Io Sakisaka Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 03

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 03“ von Io Sakisaka

Akari bemerkt, dass sie sich in Kazuomi verliebt hat, was auch Rio nicht verborgen bleibt. Da Kazuomi aber kein Interesse an Akari zu haben scheint, sieht Rio das nach anfänglicher Nervosität nicht als allzu großes Problem. Als sich die Mädchen allerdings in größerer Runde auch mit anderen Jungs treffen, wurmt ihn das ziemlich ...

Eine meiner Lieblingsreihen mit einer verzwickten Geschichte über Freundschaft und Liebe, die mit Authenzität überzeugt!

— BuechersuechtigesHerz
BuechersuechtigesHerz

Ich lieeeeebe es.

— nevermine
nevermine

awwwh ich liiiiiebe eees!!

— JeannasBuechertraum
JeannasBuechertraum

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine meiner Lieblingsreihen mit einer verzwickten Geschichte über Freundschaft und Liebe...

    Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 03
    BuechersuechtigesHerz

    BuechersuechtigesHerz

    04. July 2017 um 10:30

    INHALT:Akari gesteht sich ihre Gefühle für Kazuomi ein und versucht rausfinden auf welchen Typ Mädchen er denn so steht. Währenddessen bemerkt Akaris Stiefbruder Rio die Gefühle seiner Schwester und hat damit zu kämpfen. Und Yuna versucht noch immer irgendwie von Rio loszukommen...MEINUNG:Das Cover vom dritten Band ist wieder sehr schön geworden, ich mag die blassen Farben und dass abwechselnd andere Charaktere auf dem Cover sind, die meistens auch die größere Rolle in dem Band spielen.Der Einstieg gelang mir ganz leicht, es werden zu Beginn die vier Hauptcharaktere nochmal vorgestellt und auch die Handlung aus den beiden vorigen Bänden wir nochmal super zusammen gefasst.In dem dritten Band dieser tollen Reihe gesteht sich nun Akari ihre Gefühle für Kazuomi ein und es geht hauptsächlich um dieses Thema. Doch auch Rio spielt mit da rein, denn er ist ja in Akari verliebt. Am Rande taucht auch Yuna auf, die wiederrum in Rio verliebt ist und so nimmt das Chaos seinen Lauf.Mir gefällt an diesem Manga besonders, dass nicht alles perfekt ist. Gefühle sind manchmal chaotisch, man kann sie nicht unterdrücken, manchmal sind die ganz plötzlich da. Und so zeigt dieser Manga, dass jeder in jemanden anders verliebt ist und nichts zu passen scheint.Die Spannung wird im Laufe des Mangas stetig aufrecht erhalten, das man erfahren möchte, wie es für die Charaktere weitergeht. Auch Freundschaften spielen eine große Rolle, da die vier Hauptcharaktere untereinander auch noch befreundet sind.Ich mag die Zeichnungen dieses Mangas sehr, sie sind so schön weich und nicht übertrieben. Sie verleihen der eh schon authentischen Story einfach noch mehr davon.Das Ende ist ein kleiner Schock und ich kanns jetzt kaum erwarten, bis der nächste Band rauskommt. Im Moment defintiv eine meiner Lieblingsreihen!FAZIT:Eine meiner Lieblingsreihen mit einer verzwickten Geschichte über Freundschaft und Liebe, die mit Authenzität überzeugt!Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • es ist SO TOLLL!!!!

    Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 03
    JeannasBuechertraum

    JeannasBuechertraum

    17. June 2017 um 15:44

    Es geht SO gut weiter!!Inhaltlich dreht sich natürlich immernoch alles um unsere vier Helden:Die zwei Mäddels Yuna und Akira und die Jungs Kazu und Rio.Zunächst erleben wir einen Gokon mit (eine Art Gruppendate bei dem sich Mädchen und Jungs zwanglos kennenlernen können) - daraufhin findet ein Sportfest statt bei dem ein "Marathon" gelaufen wird. (Die Jungs laufen 5 km, die Mädchen 4 km daher die Anführungszeichen :D) Aber Spannend finde ich in diesem Band vor allem die Entwicklung der Charaktere. Mit Kazu konnte ich bisher am wenigsten anfangen und auch hier war er mir fast schon etwas suspekt - das hat sich gegen Ende jedoch geändert und so langsam wird er zu meinem Liebling (weiter so Kazu! :D)Akari entwickelt sich eher negativ - und Yuna ist einfach nur noch ein kleiner Engel! Mensch.. ich leide so mit ihr!! Mit Rio aber auch - er ist auch echt nicht so verkehrt der Arme Tropf. - Und das Ende..wow Leute das wird euch umhauen! Zum Glück müssen wir "nur" bis zum 14. September warten um zu erfahren wie es weiter geht! Heftiges Ende.. das muss ich jetzt erstmal verdauern - TOLL <3

    Mehr