Inke Hummel

 4,7 Sterne bei 24 Bewertungen
Autorenbild von Inke Hummel (©(Fotograf: Jens Unglaube/Bad Honnef - Alle Rechte bei Inke Hummel.))

Lebenslauf von Inke Hummel

Mein Name ist Inke Hummel, Pädagogin M.A. Ich biete Eltern als Familienbegleiterin, Erziehungsberaterin und pädagogischer Coach meine Beratung an. Als Bloggerin, Ratgeber- und Kinderbuchautorin schreibe ich über Bindung und Beziehung, um einfühlsam und alltagsnah Impulse und neue Blickwinkel zu geben sowie Eltern-Kind-Bindungen zu intensivieren.                           

Ich habe in Bonn Pädagogik und Germanistik studiert mit den Schwerpunkten Kleinkind- und Jugendalter, pädagogische Psychologie und Sprachenentwicklung.

Seit 2017 habe ich mich mit sAchtsam Hummel auf die Begleitung von Familien spezialisiert, die Kinder im Baby-, Kindergarten- oder Grundschulalter haben. Bindungstheorie und Entwicklungspsychologie sind hier Schwerpunkte. Eltern mit gefühlsstarken Kindern begleite ich besonders häufig und werde hier auch von Nora Imlau, der Autorin der ersten deutschsprachigen Bücher zu dieser Thematik, empfohlen.

Seit 2016 bin ich aktives Mitglied sowie im Vorstand im Verein Bindungs(t)räume.

Seit 2012 arbeite ich als pädagogische Kursleitung für die Mobile Elternschule Kaden in Bonn.

Im August 2020 ist mein erster bindungs- und beziehungsorientierter Ratgeber („Miteinander durch die Pubertät“) im humboldt Verlag erschienen. 2021 wird dort im Februar "Mein wunderbares schüchternes Kind" erscheinen sowie im August ein dritter Ratgeber.

Ebenfalls im August 2020 ist mein erstes Vorlese- und Selbstlesebuch („Der Mönkel und der geheimnisvolle Turm“) für Kinder im Grundschulalter im edition claus Verlag erschienen. Band 2 ("Der Mönkel und der Trillfox im Moor") erscheint am 1.12.2020.

Geboren wurde ich 1977 in Flensburg, lebe inzwischen schon lange in Bonn, bin verheiratet und habe selbst drei Kinder im Jugendalter.

                                

Botschaft an meine Leser

Ein Großteil meiner Leser findet mich über Twitter, weil ich dort authentisch, humorvoll und impulsgebend schreibe. Solch eine Autorin möchte ich auch sein: nahbar. Denn das Feedback der Leser berührt mich und hilft mir. Melde Dich jederzeit!

Neue Bücher

Cover des Buches Der Mönkel und der Flüsterstein (ISBN: 9783982264318)

Der Mönkel und der Flüsterstein

Erscheint am 15.11.2021 als Buch bei edition claus.
Cover des Buches Mein Mönkel-Mitmach-Buch (ISBN: 9783982264370)

Mein Mönkel-Mitmach-Buch

Erscheint am 01.12.2021 als Hardcover bei edition claus.
Cover des Buches Mein wunderbares wildes Kind (ISBN: 9783842616561)

Mein wunderbares wildes Kind

 (6)
Neu erschienen am 03.09.2021 als Taschenbuch bei humboldt.

Alle Bücher von Inke Hummel

Cover des Buches Mein wunderbares schüchternes Kind (ISBN: 9783842616479)

Mein wunderbares schüchternes Kind

 (8)
Erschienen am 20.02.2021
Cover des Buches Miteinander durch die Pubertät (ISBN: 9783842616226)

Miteinander durch die Pubertät

 (7)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Mein wunderbares wildes Kind (ISBN: 9783842616561)

Mein wunderbares wildes Kind

 (6)
Erschienen am 03.09.2021
Cover des Buches Der Mönkel und der Trillfox im Moor (ISBN: 9783981888393)

Der Mönkel und der Trillfox im Moor

 (2)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Der Mönkel und der geheimnisvolle Turm (ISBN: 9783981888379)

Der Mönkel und der geheimnisvolle Turm

 (1)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Der Mönkel und der Flüsterstein (ISBN: 9783982264318)

Der Mönkel und der Flüsterstein

 (0)
Erscheint am 15.11.2021
Cover des Buches Nicht zu streng, nicht zu eng (ISBN: 9783842616622)

Nicht zu streng, nicht zu eng

 (0)
Erscheint am 23.02.2022
Cover des Buches Mein Mönkel-Mitmach-Buch (ISBN: 9783982264370)

Mein Mönkel-Mitmach-Buch

 (0)
Erscheint am 01.12.2021

Neue Rezensionen zu Inke Hummel

Cover des Buches Mein wunderbares wildes Kind (ISBN: 9783842616561)Bibliokates avatar

Rezension zu "Mein wunderbares wildes Kind" von Inke Hummel

Sei frech und wild und wunderbar
Bibliokatevor 5 Tagen

Inke Hummel hat mit "Mein wunderbares wildes Kind" ein sehr hilfreiches Buch geschrieben. Es ist extrem Praxis - und Stärkenorientiert, liefert viele Beispiele, Idee die man in der Praxis umsetzten kann und sammelt Aussagen und Erfahrungsberichte von Eltern sehr lebhafter Kinder. Sie geht sehr gut auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind ein. Mit vielen Praxisbeispielen und Anregungen ist dieses Buch wirklich sehr empfehlenswert. Wichtige Aussagen des Buches sind für mich folgende : Dein Kind ist wie es ist. Es kann nicht beeinflussen wie die Gesellschaft es sieht und  kann nichts für sein angeborene Temperament, also gib ihm die Unterstützung die es braucht damit es sich in der Gesellschaft zurechtfindet. Der Job eines Elternteils ist nicht der Verwandschaft, den PädagogenInnen oder sonst jemandem alles recht zu machen sondern der, sich so gut es geht um sein Kind zu kümmern und dabei nicht zu vergessen auf die eigenen Ressourcen zu achten denn lebhafte, wilde Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit und Geduld und alle Menschen brauchen Kraft und Energie. Diese kannst du deinem Kind nur geben wenn du auch auf dich selbst und deine Ressourcen schaust.

Ich finde im Umgang mit Gefühlsstarken und wilden Kindern hat unsere Gesellschaft noch einigen Aufholbedarf da es nach wie vor oft so ist das wilde Kinder oft von ihrem Umfeld unangenehme Reaktionen hervorrufen, das Umfeld ist genervt, fühlt sich gestört oder das Kind ist "zu viel" im schlimmsten Fall wird es bestraft. Da gibt es defenitiv noch großen Handlungsbedarf. 

Damit finde ich dieses Buch wirkich sehr empfehlenswert. Es ist wertschätzend, Kindorientiert und ich kann aus durch Erzählungen von Eltern die ich jetzt während meiner Berufszeit als Kinderbetreuerin gehört habe sagen das es oft wirklich nicht leicht für Eltern ist von ihrem Umfeld (unerwünschte) Anregungen, Erziehungstips und im schlimmsten Fall irgendwelche Diagnosen zu ihrem Kind zu bekommen. Das hilft weder Eltern noch Kind und macht nur Stress und Druck und das ist etwas das Kinder wie Eltern ganz sicher nicht gebrauchen können.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mein wunderbares wildes Kind (ISBN: 9783842616561)Mrs. Dalloways avatar

Rezension zu "Mein wunderbares wildes Kind" von Inke Hummel

Hey, I heard you were a wild one
Mrs. Dallowayvor einem Monat

Jedes Kind ist gut so wie es ist. Ob schüchtern oder wild, laut oder leise. Dieses Buch räumt auf mit Vorurteilen, dass wilde Kinder anstrengend sein müssen und man nichts dagegen tun kann. Inke Hummel berichtet aus bindungsorientierter Sicht, wie man sein wunderbares wildes Kind begleiten kann. Davei helfen Checklisten und Mindmaps. Das Buch ist sehr übersichtlich und vielfältig gestaltet. Ich mag, dass es so bunt ist. Bunt wie der Charakter eines jeden Kindes. Es macht Spaß es zu lesen und die tollen und hilfreichen Tipps mitzunehmen.
Nach dem Lesen fühlt man sich entspannter und weiß sich auf jeden Fall besser zu helfen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Mein wunderbares wildes Kind (ISBN: 9783842616561)lesenbirgits avatar

Rezension zu "Mein wunderbares wildes Kind" von Inke Hummel

Sehr gutes Buch
lesenbirgitvor einem Monat

Wow was für ein Tolles Buch habe ich denn hier vor mir liegen. Für meine Berufsalltag echt gut.

Ich finde es gut das es in Altersklassen unterteilt ist. Es ist sehr hilfreich.

Auch die Möglichkeiten die das Buch einem gibt. Jedes Kind ist einzigartig. Die einen sind eher still und ruhig und dann gibt es die Kinder die sehr auffallen im Kindergarten Alltag. Beide haben aber ihre Berechtigung. Wir Erwachsenen sind gefragt.

Es gibt aber nicht die Lösung sondern jeder sollte seinen Weg finden. Ich danke der Autorin sehr für dieses aufschlussreiche Buch. Ich werde es meinen Kolleginnen auch ausleihen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

In dieser Leserunde möchten wir mit euch über den neuen Ratgeber "Mein wunderbares wildes Kind" von Inke Hummel sprechen. Wir verlosen 10 Exemplare des frisch gedruckten Buches, in dem Inke Hummel euch zeigt, wie ihr euer wildes Kind liebevoll begleitet, warum Strafen und Druck keine Lösungen sind und wie es gelingt, in lauten Momenten Ruhe zu bewahren. 

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


wir freuen uns auf die Gespräche über den frisch erschienen Ratgeber von Inke Hummel.

Hier geht es zur Leseprobe des Buches auf unserer Website: https://www.humboldt.de/sites/default/files/2021-08/978-3-8426-1656-1_Hummel_Mein%20wunderbares%20wildes%20Kind.pdf.


Viele Grüße

Das Team vom humboldt Verlag

124 BeiträgeVerlosung beendet
Bibliokates avatar
Letzter Beitrag von  Bibliokatevor 5 Tagen

Inke Hummel hat mit "Mein wunderbares wildes Kind" ein sehr hilfreiches Buch geschrieben. Es ist extrem Praxis - und Stärkenorientiert, liefert viele Beispiele, Idee die man in der Praxis umsetzten kann und sammelt Aussagen und Erfahrungsberichte von Eltern sehr lebhafter Kinder. Sie geht sehr gut auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind ein. Mit vielen Praxisbeispielen und Anregungen ist dieses Buch wirklich sehr empfehlenswert. Wichtige Aussagen des Buches sind für mich folgende : Dein Kind ist wie es ist. Es kann nicht beeinflussen wie die Gesellschaft es sieht und kann nichts für sein angeborene Temperament, also gib ihm die Unterstützung die es braucht damit es sich in der Gesellschaft zurechtfindet. Der Job eines Elternteils ist nicht der Verwandschaft, den PädagogenInnen oder sonst jemandem alles recht zu machen sondern der, sich so gut es geht um sein Kind zu kümmern und dabei nicht zu vergessen auf die eigenen Ressourcen zu achten denn lebhafte, wilde Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit und Geduld und alle Menschen brauchen Kraft und Energie. Diese kannst du deinem Kind nur geben wenn du auch auf dich selbst und deine Ressourcen schaust.

Ich finde im Umgang mit Gefühlsstarken und wilden Kindern hat unsere Gesellschaft noch einigen Aufholbedarf da es nach wie vor oft so ist das wilde Kinder oft von ihrem Umfeld unangenehme Reaktionen hervorrufen, das Umfeld ist genervt, fühlt sich gestört oder das Kind ist "zu viel" im schlimmsten Fall wird es bestraft. Da gibt es defenitiv noch großen Handlungsbedarf.


Damit finde ich dieses Buch wirkich sehr empfehlenswert. Es ist wertschätzend, Kindorientiert und ich kann aus durch Erzählungen von Eltern die ich jetzt während meiner Berufszeit als Kinderbetreuerin gehört habe sagen das es oft wirklich nicht leicht für Eltern ist von ihrem Umfeld (unerwünschte) Anregungen, Erziehungstips und im schlimmsten Fall irgendwelche Diagnosen zu ihrem Kind zu bekommen. Das hilft weder Eltern noch Kind und macht nur Stress und Druck und das ist etwas das Kinder wie Eltern ganz sicher nicht gebrauchen können.

https://www.instagram.com/p/CVJQhv7gVDD/?utm_medium=copy_link

http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/532176/Product

https://www.thalia.at/shop/home/kundenbewertung/vorschau/



In dieser Leserunde möchten wir mit euch über den Ratgeber "Mein wunderbares schüchternes Kind" sprechen. Im Buch zeigt Pädagogin Inke Hummel, wie ihr euer schüchternes Kind liebevoll begleitet, ihm Mut macht und in schwierigen Situationen gelassen bleibt. Sie beleuchtet zusammen mit Expert*innen Schüchternheit im Baby-, Kleinkind- und Vorschulalter sowie im Grundschulalter und in der Pubertät.

Hallo liebe Community,


wir freuen uns auf eure Bewerbungen und auf die Gespräche über das Buch!


Viele Grüße

Das Team vom humboldt Verlag

72 BeiträgeVerlosung beendet

In dieser Leserunde verlosen wir 10 Exemplare des Elternratgebers "Miteinander durch die Pubertät" von Pädagogin, Erziehungs-Coach und Bloggerin Inke Hummel.

Wir freuen uns auf eure Meinungen zum Buch!

Hallo zusammen,

ihr wollt wissen, wie sich eure Elternrolle verändert, wenn euer Kind in die Pubertät kommt? Ihr fragt euch, wie ihr mit eurem Teenie in Kontakt bleibt und bei Streit, Schmollen und Zickenkrieg entspannt bleibt? All das und viele weitere Fragen beantwortet Inke Hummel in ihrem Ratgeber "Miteinander durch die Pubertät". Wir sind gespannt, wie euch das Buch gefällt und ob euch die Tipps in der stürmischen Zeit der Pubertät unterstützen oder gut darauf vorbereiten können.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Das Team vom humboldt Verlag

141 BeiträgeVerlosung beendet
jams avatar
Letzter Beitrag von  jamvor 7 Monaten

Zusätzliche Informationen

Inke Hummel wurde am 09. September 1977 in Flensburg (Deutschland) geboren.

Inke Hummel im Netz:

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks