Inke Jochims Ausstieg aus der Zuckersucht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausstieg aus der Zuckersucht“ von Inke Jochims

Immer mehr Menschen essen überdurchschnittlich viele Süßigkeiten und viel zu viel Fett. Ein Essverhalten, das sie eigentlich gar nicht wollen. Und die meisten wissen, dass es nicht gut für sie ist. Doch sie fühlen sich dem Impuls, eine ganze 1000 ml-Packung Eis oder drei Tafeln Schokolade oder Unmengen von Brot oder Nudeln zu essen, oft hilflos ausgeliefert.§§Dank neuester Forschungsergebnisse lässt sich seit kurzem erklären, warum das so ist, wodurch dieses Verhalten ausgelöst wird und wie das Essverhalten positiv beeinflusst werden kann: Das Essverhalten des Menschen wird über Botenstoffe im Gehirn gesteuert (vor allem über den Transmitter Serotonin). Das Gehirn reagiert auf Gedanken und Gefühle. Wem es gelingt, die Verteilung der Botenstoffe im Gehirn zu beeinflussen, der kann somit auch sein Essverhalten steuern.§§In diesem Buch werden sowohl die Auswirkung von Gefühlen und Gedanken auf die Botenstoffe, die Neurotransmitter, anschaulich beschrieben als auch deren direkter Effekt auf das Essverhalten.§§Ein ausführlicher Praxisteil hilft, Schritt für Schritt aus der Zuckersucht auszusteigen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen