Irene Euler Die Glasbrecherin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Glasbrecherin“ von Irene Euler

Nicht nur Erdree ist fassungslos, als sie zum Linländer Heer gerufen wird. Auch der Bogenschütze Wiralin traut seinem verbliebenen Auge nicht – wie soll diese elende Glasbrecherin im Kampf gegen die Ronn helfen? Ihre kreischende Stimme ist unerträglich, und sie wird schon auf der Reise zum Heer todkrank. Aber die Generalin Ulante hat einen Plan, und niemand kann sich ihren Befehlen entziehen...

Eine interessante Geschichte, die nie langweilig geworden ist. Sehr empfehlenswert.

— Eliza_

Ich kann dieses Buch nur Empfehlen 5 Sterne

— Puckijana

Stöbern in Science-Fiction

Hologrammatica

Erfrischend neu und actionreich!

thesmallnoble

Die Optimierer

Ich finde die generelle Idee von der Geschichte echt super, jedoch gab es häfig Stellen, die mir überhaupt nicht gefallen haben.

MylittledreamofBooks

Bios

Ein rasanter SciFi Thriller mit Potential nach oben, der aber dennoch unterhält

AnjaSc

SoulSystems - Finde, was du liebst

Ich wurde überrascht. Mehr von der Autorin als von Im.press, denn im.press hat dieses eBook ja nicht verfasst. *GOTT SEI DANK!*

Jack_Inflagranti

Der Metamorph

Absolut empfehlenswerte Fortsetzung!!! Ein geheimes Projekt und einer der Folgen die den Planeten erwarten.

Solara300

QualityLand

nicht sehr tiefgründig, aber leichte, stellenweise sehr vergnügliche Lektüre

Zachanassian

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Glasbrecherin" von Irene Euler

    Die Glasbrecherin

    Irene_Euler

    „Ungestüm schob Ulante die Landkarte von sich und warf ihr dunkelbraunes Haar über die Schultern zurück. Ihre Hände ballten sich zu Fäusten. Sie brauchte eine wirksame Waffe gegen die Ronn. Oder ein Wunder. Es pochte an die Tür. „Ja, herein!“ Ulantes forsche Aufforderung brachte Oredion über die Schwelle der Generalskanzlei. Lautlos schnaubte Ulante durch die Nase. Ein Wunder sah anders aus als der Oberarzt ihres Heers...“ So beginnt „Die Glasbrecherin“ – mein dritter Fantasy-Roman, der eben erschienen ist. Für die Leserunde, zu der ich euch hiermit herzlich einlade, vergebe ich 10 E-Books (für Kindle oder für andere E-Book-Reader, je nach Wunsch der einzelnen Gewinner). Der Zufall wird entscheiden, wer von den Bewerbern gewinnt! Zum Inhalt des Romans: Seit mehreren Jahren führt Generalin Ulante einen harten Feldzug gegen die Ronn – ein fremdes, nichtmenschliches Volk, das die Grenzen von Linland bedroht. Niemand begreift, warum Ulante plötzlich die Glasbrecherin Erdree zum Heer ruft, auch nicht Ulantes Geliebter und oberster Bogenschütze Wiralin. Wegen ihrer unerträglichen Kreischstimme kann Erdree sich nur flüsternd verständigen. Und wie jeder Glasbrecher ist Erdree zu schwach und zu kränklich, um für ihren Lebensunterhalt zu arbeiten. Wie soll dieses elende Wesen also im Kampf gegen die Ronn helfen? Zu seinem Entsetzen erhält Wiralin auch noch den Auftrag, die Glasbrecherin zu beschützen – als ob er nicht schon genug um seine Laufbahn und um Ulantes Liebe fürchten müsste, nachdem eine Verwundung ihn einäugig und entstellt zurückließ! Erdree wiederum fürchtet, die Generalin zu enttäuschen und erneut die völlige Nutzlosigkeit der Glasbrecher zu beweisen. Denn noch weiß sie nicht, wie viele Leben sie mit ihrer Stimme erschüttern und für immer verändern wird. Eine Leseprobe zu der „Glasbrecherin“ findet ihr auf meiner Website http://www.irene-euler.com. Dort könnt ihr auch mehr über mich und meine weiteren Bücher erfahren. Die Leserunde wird einige Tage nach der Versendung der Rezensionsexemplare beginnen. Die Gewinner werde ich auf jeden Fall in der Leserunde treffen und freue mich jetzt schon auf ihre Kommentare und Rezensionen. Natürlich sind auch alle, die das Buch auf anderem Wege erwerben, herzlich in der Leserunde willkommen!

    Mehr
    • 47
  • Die Glasbrecherin

    Die Glasbrecherin

    Puckijana

    10. April 2016 um 16:16

    Das Buch handelt von der Glasbrecherin Erdree und Bogenschütze Wiralin. Beide kommen aus völlig verschieden Welten. Wiralin ist ein Soldat und Erdree ist eine ausgegrenzte ihrer gemeinsamen Welt. Wiralin wird ab kommandiert um Erdree zu holen, doch Sie ist sehr krank und wird noch lebensbedrohlich krank so das Sie bei der Ankunft erstmal in der Krankenstation verbringen muss. Und da Erdree nie was mit dem Militär zu tun hatte muss nun auch noch Wiralin als Ihr Babysitter herhalten. In Seinen Augen ist Erdree sehr Anstrengend was Sie auch durch seine Blicke und Haltung zu spüren bekommt. Der Grund wieso Sie zum Militär gerufen wurde, ist ihre einzigartige Stimme. Wie der Name „Glasbrecherin“ schon sagt kann Sie nur durch sprechen Glas zum Zerspringen lassen. Durch sehr verwirrende Umstände flieht Erdree vom Militär zu den Filunpert. Dort lernt Sie einen Arzt kennen der Ihr lehrt wie Sie mit Ihrer ganz besonderen Stimme heilen kann. In Verlauf des Buches wird klar das beide den Frieden zwischen Ihrem Volk und dem Volk Filunpert wollen. Auf dem Weg Frieden zwischen den Beiden Völkern zu vermitteln geraten beide in so manche Schwierigkeiten die Sie durch sehr viele Umwege auch bewältigen können. Wie es genau zu all dem kommt erfahrt ihr nur wenn ihr dieses tolle Buch lest. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks