Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

IreneMatt

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooksleserinnen und -leser,

gemeinsam mit euch möchte ich meinen Roman "Der Augenblick" lesen und freue mich auf einen regen Austausch. Dafür verlose ich 10 Printbücher sowie 5 Ebooks. Schreibt doch bitte, welches Format ihr bevorzugen würdet. Ich bin gespannt auf eure Eindrücke!

Worum geht es in "Der Augenblick"?
Hauptkommissarin Alexandra Keller muss nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub gleich einen Fall übernehmen, der eine junge Familie ins Unglück stürzt. Dass auch Alexandras Schicksal eng mit diesem ungeheuerlichen Verbrechen verbunden ist, kann sie noch nicht ahnen. Auch nicht, dass ihr Leben dadurch tiefgreifende Veränderungen erfahren wird. Sie lernt eine Welt von Tätern und Opfern kennen, die ihr bisher unbekannt gewesen ist. Die Fragen nach Leben und Tod, Schuld und Sühne stellen sich ihr auf eine ganz neue Weise, während sie versucht, Licht ins Dunkel einer verhängnisvollen Tat zu bringen …

Liebe Grüße und viel Spaß,
Irene Matt

Autor: Irene Matt
Buch: Der Augenblick

Odenwaldwurm

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschichte hört sich sehr spannend an. Ich liebe Krimis, gerne würde ich das ganze Buch lesen und mit dem Hauptkommissarin Alexandra Keller den Fall lösen. Außerdem wollte ich schon länger ein Buch von Irene Matt lesen, das wäre doch super wenn es jetzt klappt.
Hoffentlich sieht die Glücksfee das auch so und sucht mich aus.


Buch: Der Augenblick

Ladybella911

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Alexandra hat mich schon in ihren Bann gezogen. Da möchte ich natürlich gerne auch hier mitlesen . Hoffentlich habe ich Glück.

Beiträge danach
172 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

IreneMatt

vor 7 Monaten

Seite 152 - 202
@jam

Du hast gute Ideen...!

jam

vor 7 Monaten

Seite 203 - 250

Ich habe gestern Abend dann noch unbedingt fertig lesen müssen, es hat mir einfach keine Ruhe gelassen...
Die Auflösung ist stimmig, ich freue mich für Renate, dass auch sie endlich ihr "Erweckungserlebnis" hatte... Es ist schlimm, aber früher wurde mit verstorbenen Kindern oft so umgegangen, dass sie einfach "totgeschwiegen" wurden. Das kann man sich heute kaum noch vorstellen...

Ich glaube, manche Gedanken aus dem Buch werden mich noch länger verfolgen...

In meiner Welt quengelt übrigens das Baby aus dem gelben Kinderwagen und Renate beruhigt das Baby, sagt ihm, dass sie für ihn da ist und es sicher ist, bis die Oma zurückkommt. Und Renate weinend und lächelnd weiterläuft...

IreneMatt

vor 7 Monaten

Seite 203 - 250
@jam

Dass der 'Augenblick' länger beschäftigt höre ich öfter und es freut mich, denn das ist gewollt. Dein persönlicher Schluß gefällt mir auch, bei mir ist das Baby munter und sie lächelt es an und läuft weiter.
Liebe Grüße
Irene

Sonnenschein12

vor 7 Monaten

Seite 203 - 250

@jam und @Irene

Ich habe hier gerade mal wieder vorbeigeschaut, Eure beiden Schlussszenen gefallen mir - ich hatte mir auch gedacht, dass nichts passiert, aber Ihr habt das so schön bildlich ausgesprochen....

IreneMatt

vor 7 Monaten

Seite 203 - 250
@Sonnenschein12

Im Grunde ist die Erkenntnis nach dem Traum von Renate der Schluss. Ich wollte mit der letzten Szene darauf hinweisen, dass das Leben weitergeht und nicht wie ein Roman oder Film endet. Durch viele Rückmeldungen der Leser/innen ist mir klar geworden, dass dieses Weiterdenken eine ganz individuelle Angelegenheit ist, die nicht mehr viel mit dem Buch zu tun hat.

jam

vor 7 Monaten

Rezensionen

Ich habe diesen Roman ein paar Tage nachklingen lassen und hierbei kam diese Rezension zustande.

Herzlichen Dank fürs Mitlesen dürfen, es war wirklich ein ganz außergewöhnlicher Roman, der mich noch viele Augenblick begleiten wird!

Hier meine Rezension, die ich auch auf Weltbild, thalia, wasiestdu, bücher.de und amazon veröffentliche.

https://www.lovelybooks.de/autor/Irene-Matt/Der-Augenblick-1508406561-w/rezension/1554204493/

IreneMatt

vor 7 Monaten

Rezensionen
@jam

DANKE! So eine tolle Rezension!! Gerne gebe ich das Prädikat 'außergewöhnlich' an Dich zurück. Deine Worte haben mich sehr bewegt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.