Inka Jochum Nie mehr müde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nie mehr müde“ von Inka Jochum

Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht frei fließender Lebensenergie. Die hier vorgestellten Übungen stammen aus der Praxis chinesischer Energiearbeit, dem Stillen Qi Gong. Sie vitalisieren alle Organe und lösen Blockaden in den Meridianen, den Energiebahnen des Körpers. Dadurch wird die Yin- und Yang-Energie im gesamten Körper harmonisiert. Müdigkeit ist für Sie kein Thema mehr. Sie fühlen sich voller Energie.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aus dem Zusammenhang gerissen

    Nie mehr müde
    R_Manthey

    R_Manthey

    25. June 2015 um 11:24

    Nie mehr müde? Nie mehr Schlafen? Der Titel ist absurd und maßlos übertrieben, aber das ist wohl eine dieser albernen Marketingmaschen. Wir lernen in diesem Büchlein den kleinen Energiekreislauf kennen, und Herr Zhi Chang Li macht uns mit einigen weiteren Übungen des Stillen Qi Gong bekannt. Beides soll unsere Lebensenergie stärken. Nach meiner Erfahrung passiert das auch. Allerdings nur dann, wenn man beharrlich übt und sich nicht durch eine unangemessene Lebensweise wieder Energie entziehen lässt. Qi Gong sollte Teil eines Gesamtkonzeptes für eine natürliche Lebensweise sein. Das kommt jedoch in diesem Büchlein nicht zur Sprache. Weil die Übungen recht gut erläutert sind, gibt es zwei Punkte. Ansonsten sollte jeder, der sich mit Qi Gong wirklich beschäftigen will, zu anderen Quellen gehen.

    Mehr