Ira Levin Die Boys aus Brasilien

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Boys aus Brasilien“ von Ira Levin

Roman. 272 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.09.1981')

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Boys aus Brasilien" von Ira Levin

    Die Boys aus Brasilien
    LiesaB

    LiesaB

    26. February 2012 um 16:12

    Wir schreiben das Jahr 1974. Sechs Männer, alles ehemalige Nazis, die jetzt in Brasilien leben, machen sich auf den Weg in unterschiedliche Länder. Sie alle haben den Auftrag insgesamt 94 Männer zu töten. Ihr Auftraggeber ist Josef Mengele, der Todesengel von Auschwitz. "Die Boys aus Brasilien" ist 1976 erschienen. In diesem Roman setzt sich Ira Levin mit den Machenschaften des Dritten Reiches und dem Unterkommen ranghoher Nazigrößen in Brasilien auseinander. Hier leben diese von der Regierung völlig unbehelligt. In diesem Thriller nun taucht Josef Mengele auf und will mit Hilfe eines Experimentes die Naziherrschaft erneuern. Sein Gegenspieler ist der Naziverfolger Ezra Liebermann. Zur damaligen Zeit wurde dieser Thriller als das spannendste Buch des Jahres bezeichnet. Die Handlung wird schnell voran getrieben, die Personen erscheinen glaubhaft und authentisch. Dieser Thriller ist eine andere Art der Vergangenheitsbewältigung als ich sie bisher gekannt habe. Und warum auch nicht? Ich vergebe vier von fünf Sternen, da dieser Thriller leider den heutigen Bedürfnissen nicht mehr so ganz genügt. Viele Episoden sind schnell durchschaubar und meiner Meinung nach fehlt hier und da ein Stück Raffinesse. Dieser Roman wurde verfilmt mit Gregory Peck und Laurence Olivier in den Hauptrollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Boys aus Brasilien" von Ira Levin

    Die Boys aus Brasilien
    batzn

    batzn

    Das witzige ist , was in diesem Buch damals noch Fiktion war- klonen etc.- ist jetzt grausame Wirklichkeit geworden . Die Thematik ist aber immer noch so brisant wie damals. Was wäre wenn....der falsche Mann zur richtigen Zeit... jemand der Menschen, die in Endzeitstimmung leben, wirtschaftlich am Boden sind und deren Gefühlswelt immer mehr ausbrennt, im passenden Moment eine Vision geben würde....ist da ein "Viertes Reich " nicht weit? Nazis und Unverbesserliche wird es immer geben, Mitläufer und Mitschreier, Treter und Schläger...aber ein neuer "Führer"? Und das in 94-facher Ausführung? Ein Horrorszenario das einem einen kalten Schauer über den Rücken jagt. Ich finde ein wichtiges Buch auch in unserer Zeit wo ständig gejammert wird wie schlecht es uns doch geht. Es ist noch nie auf so hohem Standart gejammert worden wie jetzt und die Gefahr das die Bürger aus Glas werden, war noch nie so gefährlich wie jetzt. Totale Überwachung mit Handy, Internet .....HUUCHHH...Verschwörungstheorie! Na ja...leset das Buch und denket

    Mehr
    • 2