Irina Bosley IQ-Training für Generation 55plus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „IQ-Training für Generation 55plus“ von Irina Bosley

Seit langem ist bekannt, dass Intelligenz im Laufe des Lebens zunehmend absinkt, was sich bei den Gedächtnisleistungen bemerkbar macht. Durch die geistige Fitness lässt sich aber diesem natürlichen Zerfall der Intelligenz entgegenwirken. Dieses Trainingsprogramm für 30 Tage hat das Ziel, geistige Leistungsfähigkeit von Senioren mit dem täglichen Training zu erhalten und zu steigern. Für jeden Tag gibt es einen Aufgabenblock aus 14 Aufgaben, der in zehn Minuten bearbeitet wird. Die Intelligenzübungen sind so angelegt, dass sie Fähigkeiten wie Konzentration, Urteilsvermögen und schlussfolgerndes Denken fördern. Mit diesem praktisch wirksamen Gehirntraining verbessert man seine Lebensqualität und gewinnt neue Kompetenzen, was die Führung eines selbständigen, von der Unterstützung anderer Menschen weitgehend unabhängigen Lebens begünstigt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Aufgaben sind durchaus anspruchsvoll

    IQ-Training für Generation 55plus
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    29. August 2015 um 11:14

    Die Aussichten für jemand, der heute 55 Jahr und älter ist, in späteren Jahren an irgendeiner der vielen Formen von Demenz zu erkranken, steigen mit jedem weiteren Lebensjahr rasant. Entsprechend nimmt auch langsam die Angst bei vielen Menschen zu, später einmal an einer solchen Krankheit zu leiden, von der man dann gar nicht mehr mitbekommt und durch die man seiner Familie nur zur Last fällt. Viele Forschungen legen nahe, dass man durch geistige Tätigkeit diesem auch ohne Demenzerkrankung natürlichen Rückgangs der Intelligenzleistung zumindest teilweise vorbeugen kann. Das vorliegende Trainingsprogramm für insgesamt 30 Tage hat das Ziel, geistige Leistungsfähigkeit mit einem täglichen Training zu erhalten und zu steigern. Es geht dabei um Konzentration, Urteilsvermögen und schlussfolgerndes Denken. Die Aufgaben sind durchaus anspruchsvoll und nicht immer schnell und einfach zu lösen. Neben einer gesunden Ernährung, dem reiben von Sport, sozialen Kontakten und Spaß am Leben, sind solche Übungen zum Gehirntraining auf das Beste geeignet, die geistige Fitness zu erhalten und zu steigern. Man kann dieses Buch allein bearbeiten, aber auch zusammen mit einem Partner etwa. Spaß machen wird es so oder so.

    Mehr