Irene Zimmermann Miss Edison. Unsere (geniale) verrückte Lehrerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miss Edison. Unsere (geniale) verrückte Lehrerin“ von Irene Zimmermann

Versehentlich entdeckt Oskar die neueste Erfindung seiner schrulligen Englischlehrerin Miss Edison: ein Unsichtbarkeitsscanner. Allerdings ist er defekt und ohne einen siebenundzwanzigpoligen Stecker funktioniert er nicht. Das ist sehr misslich, weil Emma, eine Mitschülerin von Oskar, dem USC vor die Linse gelaufen ist. Mit der Unterstützung der unsichtbaren Emma macht sich Oskar auf eine abenteuerliche Suche nach dem Stecker …

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannende Geschichte mit Tiefgang

    Miss Edison. Unsere (geniale) verrückte Lehrerin
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    22. July 2016 um 10:16

    Unsere Meinung: Meine Tochter und ich haben Oskars Abenteuer gerne gehört! Wir haben zwar, nach dem Lesen der Inhaltsangabe, eine ganz andere Geschichte erwartet mit mehr Erfindungen und mehr Abenteuer, trotzdem war die Geschichte spannend und mitreißend. Dass wir der Geschichte gerne folgten, lag auch an dem sehr gut eingestreuten Humor und der automatischen „Lustigkeit“, wenn die unsichtbare Emma zum Beispiel einen Apfel isst und man nur den Apfel sieht! (bzw. wir uns das vorgestellt haben) In der Geschichte geht es um weit mehr als den Unsichtbarkeitsscanner. Es geht um eine Familiengeschichte, um Mobbing, um Freundschaft und auch Erfindungen. Für letztes ist auch ein wenig Fantasie nötig. Sonst glaubt bzw. versteht man einiges nicht. Vor allem meiner Tochter haben zwischendurch und am Ende ein paar Erklärungen zu Miss Edison und ihrem Leben und Wirken gefehlt. Der Sprecher Tim Schwarzmaier war uns schon bekannt und auch dieses Mal konnte er uns von seinem Können absolut überzeugen! Ob Oskars Eltern, Oskar, Emma, die geniale Lehrerin oder auch die böse Knackgang – jeder wird individuell betont und gesprochen und wird so lebendig und einzigartig! Wir konnten ihm absolut gut zuhören und folgen! Wir vergeben für ein mitreißendes Abenteuer mit Spannung und Tiefgang (4 / 5)! Ich hätte mir etwas aufmerksamere Eltern gewünscht, meine Tochter mehr Erklärungen zu Miss Edison! Das Ende lässt hoffen, dass es zumindest einen weiteren Teil geben wird! @books-and-cats.de

    Mehr