Institut d. deutschen Wirtschaft Köln Auf den Schultern der Schwachen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf den Schultern der Schwachen“ von Institut d. deutschen Wirtschaft Köln

Soziale Dienstleistungen, wie etwa Altenpflege und Kinderbetreuung, werden wir künftig dringender brauchen denn je, dafür sorgen die demographischen Umwälzungen. Doch die Marktführer auf diesem Gebiet, die fünf großen Wohlfahrtsverbände, sind für diese Herausforderung schlecht gerüstet. Immer wieder machen Caritas, Deutsches Rotes Kreuz und Co. negative Schlagzeilen - mit Skandalen, Misswirtschaft und Klüngeleien. Die Broschüre deckt die Ursachen für diese Schwachstellen auf: Das gesetzlich verankerte Zusammenspiel zwischen Politik und Wohlfahrtsverbänden sowie die vielerorts veraltete Unternehmensführung gehören dazu. Das Fazit: In die Branche muss dringend mehr Wettbewerb einkehren. Dieser kann jedoch nur in Gang kommen, wenn der Staat in Zukunft die Bedürftigen direkt und ohne Umweg über die etablierten Verbände fördert.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen