Inka Loreen Minden Verlockende Versuchungen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verlockende Versuchungen“ von Inka Loreen Minden

Was geschah im Turmzimmer, bevor der Prinz Dornröschen wachküsste? Wie befriedigt man ein devotes Schneewittchen? Und wie reagiert eine Dämonenjägerin, die sich in ihr Opfer verliebt hat? Verlockende Vampire, dominante Prinzessinnen, devote Engel und lüsterne Dämonen entführen den Leser in eine märchenhaft-erotische Welt. Inka Loreen Minden lässt in ihrem Buch keine Träume unerfüllt und erzählt uns Märchen voller Lust, Verlangen und Leidenschaft. Dunkle Sehnsüchte und knisternde Erotik bringen die Fantasie zum Kochen.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schneewittchen, Rapunzel & co. in einem anderen Licht !

    Verlockende Versuchungen
    LuluNightwood

    LuluNightwood

    17. December 2014 um 14:22

    Der flüssige Stil der Autorin ist mir bekannt und der Humor, der die Geschichten durchzieht, ist immer wieder erfrischend.

    Schneewittchen, Rapunzel & co. in einem anderen Licht !
    Was soll ich sagen ? Es ist erotisch, witzig und auch romantisch. Hier sieht man mal die erotischen und dunklen Seiten von Schneewittchen, Rapunzel & co. Ich fand die Geschichten von der Autorin wie immer sehr gut.


  • Rezension zu "Verlockende Versuchungen" von Inka Loreen Minden

    Verlockende Versuchungen
    kleeblatt2012

    kleeblatt2012

    01. January 2013 um 15:18

    14 erotische Geschichten führen einem in die Welt der Märchen und Fantasie. Ein devotes Schneewittchen, ein Rapunzeln, dass ihre Aufgabe zu bestrafen sehr ernst nimmt. Dornröschen's Erwachen mal auf eine andere Art und Vampire, Drachen und Dämonen, die unschuldige Mädchen und Engel verführen. Die Geschichten gehören zu Inka Loreen Minden's „frühesten Werken“ und man merkt schon deutlich, dass sich ihre neuen Romane davon sehr unterscheiden. Aber in einer Kurzgeschichte hat man – wie der Name schon sagt – auch nur kurz Zeit, auf den (Höhe)Punkt zu kommen. Natürlich waren Geschichten dabei, die mir nicht so gefallen haben, aber auch sehr viele, bei denen ich am Ende schmunzeln musste. Gerade die so netten Märchenfiguren sind gar nicht so fromm und lieb, wie man sie sich gerne vorstellt. Die andere Seite kennenzulernen war schon sehr interessant. Der Schreibstil ist leicht lesbar und man ist auch immer gleich mitten in der Geschichte. Jede hat ein Happy End, aber das haben die Märchen ja auch und ich finde dies sehr passend. Die Geschichten sind in sämtlichen erotischen Genre angesiedelt, von zärtlich bis hart, von hetero- bis homoerotisch. Also für jeden was dabei. Man darf keine Meisterleistung erwarten, trotzdem wird man gut unterhalten und ist dann natürlich gespannt, mit welch neuer Geschichte die Autorin noch aufwarten kann. Fazit: 14 lustige, erotische und auch mal nachdenkliche Geschichten für ein kurzweiliges Lesevergnügen. © sina frambach

    Mehr
  • Rezension zu "Verlockende Versuchungen" von Inka Loreen Minden

    Verlockende Versuchungen
    Schnuffelchen

    Schnuffelchen

    11. March 2012 um 11:41

    Darum gehts: In diesem Buch sind hat uns die Autorin in 14 Kurzgeschichten in eine Welt der Märchen und Fantasie entführt. Ob sich die Gebrüder Grimm und ihr Mitstreiter das so vorgestellt haben ist fraglich. Ob der Prinz Dörnröschen wirklich nur wachgeküsst hat oder ob Schneewittchen mit ihrem Prinzen wirklich so glücklich war? Nun hier werden all diese Fragen geklärt. Meine Meinung: Wunderbar romantisch, erotisch und humorvoll entführt uns Inka Loreen Minden in ihre Welt der Fantasie. Ob Dämonen die Engel mal ganz anders verführen oder Prinzessinnnen, die nichts mit netten Prinzen anfangen können und Dämonenjägerinnen, die ihr Beute retten. Nichts wird ausgelassen. Für jeden Geschmack ist etwas zu finden. Nie wird es unangenehm oder vulgär.

    Mehr
  • Rezension zu "Verlockende Versuchungen" von Inka Loreen Minden

    Verlockende Versuchungen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. June 2011 um 09:19

    Inka Loreen Minden hat in diesem Band Geschichten voller Erotik, Witz und Fantasy gesammelt, die aus ihrer Feder stammen. Ob Schneewittchen, Rapunzel oder Dornröschen, oder gar Dämonen, Engel oder Vampire, sie lässt keine Wünsche offen. Der Band enthält: - Dunkle Sehnsucht I und II - Brennende Begierde I, II und III - Dämonenglut und Engelslust - Erster und Zweiter Streich - Die Leiden des jungen Schneewittchen - Verbotenes Verlangen - Dämon ihres Herzens - Elbfeuer - Dornröschen - die zuckersüße Wahrheit - Moorhexe - Rapunzels Spezialauftrag Da ich bereits vorher schon einmal etwas aus der Feder der Autorin gelesen habe, wusste ich ungefähr, was auf mich zukommt. Dennoch muss ich gestehen, dass ich wahrscheinlich enttäuscht gewesen wäre, hätte ich mir das Buch selbst gekauft und nicht als Geschenk bekommen. Den Schreibstil der Autorin mag ich: frisch, frech und gerade heraus. Sie schreibt unverblümt und lässt es dennoch zwischen ihren Charakteren knistern. Doch die meisten Geschichten fand ich eher witzig, weniger erotisch bzw. die Erotik der Geschichte hat nicht wirklich meinen Nerv getroffen. Vielleicht lag es auch daran, dass ich diverese Wandlungen in den kurzen Geschichten irgendwie doof fand, z.B. in "Dämonenglut und Engelslust" sowie "Verbotenes Verlangen". Die einzige Geschichte, die mir richtig gut gefallen hat, war "Elbfeuer". Allerdings war diese, was die Erotik angeht, sehr zurückhaltend. Dennoch eine niedliche, kleine Geschichte. Alles in allem ist das Bändchen in Ordnung. Es unterhält kurzweilig, doch ich persönlich hätte mir mehr knisternde Erotik gewünscht. Ich gebe daher "nur" drei Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Verlockende Versuchungen" von Inka Loreen Minden

    Verlockende Versuchungen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. April 2011 um 12:42

    Ich muss zugeben, die Geschichte vom devoten Schneewittchen und dem liederlichen Dornröschen waren äußerst amüsant und haben mich lauthals auflachen lassen. Die restlichen Geschichten waren ganz ok, aber ich habs halt nicht so mit SM, der hier doch recht präsent vertreten ist. Auf jeden Fall eine ganz nette unterhaltsame Lektüre für Freunde der erotischen Literatur.

  • Rezension zu "Verlockende Versuchungen" von Inka Loreen Minden

    Verlockende Versuchungen
    Hathor

    Hathor

    18. March 2010 um 10:36

    Verlockende Versuchungen ist ein Buch mit erotischen Märchen. Man erfährt, worauf Schneewittchen abfährt und was Dämonen und Engel so treiben. Auch Vampire, Elben, Dornröschen und Rapunzel sind nicht immer so anständig und züchtig. Die Geschichten sind schön erzählt und einige auch zum Schmunzeln. Die Erotik und das Knistern kommen hier nicht zu kurz. Das Schöne ist, dass es alles Happy End Geschichten sind, genau wie im Märchen! Ich kann euch das Buch nur empfehlen! Eins sei noch gesagt ... Lasst euch nicht vom Cover täuschen, denn zu den Märchen passt es überhaupt nicht. Es sieht eher nach Porno aus, als nach schöner Erotik.

    Mehr