Inka Jochum Nie mehr müde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nie mehr müde“ von Inka Jochum

Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht frei fließender Lebensenergie. Die hier vorgestellten Übungen stammen aus der Praxis chinesischer Energiearbeit, dem Stillen Qi Gong. Sie vitalisieren alle Organe und lösen Blockaden in den Meridianen, den Energiebahnen des Körpers. Dadurch wird die Yin- und Yang-Energie im gesamten Körper harmonisiert.

Müdigkeit ist für Sie kein Thema mehr. Sie fühlen sich voller Energie.

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Persönliche Erfahrungen zu einem wichtigen Thema

strickleserl

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aus dem Zusammenhang gerissen

    Nie mehr müde

    R_Manthey

    25. June 2015 um 11:24

    Nie mehr müde? Nie mehr Schlafen? Der Titel ist absurd und maßlos übertrieben, aber das ist wohl eine dieser albernen Marketingmaschen. Wir lernen in diesem Büchlein den kleinen Energiekreislauf kennen, und Herr Zhi Chang Li macht uns mit einigen weiteren Übungen des Stillen Qi Gong bekannt. Beides soll unsere Lebensenergie stärken. Nach meiner Erfahrung passiert das auch. Allerdings nur dann, wenn man beharrlich übt und sich nicht durch eine unangemessene Lebensweise wieder Energie entziehen lässt. Qi Gong sollte Teil eines Gesamtkonzeptes für eine natürliche Lebensweise sein. Das kommt jedoch in diesem Büchlein nicht zur Sprache. Weil die Übungen recht gut erläutert sind, gibt es zwei Punkte. Ansonsten sollte jeder, der sich mit Qi Gong wirklich beschäftigen will, zu anderen Quellen gehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks