Iny Lorentz Die Ketzerbraut

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Ketzerbraut“ von Iny Lorentz

Anfang16. Jahrhunderts: Die Münchner Bürgerstocher Veva befindet sich auf der Reise nach Innsbruck, um dort zu heiraten. Anführer des Brautzuges ist ihr Zwillingsbruder Bartl. Im Gebirge rät ihnen ein Reisender ab, der Straße weiter zu folgen, weil sie durch einen Erdrutsch blockiert sei, und dient sich als Führer an. Obwohl Veva ein schlechtes Gefühl hat, geht Bartl auf das Angebot ein. Statt wieder auf die Hauptstraße zu treffen, geraten sie tiefer in die Berge hinein und werden von Räubern überfallen. Diese ermorden Bartl und nehmen Veva gefangen ...

Stöbern in Historische Romane

Das Gold des Lombarden

Wieder ein echter Lesegenuß von Petra Schier, den man sich nicht entgehen lassen sollte, ein packender, unterhaltsamer historischer Roman

Tulpe29

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein absolut lesenswertes Buch, das das Genre zwar nicht neu erfindet, aber glänzend bereichert.

Sodom

Tod an der Wien

liebenswert mit ecken und kanten, hoffentlich gibt es noch einen fall

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Ketzerbraut" von Iny Lorentz

    Die Ketzerbraut

    psychomaeh

    04. September 2011 um 00:42

    Mal wieder eine typische Iny Lorentz Geschichte. Man denkt die Story wird super spannend (was es ja auch die meiste Zeit über war) aber immer diese vorhersehbaren happy Enden. Veva, die Tocher eines Händlers, wird Zwangsverheiratet und zwar mit einem Mann, der auf Seiten Luthers steht. Dann wird dieser von Räubern ermordert und Veva muss sich vor ihrem Schwiegervater und einem Jugenfreund behaupten. Ansich ist die Geschichte schön erzählt und Vorgelesen, aber warum der Titel die Ketzerbraut ist, ist zwar schlüssig, aber ein anderer wäre besser gewesen, wie zBsp. die Frau des Händlers oder s.Ä. Naja, hört sich sehr gut auf lange Autofahrten^^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks