Io Sakisaka Blue Spring Ride 09

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blue Spring Ride 09“ von Io Sakisaka

Kou hat sich seine Gefühle für Futaba eingestanden und möchte jetzt endlich für sie frei sein. Dazu will er ein klärendes Gespräch mit Yui führen, doch sie weicht ihm aus. Währenddessen hat Futaba Tomas Einladung angenommen und sie gehen am Wochenende zusammen mit Yuri und Ucchi in einen Park. Yui, die zufällig von dieser Verabredung erfahren hat, möchte das für ihre Zwecke auszunutzen und lockt Kou ebenfalls dorthin.

Dieser Teil ist nicht einfach für Kou-Fans! Aber einfach Lesenswert.

— LubaBo
LubaBo

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Informativ und spannend zugleich.

ilkamiilka

Die Insel der besonderen Kinder

Meine erste Graphic Novel, sehr schöne Geschichte und Zeichnungen.

rainybooks

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • super spannender Band 9!

    Blue Spring Ride 09
    Namine

    Namine

    12. August 2015 um 08:37

    In diesem Band muss sich Futaba endlich für jemanden entscheiden. Die Wahl zwischen Kou und Kikuchi steht an. Als Leser wusste ich selbst nicht, ob ich es lieber mag, wenn Futaba mit Kou oder mit Kikuchi zusammen kommt, denn Io Sakisaka hat es geschafft, dass ich beide Charaktere total liebenswert finde. Die schwierige Situation in dem Band wurde zum Glück von einer kleinen Story zwischen Yuri und Ucchi etwas aufgelockert. Fazit: Abschließend ist zu sagen, dass dieser Band eine perfekte Mischung an Gefühlen bietet. Und egal welche Wahl Futaba letztlich trifft, man leidet mit dem, für den sie sich nicht entschieden hat.

    Mehr