Irena Hasimi Die Kluft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kluft“ von Irena Hasimi

Keine Schuld ist dringender, als die, danke zu sagen (Marcus Tullius Cicero) Dieses Buch ist der Initiative für bosnische Kriegsflüchtlinge Nördlingen gewidmet. Der Inhalt des Buches basiert auf wahren Gegebenheiten. Namen sowie Ortschaften wurden geändert, um die Identität der Betroffenen zu schützen. Anhand der Einzelschicksale sollen die damaligen Geschehnisse so realitätsgetreu wie möglich wiedergegeben werden. Dies ist die Geschichte von Besnik und Milena. Der Liebe zwischen einem Kosovo-Albaner und einer Serbin. Einer Liebe überschattet von Vorurteilen, den Differenzen zweier Religionen und vor allem von den politischen Konflikten zwischen den beiden Völkern. Durch dieses Buch soll die Lebensweise im Kosovo vor Beginn des Krieges sowie die damalige politische Entwicklung aufgezeigt werden. Aber auch das Leben der Offiziere im ehemaligen Jugoslawien und die Rolle des Staatsgeheimdienstes, der Zerfall von Jugoslawien sowie der beispiellose Einsatz der Initiative für bosnische Kriegsflüchtlinge aus Nördlingen werden thematisiert.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen