Insa Wilke

 4,6 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Insa Wilke

Stimme der guten Literatur: Insa Wilke wird 1978 in Bremerhaven geboren und studiert in Göttingen, Berlin und Rom Germanistik und Geschichte. Ihr Studium schließt sie 2009 mit einer Promotion an der Freien Universität Berlin ab. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Lehrauftrag in Deutscher und Niederländischer Philologie hielt sie während ihrer Studienzeit mehrere Seminare in Neuerer deutscher Literatur ab.

Ab 2010 war sie mehrere Jahre Leiterin des Literaturhauses Köln, aber bereits seit 2006 arbeitet Wilke in der Konzeption, Planung und Moderation von Kulturveranstaltungen aller Art. Zudem moderiert sie die wöchentliche Sendung „Gutenbergs Welt“ rund um Bücher, die im WDR 3 läuft. Seit 2015 moderiert Wilke die Darmstädter Gespräche und seit 2016 leitet sie das Literaturfest lesen.hören in Mannheim. Dort trat sie die Nachfolge Roger Willemsens an. Zudem verwaltet sie nicht nur Willemsens Nachlass, sondern gab außerdem mehrere Anthologien zu seinem Werk heraus.

Generell gilt Insa Wilke als eine der besten deutschen Literaturkritikerinnen. Als solche schreibt sie unter anderem für Die Zeit und die Süddeutsche Zeitung. Neben Denis Scheck und Ijoma Mangold gehört Insa Wilke zur Stammbesetzung des „SWR lesenswert Quartetts“. Auch sitzt Wilke in der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises. Sie selbst wurde 2014 mit dem Alfred-Kerr-Preis ausgezeichnet.

Alle Bücher von Insa Wilke

Cover des Buches Wer wir waren (ISBN: 9783596522071)

Wer wir waren

 (42)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Der leidenschaftliche Zeitgenosse (ISBN: 9783596033515)

Der leidenschaftliche Zeitgenosse

 (5)
Erschienen am 25.04.2018
Cover des Buches Faber oder Die verlorenen Jahre (ISBN: 9783717524168)

Faber oder Die verlorenen Jahre

 (5)
Erschienen am 26.09.2016
Cover des Buches Unterwegs (ISBN: 9783596701094)

Unterwegs

 (2)
Erschienen am 25.11.2020
Cover des Buches Bericht am Feuer (ISBN: 9783100629531)

Bericht am Feuer

 (1)
Erschienen am 20.02.2014
Cover des Buches Musik! (ISBN: 9783596703081)

Musik!

 (1)
Erschienen am 27.11.2019
Cover des Buches Willemsens Jahreszeiten (ISBN: 9783596700981)

Willemsens Jahreszeiten

 (0)
Erschienen am 25.11.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Insa Wilke

Cover des Buches Wer wir waren (ISBN: 9783596298426)Leseratte_09s avatar

Rezension zu "Wer wir waren" von Roger Willemsen

Der Blick auf die Zukunft aus der Zukunft
Leseratte_09vor 3 Monaten

Vor seinem Tod arbeitete der Publizist Roger Willemsen an einem Buch, das den Titel „wer wir waren“ tragen sollte. Nach seiner Diagnose stellte er die Arbeit an diesem Buch ein. Es wäre sicher ein wortgewaltiges, nachdenklich machendes Buch mit klugen Ansichten und Thesen geworden. Die grundlegenden Gedanken, den roten Faden des Buches, hatte er zuvor bereits in einer sehr beachteten „Zukunftsrede“ niedergeschrieben. So können wir zumindest ein wenig in die Gedanken, die scharfen Analysen und das Resümee dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit eintauchen.

Mich hat dieses nur knapp 60 Seiten umfassende Büchlein sehr nachdenklich gemacht. Willemsen macht in seinem Text auf die Schwächen unserer Gesellschaft aufmerksam, die nicht klein sind. Vielmehr müssen wir uns darüber im Klaren sein, so die Sicht von Willemsen, dass wir uns kurz vor dem Zeitpunkt des Unumkehrbaren befinden. An vielen Stellen habe ich mir die Frage gestellt, ob wir diese Linie nicht schon überschritten haben. Gerade, dass Willemsen seinen Text aus der Perspektive der Zukunft schreibt, macht den Text noch eindringlicher, zumal er auch ohne jegliche Anklage oder missionarische Fingerzeige auskommt. Das Buch hat eine solche Tiefe und fasst so viele Gedanken zusammen, dass man das Buch wohl mehrmals zur Hand nehmen muss, um es sich in Gänze zu erschließen. In jedem Fall sollte man sich die Zeit nehmen, es in einem zu lesen, denn wie für eine Rede üblich, ist es ohne Absätze oder Kapitel geschrieben und so sollte es aus meiner Sicht auch erfasst werden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer wir waren (ISBN: 9783596298426)Schwalbe71s avatar

Rezension zu "Wer wir waren" von Roger Willemsen

Wer wir waren - eine leidenschaftliche Betrachtung aus einem Logenplatz im Futur 2
Schwalbe71vor 5 Jahren

Lesen Sie dieses Büchlein. Eine herausragende Betrachtung, mit einem außergewöhnlichem Gespür und Wissen für die Fragen die die menschliche Kultur hervorbrachte und bringt. Eine beeindruckende 
Kraft der Formulierung, wie man sie selten findet. Schon allein deswegen lohnt sich dieses Leseerlebnis. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer wir waren (ISBN: 9783103972856)dominonas avatar

Rezension zu "Wer wir waren" von Roger Willemsen

kleiner Umfang, aber viel Inhalt
dominonavor 5 Jahren

Diese Rede liest sich wie ein Essay, hat aber auf ein paar wenigen Seiten mehr Inhalt als so mancher 300 seitiger Roman. Die Rede macht nachdenklich und führt einem so manche Entwicklung der letzten Jahre vor Augen. Der Autor legt den Finger wiederholt auf viele Wunden, allerdings war es mir manchmal zu pessimistisch, so als hätte bestimmte Entwicklungen wirklich keinerlei positiven Aspekt. Dennoch würde ich es empfehlen, um ein Bewusstsein für die Dinge um sich herum zu entwickeln, denn zu vieles fließt an uns unreflektiert vorbei und ganze Berufszweige bauen darauf.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Insa Wilke im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks