Irena Kobald

 4.7 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Irena Kobald

Irena KobaldZuhause kann überall sein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zuhause kann überall sein
Zuhause kann überall sein
 (12)
Erschienen am 21.06.2016

Neue Rezensionen zu Irena Kobald

Neu
Dirk1974s avatar

Rezension zu "Zuhause kann überall sein" von Irena Kobald

Zuhause kann überall sein
Dirk1974vor 4 Monaten

Irena Kobald erzählt die Geschichte des kleinen Mädchens Wildfang. Als in ihrem Land Krieg herrscht flieht sie in ein fremdes Land. Dort erscheint ihr alles fremd und kalt. Sie will sich in eine Decke wickeln, die aus ihren schönen Erinnerungen und ihr bekannten Wörtern gewebt ist. 

Eines Tages trifft sie ein Mädchen auf dem Spielplatz, dass sie anscheinend auch ohne Sprache versteht. Mit der Zeit freunden sich die beiden an und Wildfang lernt die Sprache des fremden Mädchens. Nun kann sie auch wieder lachen und fängt an eine neue Decke zu weben, unter der es nun auch kuschlig wird.

Die Geschichte beschreibt den Kindern, dass es möglich ist, sich auch in der Fremde heimisch zu fühlen. Wichtig ist es die Sprache des Landes zu lernen und neue Freunde zu finden.

Das Buch ist durchgehend illustriert. Die Zeichnungen wirken skizzenhaft, passen aber gut zur Geschichte.

Unserer Tochter gefällt das Buch sehr gut.

Hier findet ihr die komplette Rezension (https://dirkliestundtestet.blogspot.com/2018/06/geschichten-ubers-anders-sein.html)

Kommentieren0
1
Teilen
buecher-beas avatar

Rezension zu "Zuhause kann überall sein" von Irena Kobald

Vom Ankommen und Annehmen
buecher-beavor einem Jahr

Ein kleines Mädchen flüchtet vor Krieg in ihrem Land. Doch das neue Land ist kalt und die Sprache dort auch. Sie möchte sich am Liebsten in eine große Decke wickeln, voll mit bekannten Wörtern und Erinnerungen. Doch im Park trifft sie ein anderes Mädchen. Dieses bringt ihr neue Wörter bei. So kann das Mädchen langsam in der neuen Sprache ein Zuhause finden.

Eine Geschichte, die nicht passender hätte erscheinen können. Mit warmen und kalten Farben wird die Geschichte wunderbar und nachvollziehbar illustriert. Ich fand es so toll, dass ich es mir selbst gekauft habe. 
(Rezension vom 02.03.2016)

Kommentieren0
0
Teilen
Cara_Eleas avatar

Rezension zu "Zuhause kann überall sein" von Irena Kobald

Einfühlsames Bilderbuch über Flucht & Integration
Cara_Eleavor 2 Jahren

Wildfang ist ein kleines, lebhaftes Mädchen aus südlichem Land. Doch dann kommt der Krieg und Wildfang muss mit ihrer Tante fliehen. Plötzlich ist alles fremd - sogar der Wind fühlt sich anders an. Doch eines Tages trifft Wildfang im Park auf ein fremdes Mädchen und ganz vorsichtig Freunden sich die beiden an....

Irena Kobold ist hier eine ganz wundervolle Geschichte zum Thema Flucht und Integration gelungen. Mit wenigen, aber gut gewählten Worten begleitet der Leser das Mädchen Wildfang in eine fremde Welt und wie sie sich langsam in dieser zurechtfindet. Das Besondere sind jedoch die Zeichnungen von Freya Blackwood und die darin genutzte Farbsymbolik (orange/blau). Das Thema Fremdseind wird Kindern so leicht erklärt, ohne unbedingt Worte zu benutzen und ohne sich auf Hautfarben beziehen zu müssen. An manchen Stellen bleibt die Geschichte etwas abstrakt und hier und da brauchen Kinder sicher die Erklärungen der Eltern, um die Geschichte vollkommen zu verstehen. Andererseits hat die Autorin aber tolle Metaphern gefunden, unter denen sich auch Kinder gut etwas vorstellen können ("Wenn ich nach draußen ging, fühlte es sich an, als stünde ich unter einem Wasserfall aus fremden Wörtern.")

Fazit: Ein sehr einfühlsames Buch zu einem sehr aktuellen Thema. Besonders durch die Farbsymbolik wird hier eine spannende Erzählebene eröffnet. An manchen Stellen werden die Kinder aber sicher Fragen haben und es empfiehlt sich auf jeden Fall ein gemeinsames Lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks