Neuer Beitrag

Donata

vor 3 Monaten

(1)

Das Büchlein von Inka Jochum hat es in sich. Seit ein paar Tagen mache ich regelmäßig die Übungen und fühle mich schon fitter. Der Körper wird mit einfachen Bewegungen gedehnt und morgens "geweckt" (Energiebahnen ausklopfen). So starte ich wacher in den Tag.

Die Erklärungen sind einfach und ich konnte die Übungen schnell nachmachen. Auch wenn ich sie nicht so hinkriege, wie im Buch gezeigt, wird es doch jeden Tag besser. 5 Minuten brauche ich nicht, eher etwas länger, aber auch nicht mehr als 10 Minuten, weshalb man die Übungen wirklich jeden Morgen machen kann. Es ist schon mal ein kleiner Schritt in ein bewegteres und gesünderes Leben. Denn ein guter Start in den Tag ist wichtig. Dazu noch eine kurze Meditation und los geht´s!

Das Buch und die Übungen kann ich jedem empfehlen, wer Bedenken hat, kann sie auch mit seinem Arzt besprechen und anpassen. Aber ich denke, dass man nichts kaputt machen kann, wenn man die Bewegungen achtsam ausführt.

Autor: Inka Jochum
Buch: Energie-Kick
Neuer Beitrag