Inka Loreen Minden Secret Passions - Opfer der Leidenschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Secret Passions - Opfer der Leidenschaft“ von Inka Loreen Minden

Eine packende Liebesgeschichte, voller Spannung und mit viel Leidenschaft. Bad Boy Derek verführt den Earl of Torrington. Ein Mörder geht um in London. Seine Opfer: Männer, die Männer begehren. Detektive Derek Brewer von Scotland Yard versucht dem Killer auf die Schliche zu kommen und merkt nicht, dass er sich längst in dessen Nähe befindet. Bei seinen Recherchen lernt er Simon Grey, den Earl of Torrington, kennen. Doch der Mann hat ein Geheimnis, und viele meiden ihn wegen seiner düsteren Vergangenheit. Aber welch dunkle Leidenschaften verbirgt er wirklich? Trotz aller Widrigkeiten kommen sich die beiden näher und können nicht voneinander lassen, obwohl sie wissen, dass ihre Beziehung keine Zukunft hat. Dennoch verlieren sie sich immer mehr in einem Strudel der Lust ... Zwei ungleiche Männer, verbotene Sehnsüchte und spannende Kriminalfälle im London des 19. Jahrhunderts. Der vierte Gay Historical von Inka Loreen Minden!

Eine bewegende Liebesgeschichte und spannende Kriminalfälle im 19. Jahrhundert

— Meine_Magische_Buchwelt

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verbotene Gefühle im 19. Jahrhundert

    Secret Passions - Opfer der Leidenschaft

    Meine_Magische_Buchwelt

    04. June 2017 um 02:51

    Ein Mörder geht um in London. Seine Opfer: Männer, die Männer begehren.Detektive Derek Brewer von Scotland Yard versucht dem Killer auf die Schliche zu kommen und merkt nicht, dass er sich längst in dessen Nähe befindet.Bei seinen Recherchen lernt er Simon Grey, den Earl of Torrington, kennen. Doch der Mann hat ein Geheimnis und viele meiden ihn wegen seiner düsteren Vergangenheit. Aber welch dunkle Leidenschaften verbirgt er wirklich?Trotz aller Widrigkeiten kommen sich die beiden näher und können nicht voneinander lassen, obwohl sie wissen, dass ihre Beziehung keine Zukunft hat. Dennoch verlieren sie sich immer mehr in einem Strudel der Lust …Meine Meinung: Dies ist mein erstes Buch aus der Feder der Autorin Inka Loreen Minden. Der Schreibstil ist absolut flüssig und sehr angenehm und gefällt mir unheimlich gut. Es handelt sich hierbei um eine historische Liebesgeschichte mit Krimielementen. Die Charaktere wurden sehr liebevoll herausgearbeitet und fügen sich ganz wunderbar in die Geschichte ein.Simon Grey besitzt viel Geld, dennoch hat er keinen besonders guten Ruf, was einem Vorfall in der Vergangenheit verschuldet ist. Gerüchte sind über ihn im Umlauf, wodurch er gemieden wird. Doch Simon ist ein sehr liebenswerter und sanfter Mann, der allerdings ein Geheimnis hat, von dem niemals jemand etwas erfahren darf. Er war mir sehr sympathisch und ich mochte ihn vom ersten Augenblick an.Derek hatte dagegen eine schreckliche Kindheit und ist sehr stolz darauf, sein Geld mit einem vernünftigen Beruf zu verdienen. Nun ist er auf der Suche nach einem Killer und begegnet bei seinen Recherchen dem Earl of Torrington, zu dem er sich immer mehr hingezogen fühlt. Egal, wie sehr er dagegen ankämpft, seine Gefühle kommen ihm dabei ständig in die Quere. Anfangs konnte ich ihn noch nicht so richtig einschätzen, doch im Laufe der Geschichte fing ich an, auch ihn zu mögen.Zwei ungleiche Männer, verbotene Sehnsüchte und zarte Gefühle – eine Liebesgeschichte mit viel Tiefgang, die mein Herz sehr bewegt hat und dazu noch spannende Kriminalfälle, die mich ganz und gar gefesselt haben. Die Kulisse im London des 19. Jahrhunderts hat mir unheimlich gut gefallen, denn ich liebe historische Geschichten und die gehobene Sprache in der damaligen Zeit. Das war auch der ausschlaggebende Grund, weshalb ich mir dieses Buch gekauft habe. Inka Loreen Minden hat hierfür hervorragende Recherche betrieben. Mich fasziniert alles, was mit dem 18. und 19. Jahrhundert zu tun hat und dieses Buch hat mir zusätzlich ein wenig Geschichte übermittelt. Fazit: Eine sehr gelungene Geschichte – spannend, leidenschaftlich und lesenswert. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich werde definitiv auch noch weitere Bücher der Autorin lesen. 

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks