Inka Loreen Minden , Simon Rhys Beck Gayheimnisse

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gayheimnisse“ von Inka Loreen Minden

Kann man mal lesen...

— Rieke93
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz ok!

    Gayheimnisse

    Rieke93

    Inhalt: Zahlreiche Storys altbekannter und neuer Autoren entführen den Leser ein drittes Mal in sinnlich-romantische oder lustvoll-andere Welten. Ob auf einem Vampirschloss oder im Ewigen Eis, auf einer Sklavenhochzeit oder einem Raumschiff - die Liebe findet immer einen Ort.15 erotische Geschichten, von zeitgenössisch bis historisch,die echtes Verlangen in uns wecken. Mit Storys von Simon R. Beck, Juna Brock, Kira Hawke, Sandra Henke, Sandy R. Henriks, Nicole Henser, Stefanie Herbst,Angelika Hoffmann, Hanna Julian, Inka Loreen Minden, Kathrin v. Potulski, Verena Rank, Justin C. Skylark und John B. Wylder... Meine Meinung: Also, ich hatte ja bereits ein weiteres Buch dieses Genres gelesen (Gaylüste) und war ganz angetan davon. Es sind halt erotische, homosexuelle Geschichten, die einen immer auf irgendeine Art und Weise berühren oder eine Reaktion hervorrufen. Und bei so vielen Geschichten kann es halt vorkommen, dass es sowohl gute als auch schlechte Geschichten gibt. Das ist ganz normal. Es sind halt unterschiedliche Autoren und jeder hat einen anderen Schreibstil. Was will man da machen? Aber eines haben sie meist alle gemeinsam: Dass man rote Ohren bekommt. Mal mehr mal weniger stark saß ich hier und las dieses Buch durch. Mal lieferte mir mein Kopfkino ein wenig zu viel Kino und mal zu wenig. Ein guter Mix von beidem. Fazit: Das kann man ruhig mal ausprobieren. Es ist ganz ok und bietet einen mal ein wenig Abwechslung. Wenn man mal bei einem anderen Buch einen Durchhänger hat, lest ein, zwei Geschichten und ihr seid wieder drin. Viel Vergnügen beim Lesen! Die Bücher: - Gaylüste - Gayheimnisvoll - Gayfühlvoll

    Mehr
    • 5

    Sabine17

    17. November 2014 um 11:28
    parden schreibt Immer noch: nicht mein Genre... ;)

    Geht mir auch so :-)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks