Irene Plate Alles nur ein Spiel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles nur ein Spiel“ von Irene Plate

Obwohl heute die über 60 jährigen Frauen jung, schön und dynamisch sind, sind sie doch häufig noch behaftet mit den alten Verhaltensmustern, "das tut man nicht in meinem Alter". Sie stehen vorm Spiegel und trauern der Schönheit aus jungen Jahren nach, wohl wissend, dass sie keinem Traummann mehr wirklich gefallen können, und ergeben sich dieser Erkenntnis. So auch Hanna 62, bis sie ihrem neuen, gut aussehenden, 20 Jahre jüngeren Zahnarzt begegnet. Dieser scheint mit allen Attributen, die sich eine Frau beim Manne wünscht, ausgestattet zu sein und ergießt nun während einer abgründigen Zahnbehandlung seinen ganzen Charme über Hanna. Seinen verlockenden Schmeicheleien ist sie nicht gefeit. Zwischen Zahnschmerzen, Bohren, Betäubungsspritzen und Zähneziehen lässt sie sich den Kopf verdrehen. Eine prickelnde, immer chaotischer werdende (Liebes) Geschichte mit der ganzen Palette aller Emotionen verwirrt sie. Hanna vergisst vorübergehend, dass sie Großmutter ist, und weiß nun, dass sie die erprobten Erfahrungswerte einer alternden Frau über den Haufen werfen kann. Mit Heiterkeit und nicht ohne Ironie erzählt die Autorin die spannende Geschichte in Briefen, die Hanna nach jedem Ereignis brühwarm ihrer Freundin schreibt.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen