Inka Loreen Minden

 4.3 Sterne bei 1.659 Bewertungen
Autorin von Jax - Warrior Lover, Crome - Warrior Lover und weiteren Büchern.
Autorenbild von Inka Loreen Minden (©Guido Karp / p41d.com)

Lebenslauf von Inka Loreen Minden

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Ariana Adaire, Bailey Minx, Lucy Palmer, Mo Davis (Mystery) und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 90 Bücher, 14 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind.

Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt. Ihre Titel wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Auf Englisch sind erhältlich: Hearts of Stone, Daniel Taylor - Demon Heart und Caprice. Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Romantische Erotik, gepaart mit Liebe und Leidenschaft, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in der Nähe von München. Schokolade und Schreiben sind ihre Lebenselixiere, außerdem spielt sie Geige und schaut gerne mit ihrer Familie Filme an.

Mehr über die Autorin auf ihrer Homepage:www.inka-loreen-minden.de

Instagram: inkaloreenminden

Facebook: Books by Inka Loreen Minden

Portrait: Guido Karp/p41d.com♥ Interview auf SKY Arts im Literaturmagazin "Kapitelweise", Staffel 1 / Folge 7:http://www.skygo.sky.de/serie/-/-/asset/seriessection/753581.html♥ Skoutz-Award-Gewinnerin 2016 in der Kategorie Erotik 

Neue Bücher

Ein Lord wie kein anderer

Neu erschienen am 16.06.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Ein Lord wie kein anderer: Historical Romance

 (1)
Neu erschienen am 08.06.2020 als E-Book bei .

Crome: Warrior Lover 2

 (1)
Neu erschienen am 05.06.2020 als Hörbuch bei Inka Loreen Minden.

Alle Bücher von Inka Loreen Minden

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Jax - Warrior Lover9783847646600

Jax - Warrior Lover

 (209)
Erschienen am 22.05.2014
Cover des Buches Crome - Warrior Lover9781492829799

Crome - Warrior Lover

 (113)
Erschienen am 26.09.2013
Cover des Buches Ice - Warrior Lover 39783847660477

Ice - Warrior Lover 3

 (90)
Erschienen am 18.12.2013
Cover des Buches Herzen aus Stein9783749437283

Herzen aus Stein

 (86)
Erschienen am 24.05.2019
Cover des Buches Nitro - Warrior Lover 59783847683612

Nitro - Warrior Lover 5

 (72)
Erschienen am 26.04.2014
Cover des Buches Amy & Jason9783734767241

Amy & Jason

 (62)
Erschienen am 06.03.2015
Cover des Buches Storm - Warrior Lover9781494710309

Storm - Warrior Lover

 (50)
Erschienen am 16.12.2013
Cover des Buches Hot Heroes9783750407527

Hot Heroes

 (53)
Erschienen am 21.10.2019

Neue Rezensionen zu Inka Loreen Minden

Neu

Rezension zu "Ein Lord wie kein anderer: Historical Romance" von Inka Loreen Minden

Emily und Daniel
Doreen_Wiegandvor 23 Tagen

Wenn Wege sich trennen und das Schicksal sie durch holprige Umwege doch wieder zusammenführt. Wunderbar dargestellte Persönlichkeiten ihrer Zeit mit Liebe zu kleinen Details, die gut recherchiert wurden. Ein dunkles Geheimnis droht Emily, die man einfach ins Herz schließen muss mit ihrem liebevollen gutmütigen Wesen, auf Ewig von ihrer großen Liebe zu trennen. Mit viel Leidenschaft wird hier eine Liebesgeschichte erzählt, der es auch an besonderen erotischen Momenten nicht mangelt. 

Ich bin gespannt auf die Geschichte von Rochford, den besten Freund von Daniel und bekennenden Casanova.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Crome: Warrior Lover 2" von Inka Loreen Minden

Crome: Warrior Lover 2
SanNitvor einem Monat

Das war wieder ein spannender Warrior Teil.
Zeitlich fängt die Geschichte im Jax Teil an und findet dann einen gemeinsamen Anschluss. Die Idee finde ich gut, es zeitlich überschneiden zu lassen.
Wie ich ja schon bei Jax erfahren konnte, sind die Warrior zwar ausgebildete Killer aber viele haben doch ihre Menschlichkeit behalten. So auch Crome. Er ist in einigen Dingen sogar ein Softie, wenn man ihn erst einmal kennengelernt hat. Ich finde ihn toll.
Mir war ja schon aus dem ersten Teil bekannt, was mit Miraja passiert ist und war gespannt wie die Autorin das umsetzt.
Die Geschehnisse durch ihre Erinnerungen teilweise noch einmal mitzuerleben, ist für mich immer die bessere Methode als Leserin, als es „live“ miterleben zu müssen. Danke dafür. Auch Marajas Vorsicht und Ängste hat die Autorin sehr gut rübergebracht.
Es geht natürlich auch warriormäßig leidenschaftlich zu. Hier kontinuierlich steigernd, wegen Mirajas Vergangenheit. Insgesamt ist es eher die animalische Leidenschaft als die romantische. Die Warriors haben ja nicht nur menschliche DNA in sich und somit passt es natürlich.
Auch der rote Faden geht Stück für Stück weiter und macht es somit spannend zu erfahren, wie es weiter geht, obwohl ja die Lovestory an sich abgeschlossen ist.
Zum Schluss will ich noch erwähnen, dass ich mir diese Geschichte als Hörbuch angehört habe und die Sprecherin sie ganz hervorragend vorgetragen hat. Sie passt stimmlich perfekt und kann die verschiedenen Emotionen sehr gut wiedergeben.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Titain - Warrior Lover 15" von Inka Loreen Minden

Vom willenlosen Sklaven zur Tötungsmaschine mit Herz
Sandrica89vor einem Monat

Erstmal muss ich etwas loswerden: diese Geschichte hat mich emotional fertig gemacht. Ich wusste zwar nicht, was mich wirklich erwarten würde, ausser den Cyborgs natürlich, aber was sich tatsächlich in Paradisia abgespielt hat, hat mir sehr viel Nerven gekostet. Mit Vorfreude bin ich mit Pearl und Titain eingetaucht und bin mit rasendem Herzklopfen wieder aufgetaucht.

Pearl lebt schon ihr Leben lang in Paradisia und kennt nichts anderes. Sie ist eine sehr erfahrene Technikerin und hat eine Affinität zu Maschinen. Alle Arbeiter müssen jeden Tag schuften und haben nur ein kleines Zimmer mit dem Nötigsten, während die "Privs" einfach alles haben und wie die Könige leben. Sie sehnt sich so sehr, an Land zu gehen, doch da die Strahlungen immer noch zu stark sind, versucht sie das Beste daraus zu machen. Einzig in Koa, ihr ständiger Begleiter, ein Cyborg, hat sie einen Freund gefunden. Sie weiss, dass er nur eine Maschine ist, aber sie fühlt sich mit ihm Verbunden. Schliesslich muss sie auch ihn ständig an Maschinen hängen, damit er sich aufladen und seine Verletzungen durch Naniten heilen können. Eines Tages, als sie sich mal wieder in einigen Kameras eingeschleust hat, wird sie Zeugin, wie ein neuer "Cyborg" aufgetaut wurde. Eigentlich nichts spektakuläres, wäre da nicht die Tatsache, dass Titain, der neue "Cyborg" eigentlich ein Mensch ist. Pearl ist regelrecht geschockt und versucht diese Informationen zu verarbeiten. Nun beginnt sie alles zu hinterfragen, auf eigener Faust natürlich. Denn sie durfte niemanden einweihen. Als sie zufällig Titain's Steuerung deaktiviert hat, beginnen die beide Fluchtpläne zu schmieden. Doch warum fühlt sich Pearl so sehr zu dem grossen, starken Mann hingezogen? Und kann sie ihm trauen?

Wie gesagt, dieses Buch hat mich Nerven gekostet. Mein Adrenalinspiegel war ständig ganz oben und hatte auch dauern Herzrasen. Es war so spannend zu lesen, wie Pearl schliesslich einige Geheimnisse aufgedeckt hat. Vor allem, wie die beiden nun fliehen wollen. Dass es zwischen den beiden knistert konnte man beim besten Willen nicht ignorieren. Und da kam mir schliesslich der Verdacht, was sich auch im Verlauf der Geschichte bestätigt hat. Nicht nur dieses Geheimnis, sondern auch weitere über Koa und den Oberen, haben mich regelrecht überrumpelt. Wir wissen ja bereits, wozu die Oberen fähig sind, aber sowas ist echt krass. Ich hab richtig gezittert. Die Herangehensweise, wie die Freunde schliesslich eine Lösung gefunden haben, war logisch und plausibel. Sogar ich konnte ihnen folgen. Ausser Tay, der ist speziell *grins* Ausserdem war ich so unendlich erleichtert, als man erfuhrt, wer den Freunden zur Seite standen. Zum Teil auch echt unerwartete Personen, von denen ich es nie erwartet hätte. Den grössten Schock hatte ich jedoch, als herauskam, was mit den anderen eingefroren Warrior passiert ist. Mir blutete das Herz. Die Gedanken von Cam haben mich auch sehr mitgenommen. Ich verstand seine Unsicherheit, was ihn selbst betraf. Ich würde mich genauso fragen, ob ich noch akzeptiert werden kann, wenn ich mehr Maschine als Mensch aussehe. Gott sei Dank konnte er es schlussendlich akzeptieren und sich endlich seinen Gefühlen zu Pearl widmen. Und wenn das noch nicht genug ist, hat mich das Ende so sehr überrascht, dass ich mir auch Tränen unterdrücken musste. Das war so herzzerreissend, aber im positivem Sinne. Ich gönne jedem alles Glück dieser Welt und dass jeder seinen Frieden findet.

Nun erhoffe ich mir, dass die Autorin noch eine Geschichte erzählt. Und zwar von Koa. Es interessiert mich so sehr, wie sein Leben ausgesehen hat und wie er einst deaktiviert werden konnte. Der arme Mann musste schliesslich einiges einstecken, was mein Herz bluten lies. Aber auch die Geschichte mit Justus und Penelope würde mich sehr interessieren. Die beiden haben sich ja doch auf komische Weise kennengelernt. Jedenfalls hat man ja nur einen ganz kurzen Einblick in deren Leben werfen können. Also ich würde nicht Nein sagen, wenn diese Charakter ihre eigene Geschichte bekommen würden ;-)

Was mich aber auch sehr an dieser Geschichte fasziniert hat, war die Tatsache, dass ich über so einiges nachdenken musste. Nicht nur über die Geschichte selbst, sondern, dass noch Dinge von unserer Zeit, selbst nach 100 Jahren noch präsent sind. Ich rede von unserem Müll! All das Plastik verseucht anscheinend noch immer unsere Meere, und das hat mich ebenfalls zum nachdenken angeregt. Es stimmt, wir Menschen achten nicht mehr unsere Erde, so wie sie auf uns. Und auch wenn es nur eine Geschichte ist, ist es doch krass zu lesen, dass selbst nach so vielen Jahren immer noch Dreck von uns zurückblieb. Diese Infos sind zwar nur nebensächlich kurz erläutert worden, dennoch hat es mich sehr geschockt. Die Autorin weiss wirklich, wie man die Leser zum Nachdenken anregt. Falls es überhaupt ihre Absichten waren, aber mich hat es wirklich getroffen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ihr Lieben,

5 Autorinnen haben sich zusammengetan und eine Aktion gestartet:

Eine Handvoll Liebe

Eine Woche lang gibt es 5 Bestseller für nur 99 Cent, dazu verlosen wir auch ein Taschenbuchpaket mit allen Büchern.

Mehr Infos findet ihr auf der Aktionshomepage

http://bit.ly/1kb5xz9

oder auf Facebook

https://www.facebook.com/handvollliebe?fref=ts

Alles Liebe,

Eure Inka
3 Beiträge
Letzter Beitrag von  LadySamira091062vor 6 Jahren
ich hatte mir schon 2 davon gekauft bevor ich den threat hier gefunden habe
Zum Thema
Cover des Buches Herzen aus Steinundefined
In der Leserunde Vamps und mehr startet zum 18.09. 2012 die Leserunde "Herzen aus Stein" in Begleitung der Autorin Inka Loreen Minden. Der Sieben Verlag stellt uns für die Leserunde insgesammt 6 Freieexemplare zur Verfügung, 4 gedruckte Exemplare und 2 E-Books (Format pdf, mobipocket, epub).
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Sieben Verlag für die großzügige Unterstützung der Leserunde !








Zum Inhalt:


Eine Hexe auf der Flucht vor grausamen Dämonen - Ein Gargoyle, ihr heimlicher Beschützer

Niemals darf er sich ihr zeigen, niemals darf er sich in sie verlieben, die Konsequenzen wären verheerend. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Noir LeMar, die letzte Überlebende eines Hexenklans, ist auf der Flucht vor Dämonen, die einst ihre Familie auslöschten. Sie weiß nicht, dass sie in dem Gargoyle Vincent Balantine einen heimlichen Beschützer hat, der sie Tag und Nacht bewacht, während sie versucht, die Mörder ihrer Eltern zu finden.
Um Noirs Leben zu retten, muss Vincent seine Deckung aufgeben. Auch wenn zwischen den beiden sofort eine unwiderstehliche Anziehungskraft herrscht, dürfen sie niemals ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen. Denn Vincent wurde mit einem Fluch belegt. Alles, was er in seiner menschlichen Gestalt berührt, wird zu Stein.


Mindesalter 16 Jahre !


Bewerbt euch bitte bis zum 04.09.2012, 12 Uhr und gebt bitte an , ob gedrucktes Buch oder E-Book gewünscht wird. Danach erfolgt die Verlosung der Freieexemplare.

Vorrausetzung für ein Freieexemplar ist wie immer die aktive Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension nach dem Lesen. Für eine weite Verbreitung sind Autorin und Verlag sehr dankbar !


Beantwortet folgende Frage: Kennt ihr schon Bücher von Inka Loreen Minden ?








361 Beiträge
Cover des Buches Jax - Warrior Loverundefined

Hallo Leseratten!

Sooooo, die Kalenderwoche 2 kommt mit Anlauf und ich habe mich diese Woche der erotischen Literatur gewidmet (SchweißperlenvonderStirnwisch)
Inka Loreen Minden / Monika Dennerlein muss mir nun einen Warrior erfinden, ich arbeite nur noch an meinen Überredungskünsten :-)


Unter unserem Punkt " Lesenswerte Buchreihen" stellen wir euch die Warrior Reihe vor.

Übrigens könnt ihr die Buchreihe wieder komplett (4 Bücher als E-Book) gewinnen, einfach unterm Post kommentieren bis zum 11.1.2014/ 23:59 Uhr

http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/2014/01/aktion-lesenswerte-buchreihen-kw-2.html?showComment=1388899055770
49 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks