Iny Lorentz Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd“ von Iny Lorentz

Zwei verfeindete Brüder - Ein verlorener Schatz - Eine mutige junge Frau: Teil 3 der großen e-Book-Serie der Bestsellerautorin Iny Lorentz! Teil 4 erscheint am 11. Februar 2014. Nach einigen Verstrickungen fliehen Klara und die als Hexe verfolgte Martha nach Bamberg. Als sie dort ankommen, entdeckt ihr Widersacher sie und lässt beide wegen Hexerei festnehmen. Doch sie bekommen unerwartet Hilfe, und zwischen Klara und Tobias entsteht eine Zuneigung, die sie beide nicht erwartet hätten…

Auch in Band 3 lässt die Spannung nicht nach!

— Buechersammler

Weiterhin spannend mit unerwarteten Wendungen.

— YvetteH

Stöbern in Historische Romane

Das Gold des Lombarden

Wieder ein echter Lesegenuß von Petra Schier, den man sich nicht entgehen lassen sollte, ein packender, unterhaltsamer historischer Roman

Tulpe29

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein absolut lesenswertes Buch, das das Genre zwar nicht neu erfindet, aber glänzend bereichert.

Sodom

Tod an der Wien

liebenswert mit ecken und kanten, hoffentlich gibt es noch einen fall

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und der Weg geht weiter!

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    Buechersammler

    14. June 2015 um 18:25

    Inhalt: Klara reist nun mit Martha an ihrer Seite weiter durch das Land. Das ungleiche Paar stößt auch in Band drei immer wieder auf Hindernisse. Martha macht sich nicht so viele Gedanken um Regeln, weshalb sie und Klara immer wieder etwas aneinander geraten. Jedoch ist sie eine gute Köchin und versorgt die beiden mit frischen Fisch, den sie verbotener Weise aus Flüssen fängt. Da Martha Klara bei ihren Verkäufen helfen will, muss Klara viel mehr Acht geben als zuvor. Denn dadurch gerät sie selbst ins Visir des rachsüchtigen Grafen Benno. Die beiden jungen Frauen erweisen sich als perfektes Team, wodurch es Klara gelingt sehr viel zu verkaufen - zum Missfallen ihres Onkels. Dieser verkauft wesentlich schlechter als seine Nichte und er hat seine Pläne, um an den Schatz seines Bruders zu kommen, noch nicht aufgegeben. Klara und Martha glauben, als sie in Bamberg ankommen, dass sie dem Grafen entkommen seien. Doch sie haben sich getäuscht! Unerwartet kommt ihnen Tobias zu Hilfe, welcher für die Rettung der jungen Frauen, und vor allem für Klara, sein Leben riskiert. Meinung: Die Geschichte der Wanderapotherkerin Klara wird nie langweilig. Der Leser begleitet sie auf ihrem mühsamen Weg und die Protagonistin wächst einem durch ihre liebevolle und zurückhaltende Art ans Herz. Iny Lorentz schafft es wieder einmal, dass man das Gelesene sehr nah miterlebt und die Protagonisten unterstützen will. Man wartet nur darauf, dass wieder etwas passiert und hofft das alles gut ausgeht. Fazit: Die komplette Reihe lässt sich super lesen und man kann es kaum erwarten zu erfahren wie es weiter geht!

    Mehr
  • Neue Freunde

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    anke3006

    07. March 2014 um 14:24

    Im dritten Teil entsteht eine Freundschaft zwischen Klara und der als Hexe gejagten Martha. Neue Wirrungen und Intrigen machen den beiden das Leben schwer, aber sie kämpfen sich durch. Das Autorenpaar schafft es weiterhin mich für diese Geschichte zu begeistern. Der Erzählstil ist flüssig und spannend. Der historische Hintergrund gut herausgarbeitet. Auf zum vierten Teil :-)

  • Und weiter geht es mit Klara, der Wanderapothekerin

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    Nirena

    15. February 2014 um 10:13

    Mit diesem dritten Teil haben wir dann auch schon die Halbzeit des Eserials erreicht. Diesmal muss Klara auf der Hut sein, denn dass sie in Begleitung von Martha reist, birgt auch für sie die Gefahr, dass Graf Benno sie erwischt. Natürlich gerät sie dennoch in Bedrängnis und das nicht zu knapp, darüber hinaus begibt sich Tobias Just in Lebensgefahr, um Klara zu retten und wohl auch, um ihr zu imponieren. Diese hingegen muss sich mit ihren eigenen Gefühlen herumschlagen. Dieser Teil spielt zu großen Teilen in der Stadt Kitzingen und zeigt den Unterschied zwischen dem Landleben als leibeigener Bauer und dem Leben in der Stadt auf - ist auf dem Land der Landesherr meist uneingeschränkter Herrscher, gibt es in der Stadt geregelte Gerichtsbarkeiten, etc. Abwechslungsreich las sich dieser Teil in einem durch, als Leser ist man mittlerweile so im Geschehen rund um Klara Schneidt drin, dass man mit ihr mitleidet und mitwandert und sich das ein oder andere Mal fragt, wie sich das Geschehen weiter entwickeln mag - ich jedenfalls bin schon gespannt, wie es in Teil 4 weiter geht...

    Mehr
  • Klara vereitelt eine Hexenverfolgung und findet eine Freundin

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    Ginevra

    06. February 2014 um 18:06

    Thüringen, im 18. Jahrhundert: die junge Wanderapothekerin Klara hat schon etliche Meilen hinter sich gebracht. Durch Mut und listiges Vorgehen rettet sie der als Hexe verfolgten Martha das Leben und flieht mit ihr gemeinsam in das nächste Fürstentum, verfolgt von grausamen Grafen Benno. Doch auch er muss sich dem Gesetz des Landesfürsten beugen... Auch dieser Teil der "Reff"- Saga ist spannend und flüssig erzählt - das Autorenpaar Iny Lorentz spart nicht mir historischen Details, was die Lektüre lehrreich macht, ohne belehrend zu wirken. Fazit: man möchte mit Klara und Martha immer weiter wandern, denn die beiden sind ein mutiges und unschlagbares Duo!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Wanderapothekerin 1: Ein beherztes Mädchen" von Iny Lorentz

    Die Wanderapothekerin 1: Ein beherztes Mädchen

    Eltragalibros

    Der neue Roman der Bestsellerautorin von "Die Wanderhure"! Ein ungleiches Bruderpaar, ein verborgener Schatz und die unbändige Sucht nach Gold und Reichtum. Der neue historische Roman von Erfolgsautorin Iny Lorentz verspricht ihren Lesern wieder einmal eine mutige Frau, die sich gegen den Mörder ihres Vaters stellt, um sein Erbe zu verteidigen! Wir haben ein ganz besonderes Special für euch: Mitmachen lohnt sich, denn alle Teilnehmer können sich den Prolog "Kain und Abel" aus dem Knaur Verlag herunterladen. Unter allen teilnehmenden Lesern verlosen wir im Januar dann 20x die komplette e-Book-Serie (im epub-Format). Mehr zum Inhalt von "Die Wanderapothekerin": Thüringen im 18. Jahrhundert: Die beiden Brüder Martin und Alois ziehen als Wanderapotheker durch die Lande und haben vor vielen Jahren einen Goldschatz gefunden. Während Martin seinen Anteil versteckt und nicht angerührt hat, ist Alois nichts geblieben. Verzweifelt versucht er, seinen Bruder zur Herausgabe seines Teils zu bewegen. Als dieser sich weigert, kommt es zu einem tödlichen Streit. Alois glaubt sich am Ziel seiner Wünsche, doch er hat nicht mit dem erbitterten Widerstand und dem Mut seiner Nichte Klara gerechnet … Über Iny Lorentz: Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich das erfolgreiche Münchner Autorenduo Elmar und Iny Lorentz, dessen historische Romane Millionen von Fans finden. Neben "Die Wanderhure" war auch "Die Kastratin" sehr erfolgreich.Alle Teilnehmer können sich den Prolog "Kain und Abel" herunterladen und haben die Chance auf die gesamte Reihe! Den Prolog könnt ihr euch kostenlos bereits jetzt herunterladen, beispielsweise hier oder bei der Buchhandlung eurer Wahl oder direkt beim Verlag. Bis zum 07.01.2014 habt ihr Zeit uns zu erzählen, wie euch der Prolog gefallen hat! Unter allen Teilnehmern verlosen wir dann 20x die komplette e-Book-Serie (im epub-Format), die ihr pünktlich zum 31. Januar, dem Erscheinungstag der Reihe, erhaltet!

    Mehr
    • 186

    Lerchie

    06. February 2014 um 14:09
    YvetteH schreibt Hallo Lerchie, wie ich gesehen habe bist du auch schon durch und genauso begeistert wie ich. Ich habe mich riesig gefreut, mal wieder etwas von Iny Lorentz zu lesen. LG Yvette

    Auch ich habe mich riesig darüber gefreut. Habe hinterher gleich noch Feuertochter gelesen. Da wir - d.h. meine Tochter und ich - Platzmangel haben, habe ich dieses Buch als E-Book gekauft und es ...

  • Von Hexen und Geisterbären

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    YvetteH

    05. February 2014 um 08:06

    Auch dieser Teil der Serie bleibt spannend und die Mädchen werden in weitere Abenteuer verwickelt.
    Der Schreibstil bleibt gewohnt flüssig, sodass man alles in einem Rutsch durchlesen kann.

    Mein Fazit:
    Eine spannende Geschichte, Daumen hoch und 5 Sterne

  • Entkommen??

    Die Wanderapothekerin 3: Hexenjagd

    Lerchie

    01. February 2014 um 11:21

    Noch immer verfolgt der Graf Martha, die angebliche Hexe. Und Klara, die ihr geholfen hat, ist dadurch natürlich auch in Gefahr. Tobias kommt dazu, als der Graf mit seinen Männern weiterreiten will. Da zwei seiner Pferde lahmen, nimmt er Tobias und den ihn begleitenden Knecht ihre Pferde ab. Klara kam mit Martha ganz gut zurecht, auch wenn sie in manchen Dingen nicht einer Meinung waren. Martha fing nämlich Flußkrebse und Forellen, was als Wilderei gelten würde. Doch sie war sehr geschickt, konnte gut kochen. Und sie war die reinste Marktschreierin, so dass Klara auch sehr gut ihre Medikamente verkaufen konnte. Doch als sie schließlich nach Bamberg gekommen und glaubten, dem Grafen endgültig entkommen zu sein, wurden sie eines Besseren belehrt. Denn der Graf war vor ihnen da und ließ sie gefangen nehmen… Ebenso wie in den beiden Vorgängern ist auch hier die Spannung von Anfang bis Ende erhalten. Auch ließ sich das E-Book wieder sehr gut lesen und ich bin sehr gespannt, wie es Klara weiter ergehen wird. Denn Alois Schneid hat seine Absichten nicht aufgegeben. Auch für diesen Band gibt es von mir fünf Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks