschafft hat, wird man mit mehr Lebensfreude, mehr Beweglichkeit, ein stärkeres Immunsystem, weniger Kopfschmerzen und Rückenschmerzen belohnt. In Kürze möchte ich einmal zusammenfassen was wirklich toll an diesem doch sehr kleinen Büchlein ist: -          Die Übungen kann jeder immer und überall machen -          Wenn man die Übungen dann beherrscht sind nur 5 Minuten täglich von Nöten -          Übungen sind eine gute Kombination aus Dehnungs-, Halte- Kraft und Gleichgewichtsübungen -          Aufnahme von weiteren Themen in diesem Buch, wie Wachklopfen der Energiebahnen und Tipps zu Ernährung Wie ihr also seht bietet dieses kleine Büchlein eine Vielzahl um sich gesund und fit zu halten, man muss es nur wollen. Fazit: ein kleines Büchlein, das wahre Wunder bewirken kann

    Mehr
  • Das etwas andere Fitness-Buch

    Energie-Kick
    danzlmoidl

    danzlmoidl

    10. April 2017 um 12:34

    Inhalt:Im Nu wieder fit Gut gelaunt und kraftvoll durch den Tag mit fünf einfachen, aber ungeheuer wirksamen Übungen, die sich im Stehen und auf kleinstem Raum sowie jederzeit und an jedem Ort durchführen lassen. Ob am Morgen gleich nach dem Aufstehen, am Arbeitsplatz, wenn plötzlich gar nichts mehr geht, oder in den Pausen während einer langen Autofahrt: In Minutenschnelle und mühelos werden leere Batterien wieder aufgetankt. Wer mithilfe dieses simplen Programms die eigene Bequemlichkeit überwindet, wird schon nach kurzer Zeit spüren: Mehr Lebensschwung verleiht mehr Lebensfreude. - Macht den Kopf frei - Fördert Flexibilität und Beweglichkeit - Stärkt Muskulatur und GleichgewichtMeine Meinung: Als das Buch in meinem Briefkasten lag, war ich schon ein wenig verwundert, weil es so klein ist. Aber im Prinzip ist es genau richtig. Es wurde versprochen, dass man darin Übungen findet, die an jedem Ort gemacht werden können, auch auf Reisen. Ist es für Reise ideal, muss das Buch auch entsprechend klein sein. Die Übungen sind wirklich so aufgebaut, dass sie überall gemacht werden können. In der Früh zu Hause, oder auch im Hotelzimmer. Viel Platz wird nicht benötigt und man braucht auch nicht groß Gerätschaften mit sich herum zu tragen. Somit ideal für alle, die nicht groß in ein Fitness-Studio gehen wollen, nur um sich mal ein bisschen bei solchen Übungen zu entspannen. Ich kann mir vorstellen, dass vor allem berufstätigen Menschen mit diesem Buch geholfen ist. Es ist definitiv empfehlenswert. Fazit: Zu empfehlen.

    Mehr
  • Fit in den Tag

    Energie-Kick
    Donata

    Donata

    17. March 2017 um 17:53

    Das Büchlein von Inka Jochum hat es in sich. Seit ein paar Tagen mache ich regelmäßig die Übungen und fühle mich schon fitter. Der Körper wird mit einfachen Bewegungen gedehnt und morgens "geweckt" (Energiebahnen ausklopfen). So starte ich wacher in den Tag. Die Erklärungen sind einfach und ich konnte die Übungen schnell nachmachen. Auch wenn ich sie nicht so hinkriege, wie im Buch gezeigt, wird es doch jeden Tag besser. 5 Minuten brauche ich nicht, eher etwas länger, aber auch nicht mehr als 10 Minuten, weshalb man die Übungen wirklich jeden Morgen machen kann. Es ist schon mal ein kleiner Schritt in ein bewegteres und gesünderes Leben. Denn ein guter Start in den Tag ist wichtig. Dazu noch eine kurze Meditation und los geht´s! Das Buch und die Übungen kann ich jedem empfehlen, wer Bedenken hat, kann sie auch mit seinem Arzt besprechen und anpassen. Aber ich denke, dass man nichts kaputt machen kann, wenn man die Bewegungen achtsam ausführt.

    Mehr