Buchreihe: Trettin-Trilogie von Iny Lorentz

 3,8 Sterne bei 473 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Dezembersturm

     (217)
    Ersterscheinung: 01.01.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2009
    Die dreiteilige historische Familiensaga des Bestseller-Duos Iny Lorentz, aus dessen Feder bekannte Historienromane wie „Die Wanderhure“ stammt, beginnt mit der turbulenten Reise einer jungen mutigen Frau von Ostpreußen in die Neue Welt: Dezembersturm ist die spannende Geschichte einer gescheiterten Schiffreise, eine bewegende Familiensaga und nicht zuletzt ein erwärmender Liebesroman.

    Ostpreußen 1875: Die junge Lore lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater Nikolaus von Trettin in Ostpreußen. Lore hält diesen für verarmt und ahnt nicht, dass er sein Geld beiseite geschafft hat, um es ihr nach seinem Tod zu vererben – sehr zum Ärger seines Neffen, der nur einen Gedanken hat: Er muss die Rivalin aus dem Weg schaffen. Um Lore zu retten, schmiedet der Großvater einen tollkühnen Plan: Lore soll nach Amerika auswandern und so ihrem geldgierigen Verwandten entkommen. Doch auf ihrer Reise von Ostpreußen in die Neue Welt lauern viele Gefahren auf die junge Frau – ungewohnte Herausforderungen, die plötzliche Verantwortung für ein kleines Waisenmädchen und vor allem Menschen, die es nicht gut mit ihr meinen. Lore lernt, in der Fremde zu überleben, verliert unterwegs ihr Hab und Gut und erleidet mehr als ein Mal „Schiffbruch“, aber auch die erste große Liebe wartet in der Ferne auf die junge Frau aus Ostpreußen....

    Dezembersturm ist große Familiensaga, einfühlsamer Liebesroman und spannender Historienroman in einem – ein Muss für alle Fans guter Unterhaltung!

    Erfrischende Abwechslung im gewohnten Lorentz-Stil. Bild und Funk

    Das Ehepaar Lorentz hat wieder einmal gründlich recherchiert und lässt die Kaiserzeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts farbenprächtig auferstehen. Radio ZuSa

    Die drei Bände der Familiensaga aus Ostpreußen:

    Band 1: Dezembersturm
    Band 2: Aprilgewitter
    Band 3: Juliregen
  2. Band 2: Aprilgewitter

     (153)
    Ersterscheinung: 01.08.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2010
    Die Liebesgeschichte um die mutige Lore aus Preussen geht als spannender Krimi weiter: Im zweiten Teil der historischen Trilogie von Besteller-Autoren-Duo Iny Lorentz muss Lore im Berlin der Jahrhundertwende um ihr Glück kämpfen. Aprilgewitter ist ein Wirbelsturm der Gefühle – eine aufwühlende Liebesgeschichte mitten in der aufregenden Zeit des Deutschen Kaiserreiches, die sich wie ein Krimi liest.
    Glücklich und voller Hoffnung ist Lore mit ihrem Ehemann Fridolin von Stettin von Bremen nach Berlin gezogen, wo Fridolin einen bedeutenden Posten im bekannten Bankhaus Grünfelder antritt. Lore kann sich endlich ihren Traum erfüllen und eröffnet gemeinsam mit ihrer Freundin einen Modesalon. Doch bald muss sie erkennen, dass sie von den Damen der Gesellschaft geschnitten, ja dass ganz offensichtlich gegen sie intrigiert wird.
    Während ihr Mann zunehmend Einladungen erhält und sich so bestens vernetzen kann, wird Lore von den gesellschaftlichen Zusammenkünften ausgeschlossen. Die unausgesprochene Forderung, dass Lore ihren Modetraum zugunsten der Stellung ihres Mannes aufgeben sollte, steht zwischen den Eheleuten – und dem noch nicht genug. Der eigentliche Krimi beginnt, als Fridolin in einem Doppelmord involviert ist, der sich im Edelbordell der Stadt ereignet hat. Deren Besitzerin ist keine weniger als Fridolins alte Jugendliebe. Kann die Liebesgeschichte zwischen Lore und Fridolin überhaupt noch gut ausgehen? Es gibt einige Hürden zu nehmen – weitere Konkurrentinnen wie die listige Bankierstochter, falsche Freunde und ein verhindertes Attentat.

    Äußerst unterhaltsam gibt Iny Lorentz in einer Mischung aus Liebesgeschichte und Krimi einen fesselnden Einblick hinter die Fassaden der Berliner Gesellschaft Ende des 19. Jahrhunderts.
    Geschickte Verquickung von Historie, Liebe und Krimi.
    Histo-couch.de

    Interessanter romantischer Roman mit leichtem Krimigehalt.
    Lovelybooks.de

    Die historische Liebesgeschichte in drei Bänden:
    Band 1: Dezembersturm
    Band 2: Aprilgewitter
    Band 3: Juliregen
  3. Band 3: Juliregen

     (103)
    Ersterscheinung: 01.01.2011
    Aktuelle Ausgabe: 20.06.2011
    Berlin 1887. Lore und ihr Mann Fridolin von Trettin genießen das Eheglück mit ihren beiden Kindern und scheinen endlich Ruhe und Frieden in ihrem Leben gefunden zu haben. Zudem soll sich für Lore ein langgehegter Traum erfüllen: Fridolin hat die Möglichkeit, in der Heimat ihrer jungen Freundin Nathalia ein Gut zu übernehmen. Doch in Ostpreußen werden üble Pläne geschmiedet, die das Glück des Paares zerstören sollen. Lore und Nathalia geraten in höchste Gefahr …
Über Iny Lorentz
Autorenbild von Iny Lorentz (© FinePic / Helmut Henkensiefken)
Ein sympathisches Schriftstellerehepaar mit Bestseller-Garantie: Ihr Roman „Die Wanderhure“ aus dem Jahr 2004, der Millionenauflagen erzielte, machte sie weltweit bekannt. 

Hinter dem Namen Iny Lorentz stehen die Autoren Iny Klocke und Elmar Wohlrath. Sie leben in einem Vorort von München und ...

Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks