Irene Schleske Der Mensch in seine Welt gestellt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mensch in seine Welt gestellt“ von Irene Schleske

Irene Schleske wirft in ihrem neuen Gedichtband einen weiten
Blick über den persönlichen Tellerrand ihres individuellen Kosmos
auf die sie umgebende Welt. Neben feinfühligen Naturbetrachtungen
und mit einem Schmunzeln zu lesenden Weisheiten
zum Alter fallen Gedichte zur aktuellen Debatte um Flüchtlinge
und ihre Integration in den Blick. Die Autorin erinnert daran, dass
es nur eine Welt gibt, die sich die Menschen teilen müssen und
dass die Verantwortung für ein menschliches und kulturelles Miteinander
dafür jeder Einzelne trägt.
Integration
Es heißt: Der Flüchtling sollt‘ sich integrier‘n.
Dabei seine Identität verlier‘n?
Nur Mut! Und sich doch nicht genier‘n,
sein klägliches „Ego“ aus sich raus zu katapultier‘n,
Gewiss ist‘s besser, es pflegt einer sein Leben,
kann ‘ne neue Identität dem geben,
als dass der womöglich sich verrennt im Morden.
Dafür gibt‘s im Himmel gewiss keinen Orden!

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks