Inka Loreen Minden Feurige Wogen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Feurige Wogen“ von Inka Loreen Minden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein prickelndes Spiel auf hoher See

    Feurige Wogen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. February 2014 um 15:57

    Inhalt: Ein Schiff der britischen Marine auf hoher See. Christopher und Daniel sehen sich nach 10 Jahren Funkstille zum ersten Mal wieder und müssen auch noch zusammen auf einem Schiff arbeiten. Ein Fehler von Christopher hat Daniels Karriere ruiniert und nun muss er unter Christophers Kommando dienen. Ein Schlag ins Gesicht. Während Daniel auf Rache sinnt, macht sich Christopher die größten Vorwürfe und würde am liebsten die Zeit zurückdrehen. In seinem Streben nach Daniels Liebe lässt er sich auf ein zugleich erregendes wie auch erniedrigendes Spiel ein. Was wird siegen? Hass oder Liebe? Meinung: Inka Loreen Minden hat es wieder geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Sie versteht es gekonnt Liebe und Erotik auch auf kleinstem Raum zu verbreiten und den Leser auf eine höchsterotische Reise zu schicken und in diesem Fall, die Welt auf Größe einer Kajüte schrumpfen zu lassen. Die Kurzgeschichte um Christopher und Daniel hat mich von der ersten Seite an gefesselt und, obwohl sie so kurz ist, bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Es entspinnt sich ein prickelnden Cocktail aus Sex, Liebe und Hass zwischen den beiden Seemännern, die nie an eine zweite Chance geglaubt haben. Ich war ein wenig hin- und hergerissen, wem ich den nun meine Sympathie schenken soll. Christopher, der mit allen Mitteln versucht, Daniel für sich zu gewinnen? Oder doch Daniel, dem Christophers Verrat immer noch schwer zusetzt? Ich konnte beide verstehen und während mein Herz für den einen geblutet hat, hat es für den anderen triumphierend applaudiert. Ein bittersüßer Zwiespalt mit einem zuckersüßen Nachgeschmack. Fazit: Hass und Liebe liegen eng beieinander – ein prickelndes Spiel auf hoher See.

    Mehr